Suchergebnisse

  1. zander67

    Werbung Tipps zum Tiefseeangeln in Norwegen

    Kein guter Artikel, vieles wild durcheinander gewürfelt. Begonnen wird mit der Überschrift "Tipps zum Tiefseeangeln" und dann ins Allgemeine abgedriftet. Schonzeiten und generelle Fangverbote werden überhaupt nicht behandelt. Das vom Verzehr von Leng und Lumb in einigen Regionen abgeraten wird...
  2. zander67

    Von den Jägern lernen ...

    Keine Sorge, in meinem Bundesland / Landesverband ist alles in Ordnung, schon fast paradiesische Zustände gegenüber den alten Bundesländern. Aber nun mal ehrlich, was hindert Euch daran, bei einem Landesverband der für ein Nachtangelverbot ist mal vorsichtig nachzufragen: "wieso"? Das passiert...
  3. zander67

    Von den Jägern lernen ...

    Er muss sich nicht permanent einmischen, es muss einmal ein Grundgerüst da sein, dass mit möglichst liberalen Inhalten. Im Moment resultiert die ganze Diskussion hier aus unterschiedlichen Erfahrungen mit den jeweiligen Landesverbänden. Forelle200 drückt sich "manchmal" etwas, na ja...
  4. zander67

    Von den Jägern lernen ...

    Die unterschiedliche Sichtweise resultiert ja aus den jeweiligen Erfahrungen mit den eigenen Landesverbänden. Wäre ja nicht schlecht, wenn der DAFV sich die Bundesländer mit den liberalsten Gewässerordnungen als Vorbild nehmen würde und das versucht bundesweit umzusetzen, natürlich immer unter...
  5. zander67

    Dorschfangverbot in Teilen Südnorwegens

    https://www.blinker.de/angelmethoden/meeresangeln/angelgewaesser/fangverbot-in-suednorwegen/ Ist hier ganz gut beschrieben. Du darfst Dorsch fangen, jedenfalls im August.
  6. zander67

    DAFV Jahreshauptversammlung 2019

    Ich hatte zwar schon mal geantwortet, aber aus Höflichkeit noch mal. Ein lebender Köderfisch quält sich, nach Deiner Aussage 2 Stunden lang. Das ist in der heutigen Zeit nur schwer "Nicht-Anglern" zu vermitteln. Wenn Du Ihn zurück setzt, verreckt er, langsam. Mag sein, dass Karausche, Giebel...
  7. zander67

    DAFV Jahreshauptversammlung 2019

    Aber nicht ohne vorher das Haar in der Suppe zu suchen.;)
  8. zander67

    DAFV Jahreshauptversammlung 2019

    Es gibt schon Landesverbände wo das geregelt wurde. Ich vermute mal, dass geht Dir noch nicht weit genug? 4.5.1. Aneignen und Zurücksetzen gefangener Fische Der Angler hat sofort nach dem Fang eines maßigen Fisches zu entscheiden, ob er diesen zurücksetzen oder sich aneignen und verwerten will...
  9. zander67

    DAFV Jahreshauptversammlung 2019

    Du hinkst etwas hinterher, ist aber ok.
  10. zander67

    DAFV Jahreshauptversammlung 2019

    ;) übersehen? Ansonsten, dass Thema lebender Köderfisch ist viel zu komplex und gehört hier auch nicht hin. Das Verbot ist übrigens kein deutsches Alleinstellungsmerkmal.
  11. zander67

    DAFV Jahreshauptversammlung 2019

    Das ist nicht korrekt. ok sehe ich ein, dass mit den Kadavern ist nicht schön. Dann sollte man das angeln mit Köderfisch ganz verbieten.;)
  12. zander67

    DAFV Jahreshauptversammlung 2019

    Ich habe es gewusst. Versuche aber beim Thema zu bleiben. Soll sich ein Verband jetzt festlegen, welche Fischart wie lange diese Prozedur überlebt? Und das dann auch noch gerichtsfest.
  13. zander67

    DAFV Jahreshauptversammlung 2019

    Das Leben schenken? Nach 2 Stunden ist der so gestresst, dass der später eingeht.
  14. zander67

    DAFV Jahreshauptversammlung 2019

    Spätestens hier würde eine neue Grundsatzdiskussion losgehen.
  15. zander67

    Dorsch in der Ostsee: Fehlende Reproduktion ist besorgniserregend

    Wenn eine Bestandssicherung nur durch einen totalen Fangstopp erreicht werden kann, dann ist es halt so, Norwegen macht es ja gerade vor. Wie ich finde auch ein wichtiger Beitrag. Hier wird die Population die eigentlich alles richtig macht weg selektiert. VG
  16. zander67

    Dorsch in der Ostsee: Fehlende Reproduktion ist besorgniserregend

    Es werden weniger Fische entnommen, die aber haben einen höheren Anteil an Laich am Gesamtgewicht. Keine Ahnung ob der verwertet wird, wenn nicht, dann ist ein gewisser Anteil der Entnahmemenge für die Tonne. Und, wenn es Probleme mit einem Fischbestand gibt, dann sind alle Möglichkeiten der...
  17. zander67

    Dorsch in der Ostsee: Fehlende Reproduktion ist besorgniserregend

    Das Verhältnis Filet / Laichprodukt am Gesamtgewicht ändert sich im Laufe des Jahres, bei weiblichen logischer Weise deutlicher als bei männlichen Fischen. Für mich gibt es da schon einen Unterschied, wann ich den Fisch entnehme. Wenn es die Dorsche mit viel Glück bis zur Laichzeit geschafft...
  18. zander67

    DAFV Jahreshauptversammlung 2019

    Hattest mich ja vorhin auch gefragt. Ohne die Landesverbände mit Ihren Gewässern wäre der DAFV nur eine leere Hülle. Wird als reine Interessenvertretung für Angler nicht wahr genommen. Meine Meinung, nicht schön, aber nicht zu ändern. VG
Oben