Fischlexikon

Steckbrief: der Seehecht (Merluccius merluccius) Wesentliche Merkmale: Der Seehecht besitzt einen verlängerten, torpedoförmigen Körper. Sein Schuppenkleid ist auf dem Rücken und an den Seiten dunkelgrau. Die Bauchseite schimmert silbrig-grau bis weiß, teilweise leicht kupferfarben. Das große...
Anglerboard Redaktion
Aufrufe
3.971
Punkte Reaktionen
2
Kommentare
1
Guter Dickkopf Allgemein Der Döbel (Leuciscus cephalus) hat ein sehr breites Nahrungsspektrum. Er ist ein Allesfresser, im Alter jedoch mit deutlich räuberischen Vorlieben. Der Name Dickkopf, der für den Döbel oft verwendet wird, kommt von seiner launischen Art. Oft ist es nicht einfach, diese...
Timo.Keibel
Aufrufe
5.473
Punkte Reaktionen
1
Steckbrief Wesentliche Merkmale: Die Seezunge ist ein rechtsäugiger Plattfisch – die Augen wandern auf die rechte Körperseite – mit einer kleinen, runden Schnauze. Seezungen haben einen ovalen, langgestreckten Körper. Die Oberseite ist bräunlich bis sandfarben. Auf der Unterseite ist der Fisch...
Elmar Elfers
Aufrufe
3.796
Punkte Reaktionen
3
Kommentare
4
Ein Traumfisch aus dem Lough Mask (Foto: R&R-Archiv) Wesentlichste Merkmale Sind der Bachforelle recht ähnlich, jedoch größeres Maul und meist weniger Punkte. Überproportional großer und kantiger Kopf, heller silbriger Glanz, große schwarze Punkte auf den Körperseiten. Lebensräume Irland...
Steckbrief Wesentliche Merkmale: Der Lumb ähnelt seinem engen Verwandten dem Leng. Sein Körper ist jedoch spindelförmig. Rücken- und Afterflosse sind langgezogen und reichen bis zum Ansatz der Schwanzflosse. Oft sind die Flossen mit einem auffällig schwarz-weißen Saumen gefärbt. Der Kopf ist...
Timo.Keibel
Aufrufe
5.209
Punkte Reaktionen
2
Kommentare
1
STECKBRIEF Wesentliche Merkmale: Die Makrele hat eine torpedoartige Körperform; lang und stromlinienförmig. Am spitzen Kopf besitzt sie zwei große Augen. Sie hat zwei Rückenflossen. Auffällige Merkmale sind die stark gegabelte Schwanzflosse und die türkis-metallische Färbung mit dunklen...
Jesco Peschutter
Aufrufe
4.778
Punkte Reaktionen
2
Güster kommen in Seen, langsam fließenden Flüssen und Kanälen vor Steckbrief Wesentliche Merkmale: Der Güster besitzt einen flachen und hochrückigen Körperbau ‒ ähnlich der Brasse. Die Brust- und Bauchflossenansätze sind orange bis rötlich gefärbt. Güster haben im Vergleich zu Brassen viel...
Erfolgreiche Huchenfischerei im Winter (Foto: RR-Archiv) Wesentlichste Merkmale: Langgestreckter und fast drehrunder Körper; Rücken grau bis braun gefärbt, die Seiten hell und der Bauch weißlich. Kapitale Exemplare haben oft einen kupferfarbenen Glanz, Vereinzelte braune Punkte auf der...
Steckbrief Gründlinge kommen in vielen Gewässern vor - sind mancherorts aber ganzjährig geschützt Wesentlichste Merkmale: Kleines Maul unterständig und vorstülpbar mit 2 kurzen Bartfäden; drehrunder Laib mit silbrigblauer Färbung und dunkelbraunen Flecken auf den Flanken; große Schuppen, die...
Elmar Elfers
Aufrufe
2.759
Punkte Reaktionen
5
Steckbrief Atlantischer Lachs aus Norwegen. Gefangen auf einer Strecke des NFC Wesentlichste Merkmale: lang gestreckter kräftiger und torpedoförmiger Körper; relativ kleiner Kopf (1/6 der Körperlänge); graugrüne bis bräunliche Färbung auf dem Rücken; Seitens silbern; Maul mit vielen scharfen...
Anglerboard Redaktion
Aufrufe
6.117
Punkte Reaktionen
4
Kommentare
1
STECKBRIEF Die Flunder ist ein beliebter Angel- und Speisefisch. Die Bestände an der Nordsee und Ostsee gelten als gut Wesentliche Merkmale: Die Flunder besitzt einen ovalen, seitlich stark abgeflachten Körper. Dabei misst die Breite weniger als die halbe Länge des Fisches. Die Augen liegen...
Giebel kommen in vielen stehenden und auch langsam fließenden Gewässern vor Steckbrief Wesentliche Merkmale: Giebel sehen der Karausche sehr ähnlich und werden auch mal mit kleinen Karpfen verwechselt. Dabei besitzen Giebel im Gegensatz zu Karpfen keine Barteln. Die Rückenflosse von Giebeln ist...
Jesco Peschutter
Aufrufe
4.744
Punkte Reaktionen
5
Schleien kommen in so einigen Gewässern vor und sind bei Anglern beliebte Fische Steckbrief Wesentliche Merkmale: Die Schleie hat eine längliche, kräftige Körperform. Die Schwanzwurzel ist dick und die Schwanzflosse schließt gerade ab. Schleien zeichnen eine oliv-grünliche, teils dunkle...
Steckbrief Rotlachs aus Alaska Wesentlichste Merkmale: silberne Färbung (Rotfärbung nur beim Aufstieg) ohne erkennbare Flecken, 30 bis 40 Dornen am ersten Kiemenbogen Lebensräume: Nordpazifik, Nord-Japan bis Beringsee und Los Angeles, von Alaska bis Columbia River in Oregon und Idaho. Yukon...
Anglerboard Redaktion
Aufrufe
2.519
Punkte Reaktionen
1
Steckbrief Wesentliche Merkmale: Der langgestreckte Körper des Rapfens ist seitlich nur wenig abgeflacht. Er hat einen deutlich ausgeprägten Kiel hinter dem Waidloch, ältere Fische entwickeln oft einen Buckel. Die Färbung ist meist graublau, der Rücken grün und der Bauch weiß. Das Maul ist...
Der Graskarpfen ist bei uns nicht heimisch. Trotzdem kommt er in vielen Gewässern vor. Diesen fing Jesco Peschutter beim Nachtangeln mit einer Karpfenmontage Steckbrief Wesentliche Merkmale: Der Graskarpfen hat einen langen und gestreckten Körper, der dem Döbel ähnlich ist. Die stumpfe Schnauze...
Steckbrief Wesentlichste Merkmale: Fettflosse, viele schwarze Punkte auf dem Körper und der Rücken- und Schwanzflosse (nie rote); regenbogenartig schillernder Seitenstreifen (namensgebend), großes Maul mit vielen, kleinen und spitzen Zähnen, leicht bogenförmig eingebuchtete Schwanzflosse...
Steckbrief Wesentliche Merkmale: Die Barbe besitzt einen lang gestreckten, schlanken und muskulösen Körper. Der Bauch ist nahezu gerade, der Rücken hat eine leichte Wölbung. Der Fisch ist mit mittelgroßen Schuppen besetzt. Diese sind auf dem Rücken braun bis grün-grau, an den Seiten hellere...
Jesco Peschutter
Aufrufe
5.713
Punkte Reaktionen
1
Kommentare
2
Steckbrief Wesentliche Merkmale: Der Kaulbarsch besitzt zwei Rückenflossen, wobei die vordere 11 bis 16 Stacheln aufweist. Die Rückenflossen sind im Gegensatz zum Flussbarsch verwachsen. Der Körper von Kaulbarschen ist etwas hochrückig und mit Kammschuppen bedeckt. Die Bauchflossen von dieser...
Anglerboard Redaktion
Aufrufe
2.840
Punkte Reaktionen
1
Steckbrief Schön zu sehen, der Buckel Wesentlichste Merkmale: silberne Färbung, schwarze Flecken auf Rücken und Schwanzflossen, 12 bis 19 Afterflossenstrahlen, oft ausgeprägter Buckel hinter dem Kopf bei geschlechtsreifen Männchen. Lebensräume: Küstenreviere des Nordpazifiks sowie die Flüsse...
Oben