Mitfahrer Philippinen März/ April 2019

Dieses Thema im Forum "Angeln Weltweit" wurde erstellt von tomsen83, 2. Januar 2019.

  1. tomsen83

    tomsen83 Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    4
    Na denn kommste halt mit
     
  2. nostradamus

    nostradamus Active Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.569
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hessen, Kassel
    wäre doch geil
     
  3. Krallblei

    Krallblei Wüstenspinnfischer

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ägypten
    Ich wäre sofort dabei. Aber nur mit Frau. Und da liegt das Problem....die steigt auf kein Boot. Und all mein Tackle liegt am Roten Meer in Ägypten.

    Mir geht's trotzdem nicht aus dem Kopf.....grübel.

    Vor allem weil Mario dabei wäre. Der Kerl ist echt dufte
     
  4. nostradamus

    nostradamus Active Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.569
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hessen, Kassel
    danke mein bester! Sehe ich auch so! Das mit Ägypten holen wir nach
     
  5. tomsen83

    tomsen83 Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    4
    Schade! Philippinen ohne zumindest kürzere Bootstouren geht halt eigentlich nich... Zuviele Inseln :teaseDie haben aber ganz tolle Ausleger an ihren Booten und deswegen kränken die auch nich zur Seite... Mein Frauchen hatte auch keine Probleme und die hat seit ner OP Probleme mit dem Gleichgewichtsorgan...
     
  6. trawar

    trawar Member

    Registriert seit:
    16. April 2017
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    21
    Ist ja mal eine Traumecke dahinten.
     
  7. nostradamus

    nostradamus Active Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.569
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hessen, Kassel
    Hi Trawar,
    bereits fertig mit dem überlegen?
     
  8. tomsen83

    tomsen83 Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    4
    Hier mal ein kurzes Update für potentiell Interessierte und Kurzentschlossene. Derzeit sind wir definitv zu zweit, evtl. sogar zu dritt.

    Der konkrete Reiseverlauf wird sich voraussichtlich wie folgt gestalten (Flüge sind noch nicht gebucht, daher kann sich das auch um ein oder zwei Tage verschieben):

    Do. 21.03.2019 Abflug Richtung Manila (entweder von Tegel, Frankfurt oder was auch immer) > ca. 20 Stunden je nach Route
    Fr. 22.03.2019 Ankunft in Manila und Übernachtung/ Aklimatisierung im HolidayInn Express direkt in Metro Manila mit Casino und Mall gegenüber
    Sa. 23.03.2019 Abflug Manila Richtung Busuanga > ca. 45min / Abholung vom Airport dann ab nach Coron Town und rauf aufs Boot. Ab da ca. 15min Bootsfahrt zum Barracuda Lake mit anbaden und Lunch. Danach gehts weiter mit dem Boot zum ersten Übernachtungsstrand (ca. 1-2 Stunden Fahrt). Dann Tackle richten und feuer frei.
    So. 24.03.2019 1. voller Boots- und Angeltag - an diesem Tag werden wir die Linapacan Strait überqueren und ca. 4-5 Stunden Bootsfahrt auf uns nehmen. Ab da an befinden wir uns in einem der klarsten Meeresgebiete dieser Welt mit ca. 160 Inseln. Die kommenden Tage werden wir angeltechisch frei gestalten.
    Mo. 25.03.2019 2. voller Boots- und Angeltag
    Di. 26.03.2019 3. voller Boots- und Angeltag
    Mi. 27.03.2019 4. voller Boots- und Angeltag
    Do. 28.03.2019 5. voller Boots- und Angeltag
    Fr. 29.03.2019 6. voller Boots- und Angeltag
    Sa. 30.03.2019 7. voller Boots- und Angeltag, dabei gehts zurück Richtung Coron
    So. 31.03.2019 Halber Bootstag/ Rückfahrt Coron/ Dusche im Ressort. Im Anschluss ggf. Rückflug Busuanga-Manila > Manila - Deutschland. Entweder werden wir noch eine Nacht in Manila verbringen, je nachdem wie die Flüge liegen
    Mo 01.04.2019 Ankunft in Deutschland

    Die Übernachtungen werden entweder in Zelten oder in einfachsten Cottages direkt am Strand erfolgen. Die Tour wird von einem erfahrenen einheimischen Fischer begleitet, der sein Leben auf Linapacan verbracht hat. Ich werde entsprechende Seekarten aus der Navionics Webapp mitbringen, so dass man dann gemeinsam vor Ort die Tour detailliert anhand der erfolgversprechenden Spots planen kann. Außerdem wird ein professioneller (was auf den Phillies halt so als professionell durchgeht) Fotograf und Filmer mit entsprechendem Equipment dabei sein und die Tour für jeden dokumentieren. Bei dem Boot handelt es sich um ein lizensiertes Touristenboot und nicht um irgend ein Wrack. Je nach Anzahl der Teilnehmer werden entsprechend SOT-Kajaks für Mangroventouren bzw. die Fischerei am Strand mitgenommen.

    Hinsichtlich der Verpflegung wird sowohl zum Lunch als auch zum Dinner warm gegessen (außer wir wollen auf See bleiben, dann nur am Abend). Dazu bauen die Jungs ne kleine Dschungelküche auf. Die Küche ist eher westlich angehaucht und hat nix mit z.B. der thailändischen Küche zu tun. Viel Chicken, Pork und Fisch mit Reis, Kartoffeln und Gemüse. Zu Frühstück gibts Toast oder Pancakes. Alles auch für empfindliche Mägen geeignet, so dass man sich keine Sorgen über Magenprobleme machen muss.

    Nochmal kurz zu den Kosten, die sich ein wenig aktualisiert haben und die ich jetzt auch detaillierter darstellen kann.
    - Flug Frankfurt - Manila - Frankfurt > ca. 500 €
    - Flug Berlin - Manila - Berlin > ca. 500 € (China Southern) oder 650 € (Turkish)
    - Inlandsflüge Manila - Busuanga - Manila 150 €
    - Sportgepäck (Rutenrohr) ca. 120 € pro Strecke (wird durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt)
    - Hotel Manila - 70 € im Doppelzimmer
    - Bootsmiete 1000 € (wird durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt)
    - Kayak pro Stück und Woche: 100 €
    - Verpflegung, Guiding, Entrance Fees und sonstige Nebenkosten vor Ort ca. 500 € pro Person
    - Trinkgeld wenn zufrieden 150 € (wird durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt)

    Macht summasummarum bei drei Reisenden ca. 1900 € bis 2050 € (je nach Flug) pro Person.
    Bei vier Reisenden sinds nur noch so um die 1700 € bis 1850 € (je nach Flug) pro Person

    Also Jungs, besser wirds nich... gibts noch jemanden der Bock auf die Nummer hat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2019
    nostradamus, Krallblei und PsychoBo gefällt das.
  9. Sepp Meier

    Sepp Meier Alte Säge

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Klingt ziemlich gut, habe grundsätzlich Interesse. Ob man mal telefoniert um ein bißchen zu schnacken und zu gucken ob man sich versteht? :)
     
  10. tomsen83

    tomsen83 Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    4
    Hast pn;)
     
  11. nostradamus

    nostradamus Active Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.569
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hessen, Kassel
    Hallo,
    nimmt langsam Formen an das!
    Freue mich

    Mario
     
  12. tomsen83

    tomsen83 Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    4
    Zur Not bleib ich einfach länger und betreu noch ne zweite Gruppe:roflmao:roflmao:roflmao

    Nein ernsthaft, ich habs teilweise auch schon per PN geschrieben:
    Ich werde den ersten Trip mit max. 5 Personen inklusive mir machen. Einfach um den armen Jungen da unten nicht zu überfordern. Der ist als junger aufstrebender Unternehmer so schon total aufgeregt und muss auch erstmal mit seiner Aufgabe wachsen. Derzeit sind drei Plätze fix, mit einigen anderen stehe ich schon in Kontakt. Mittlererweile reichts also wirklich fast für eine zweite Gruppe. Wer also keinen gesteigerten Wert auf meine Anwesenheit legt kann da auch ohne mich hin.

    Ich würde den entsprechenden Kontakt herstellen und im Vorfeld die notwendigen Hintergrundinfos liefern. Also meldet euch gerne weiter bei mir wenn Interesse besteht, ich bring euch dann zusammen.
     
  13. tomsen83

    tomsen83 Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    4
    Korrektur:
    Ich habe einen Fehler in Bezug auf die Aufstellung der Finanzen gemacht:
    Die Bootsmiete in Höhe von 1000 € wird natürlich durch die Anzahl der Teilnehmer geteilt.
    Die 600 € (davon 100€ Miete für ein Kayak) für die acht Tage Verpflegung und Betreuung gelten PRO PERSON!

    MEIN FEHLER!
     
  14. Supifox

    Supifox New Member

    Registriert seit:
    15. September 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lohmar
    Sehr geiler Trip... Bin gerade aus Thailand zurück, daher wird es für mich leider nix :( Obwohl ich jetzt schon keinen Bock mehr auf DE habe ;) Wäre (wenn möglich) gerne das nächste mal mit dabei !!! Wünsche aber allen Mitreisenden jetzt schon viel Spaß und GOOD LUCK! LG Thorsten
     
  15. tomsen83

    tomsen83 Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    4
    Na wenn das so läuft wie ich mir das vorstelle gibt's nächstes Jahr sicher wieder ne Tour. Ich nehme mal an die Lernkurve für alle Beteiligten wird recht steil :D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden