Suchergebnisse

  1. D

    Wartungsanleitung für Baitcaster-Rollen

    Meine Hinweise oben. Ansonsten freuen wir uns natürlich über einen detailliertere Profianleitung von Bimmelrudi.
  2. D

    Wartungsanleitung für Baitcaster-Rollen

    Hast vollkommen Recht - das Nadellager der unendlichen Rücklaufsperre ist noch wichtig und wird NUR geölt, NIE gefettet. Baue ich noch textlich ein.
  3. D

    Wartungsanleitung für Baitcaster-Rollen

    Diesmal gibt es den idealen Blog für den Winter - eine Wartungsanleitung für Baitcasterrollen. Die hier gezeigte Rolle hat eine Magnetbremse und eine kurze Spulenachse. So oder vergleichbar funktioniert das bei nahezu allen Rollen am Markt. Bevor ihr selber ans Werk geht nochmal der Hinweis...
  4. D

    Alien vs Perch - Creaturebaits als Alternative

    Ein Döbel hat sich ein Krebsimitat am Skirted Jig geschnappt - in einer langen Absinkphase. Vor einiger Zeit bin ich eher durch Zufall zu den sogenannten Creaturebaits gekommen. So bezeichnet man für gewöhnlich Gummiköder, die alles andere als Gewöhnlich sind. Das normalste ist da noch das...
  5. D

    Warum in die ferne Schweifen - Tolle Angelei am Vereinsteich

    Heute möchte ich mal eine Lanze für unsere Hausgewässer und Vereinsteiche brechen. Oft fahren wir stundenlang Auto und fressen tausende Kilometer, um zum vermeintlichen Angelparadies zu kommen. Weil die Wiesen halt woanders grüner sind bzw. die Fische dicker. Natürlich ist das auch oft so und...
  6. D

    Die Forellen stapeln sich im Bach!

    Here it is:
  7. D

    Die Forellen stapeln sich im Bach!

    Ja, so ein Naturbach ist schon was Feines. Übrigens im Video auch erklärt - da wo wir waren gibt es Gastkarten. Video kommt ja morgen... auf jeden Fall schauen! Es gibt auch was Fettes zu gewinnen. ;-)
  8. D

    Die Forellen stapeln sich im Bach!

    Google lässt grüßen. It is a Rocket Line Managment System!! ;-) Die Schnur kann besser von der Spule runter und die Spulenkante ist dazu auch optimiert. Sagt man...
  9. D

    Die Forellen stapeln sich im Bach!

    Das ist die neue Revo MGXtreme Stationärrolle in 2000er Größe. Schön leicht und das richtige Röllchen für den Bach. (159g)
  10. D

    Die Forellen stapeln sich im Bach!

    Schicke Bachforelle. Jetzt lohnt sich die Angelei am Fluss Naja, ein wenig überspitzt ist die Darstellung vielleicht schon, aber der September ist ein echter Top-Monat für die Pirsch auf Bachforellen. Wie schon zum Saisonanfang im April, heißt es jetzt: nun gilt´s. Besonders die besseren...
  11. D

    Freddy Harbort wechselt zu Abu Garcia/Berkley

    WFT ist nicht Pure Fishing! ;-)
  12. D

    Große Fische fängt man nur mit großen Ködern!

    Text lesen! ;-) Die Bilder zeigen "kleine" Hechtköder und darum geht es auch. Was du beschreibst ist die klassische und verbreitete Meinung der Hechtangler, welche sich in den letzten 10-15 Jahren entwickelt hat und der Trend war ganz klar: Go big or go home! Und das habe ich nicht anders...
  13. D

    Große Fische fängt man nur mit großen Ködern!

    Natürlich meint der fiese Werbewichtelknecht nicht das Angeln mit UL-Besteck auf dicke Hechte. Das darf man gerne machen (nee doch eigentlich nicht) und offensichtlich habe ich mich da missverständlich ausgedrückt (hab doch extra keine Bilder von 5cm Rippleshads gezeigt ;-)). Für einen halbwegs...
  14. D

    Große Fische fängt man nur mit großen Ködern!

    Da gebe ich dir Recht. Gerade beim Schleppangeln (das habe ich bei meiner Angelei selten auf dem Schirm), wird der große bzw. auffällige Köder wichtig. Und zuviele Köder haben wir doch alle... Kann man so sehen. Dann sage ich aber auch: Große Köder fangen am Ende auch weniger Große. DAS ist...
  15. D

    Große Fische fängt man nur mit großen Ködern!

    Ein Thema über welches sich vortrefflich diskutieren lässt! Somit nutze ich im Beitrag für den Monat August mal den entscheidenden Vorteil gegenüber meinem „alten“ Blog aus – im Anglerboard kann man sich bestens austauschen. Nach nun einigen Jahren mit starkem Fokus auf das Hechtangeln in...
  16. D

    Spinnerbaits - der wahre Angler fischt im Dschungel

    Das kommt vielleicht auch tatsächlich falsch rüber. Natürlich sind sie ideal für´s Kraut, aber an jedem anderen Spot auch gut nutzbar. Im Kraut stehen zwar meist mehr kleinere Fische, aber das lässt sich so nicht pauschal sagen. Bei der Predatortour haben wir tatsächlich direkt im Kraut nur gute...
  17. D

    Spinnerbaits - der wahre Angler fischt im Dschungel

    Voll mit Gemüse, macht der Spinnerbait natürlich keinen Sinn. Auch ein Spinnerbait hat seine Grenzen und du versuchst wahrscheinlich im losen Frühjahrskraut zu Angeln, wenn die Krautblüte über so manche Flüsse treibt. Da gibt es nur einen Köder der noch geht: Frosch an der Oberfläche - wie zbsp...
  18. D

    Spinnerbaits - der wahre Angler fischt im Dschungel

    Das Angeln mit Spinnerbaits ist in Deutschland immer noch sehr wenig verbreitet. Eigentlich verwunderlich, denn dieser Ködertyp hat doch einige entscheidende Vorteile gegenüber anderen Ködern. Der Spinnerbait wird ursprünglich in Amerika für die Schwarzbarschangelei verwendet und seine Hauptziel...
  19. D

    Die richtige Schnur für die Baitcaster

    Ein immer wieder heiß diskutiertes Thema, ist die Schnurfrage. An dieser Stelle soll es aber nicht um das Für und Wieder diverser Schnüre gehen, sondern um meine ganz konkrete Sicht der Dinge und was ich für die Baitcaster empfehle. Welche Schnur und in welchen Dimensionen ich sie benutze...
  20. D

    Gummifische reparieren: Schnell und billig

    Claes Claesson hat immer so einen Akku-Lötkolben auf dem Boot dabei. Das scheint recht gut zu funktionieren und ist die Lösung für unterwegs.
Oben