5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

werbung


Hallo liebe Anglerboard-Mitglieder,
wir suchen 5 Tester für die unten beschriebene GRAUVELL Fliegenrute (Klasse 9, 2-teilig). Eure Aufgabe besteht darin die Rute auf Herz und Nieren zu testen und darüber dann einen Testbericht zu verfassen.

Das ganze wird so funktionieren:
Ihr erhaltet die Rute per Post – testet sie 2 Wochen und schickt sie dann per Post an den nächsten Tester (Porto zahlt GRAUVELL). Am Ende wird die Rute unter den 5 Testern verlost. Die anderen 4 bekommen auch ne kleine aber feine Aufmerksamkeit.

Bewerbung:
Bewerbt euch bitte per Mail unter fliegenrute@anglerboard.de
In der Bewerbung schreibt Ihr neben eurem Namen + Adresse bitte auch noch ein bisschen was über euch (wer ihr seid, wo ihr angelt bzw. wo ihr die Rute testen würdet usw. – muss keine Biografie sein, stichwortartig reicht vollkommen ;) )

Bewerbungsschluss ist Sonntag der 27.04.08!


So und hier findet ihr schon mal ein paar Daten zu dem guten Stück!


GRAUVELL - DH Fly
Eine der schnellsten Fliegenruten der Welt. Hochverdichtete „Duplicate Helical“ Faser (100% pure Kohlefaser) sorgen für eine unvergleichlich einmalige Aktion. Von Klasse 4 bis 9, ob 2 teilig oder 4 teilig, ob 229cm,259cm, 275cm oder gar 300cm.
Diese Upper Class Rute wird jeden passionierten Fliegenfischer begeistern. Einfach das Beste!!

(Beispiel: Klasse 9, 275cm, Eigengewicht: 130gr.)
UVP: 249,- €

- Geschmeidige, Superschnelle Spitzenaktion
- Edler Portugalkorkgriff
- Titanium Rollenhalter
- FUJI SIC – Führungsring
- Fightingbutt
- Hart PVC-Cordura Rohr
- 10 Jahre Totalgarantie




Technische Daten
2,28 mt. Klasse 4 - 82 gr.
2,75 mt. Klasse 4 - 93 gr.
2,75 mt. Klasse 4 - 108 gr. 4tlg.
3,00 mt. Klasse 4 - 110 gr.
2,59 mt. Klasse 5 - 90 gr.
2,59 mt. Klasse 5 - 107 gr. 4tlg.
2,75 mt. Klasse 5 - 95 gr.
2,75 mt. Klasse 5 - 110 gr. 4tlg.
3,00 mt. Klasse 5 - 115 gr.
2,75 mt. Klasse 9 - 130 gr.
2,75 mt. Klasse 9 - 140 gr. 4tlg.

Euer GRAUVELL-Deutschland Team!


Datenschutz:
Wir weisen alle Teilnehmer darauf hin, dass die persönlichen Daten der Gewinner ausschließlich für die mit dem Gerätetest in Zusammenhang stehende Korrespondenz benutzt werden und sämtliche persönlichen Daten nach Beendigung der Testaktion sowohl von Anglerboard.de als auch von Grauvell Deutschland unverzüglich gelöscht werden.
 

Flyonly

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Hallo Zusammen,

habe ich das richtig gelesen... Klasse 9, 2-teilig. Wieso gibt Grauvell eine Rute in einer eher weniger gebräuchlichen Klasse zum Test. Wäre da eine 4,5 oder 6er nicht angebrachter gewesen. Gibts auch die passenden Leinen?

Gruß

Flyonly
 

fritte

Active Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Mußte best. noch selber kaufen, damit testen darfst.
Ne, ich bin ja großer Fan von Grauvell, aber diese Aktion finde ich nicht geeignet.
Vorallem eine Rute für 5 Leute???????????
Das ist keine Promotion, sondern eher nen Witz.
 

fiskes

Fischesser
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Jetzt komme ich ausgerechnet wegen schlechter Witterung diese 2 Wochen nicht an meinen Lachsfluß#q
Wenn die Rute bereits durch 5 Hände gegangen ist, wer will sie dann noch ?
Sehr komische Aktion, spricht nicht für diese Firma.
Gruß Robert
 
B

Bxxt xnglxr

Guest
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

dafür das das thema auf der startseite festgesetzt ist ganz schön wenig resonanz??
dabei ist das doch ein sehr großzügiges angebot... :q
 

Franz_16

Mitglied
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Gibts auch die passenden Leinen?
Mußte best. noch selber kaufen, damit testen darfst.

Moin,
Schnur gibts nicht dazu.

Wer ne 9er Rute ernsthaft testen will - der sollte vorher auch schon öfter mit ner 9er hantiert haben - und dann hat man in der Regel ja die passende Schnur dazu ;)

Warum es ausgerechnet ne 9er ist kann ich euch leider nicht beantworten - aber es wird sicher seine Gründe haben. (Werde diesbezüglich aber nochmal bei Grauvell nachfragen!)

Jetzt komme ich ausgerechnet wegen schlechter Witterung diese 2 Wochen nicht an meinen Lachsfluß
Wenns nachvollziehbar ist - wird man in so einem Fall sicherlich noch ne Woche dranhängen können.

An dieser Stelle auch nochmal ein Dankeschön an die bisherigen Bewerber - am Montag kriegen diejenigen die dabei sind ne Mail von mir!
 

Franz_16

Mitglied
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

So, hab nun von Grauvell ne Antwort mit der Bitte um Veröffentlichung erhalten.

Hallo liebe Anglerboard-Mitglieder,
zunächst einmal möchten wir uns bei den bisherigen Bewerbern bedanken. Die große Resonanz hat uns sehr gefreut!

Da doch einige Fragen aufgetaucht sind, hier noch ein paar Hintergründe zu dieser Aktion:

Diese Rute soll zunächst nicht breitflächig beworben werden.
Daher haben wir diese Aktion in ein Spezialisten-Forum gebracht.
Es sollen dabei die Angler berücksichtigt werden, die sachlich und mit
dem nötigen Ernst Ruten bewerten können. (evtl. zukünftige Sponsorangler?)

Unsere Zielgruppe sind neben den Hecht- und Rapfenanglern vor allem auch Meerforellenfischer die eine Rute suchen mit der sie gut durch den Wind kommen.
Uns ist bewusst, dass wir dadurch nicht die breite Masse der Fliegenfischer ansprechen.

Im übrigen kann diese Rute sehr sauber mit einer WF 8 gefischt werden.

Selbstverständlich sind konstruktive negative Kritiken ebenso erwünscht wie die
positiven.

Viele Grüße und ein erholsames Wochenende!
Ingo Schanze
Grauvell Deutschland
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Weiß nicht, was ihr habt Jungs #h

Da kann man 'ne Fliegenrute für lau "abgreifen" und das ist das auch nicht richtig #c
 
Zuletzt bearbeitet:

AGV Furrer

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Sorry und bitte nicht falsch verstehen. Ich möchte hier keinem seine anglerischen Fähigkeiten absprechen.
Aber ich frage mich wirklich wieso dieses Angebot dann nicht auch im fliegenfischerforum (wohl das größte deutsche Forum speziell zu dieser Fischer) und in leidenschaft meerforelle (wo sonst findet man im netz soviele Meerforellenfischer) veröffentlicht wird?
 

Dienststelle-Ast

"Pferdchen"
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Mensch Volker, Du bist mir ja einer.|rolleyes
Auf jeden Fall wäre Ergebnis in dem erstgenannten Forum recht vorhersehbar gewesen. |supergri
Die Sache mit den Sponsoranglern macht mich jetzt aber etwas gierig ......

Gruß Tom ;)
 

AGV Furrer

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Was mir eben in der Antwort von Grauvell Deutschland erst aufgefallen ist:
vor allem auch Meerforellenfischer die eine Rute suchen mit der sie gut durch den Wind kommen
Wer bitte fischt mit einer 9'er Rute auf Meerforellen?
Selbst für Hecht nehm ich nur eine 8'er Rute.
 

Franz_16

Mitglied
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Wer bitte fischt mit einer 9'er Rute auf Meerforellen?
Selbst für Hecht nehm ich nur eine 8'er Rute.
Ich denke genau um z.B. soetwas herauszufinden werden Gerätetests durchgeführt.
Lass doch die Leute erstmal testen... dann wird man genaueres wissen.

@Kyllfischer
deine geistigen Ergüsse habe ich in den Off-Topic Thread verschoben.
Wenn du nichts sinnvolles beizutragen hast - dann lass es bitte bleiben.
 

AGV Furrer

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Sorry Franz,

aber die Aussage
vor allem auch Meerforellenfischer die eine Rute suchen mit der sie gut durch den Wind kommen
ist doch wohl wirklich etwas abwegig.
Für Meerforellen werden, bezogen auf Einhandruten, Ruten der Klasse 7 (allerhöchstens 8) benutzt, wobei viele Ruten AFTMA 6 und teilweise auch AFTMA 5 einsetzten.

Deshalb muß doch die Frage erlaub sein, wer beim Meerforellenfischen solche schweren Ruten überhaupt benutzt.

Zudem ich denke ein Test mit Ruten der Klasse 4, 5 oder 6 hätte bei weitem mehr Resonanz gebracht und das Ergebnis wäre, da es sich dann um Ruten der Standardklasse gehandelt hätte, sicherlich auch mehr Aussagekraft gehabt.

Vielleicht lesen die Jungs von Grauvell ja mit und überlegen es sich noch mal welche Ruten Sie zum Test bereitstellen.
 

AGV Furrer

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Leute, Leute,

ich wollte mit meinem ersten Hinweis hier keine Palastrevolution auslösen, beruhigt euch mal wieder.

Jetzt schlagt euch doch bitte nicht gegenseitig die 2-teilige 9'er Meerforellenruten um den Schädel.
Obwohl, dann würden es drei- oder vierteilige Exemplare (je nach dem wie oft ihr zuschlagt) und wären zumindest im Transport schon mal besser geeignet als 2 teilige (die heute auch fast keine Firma mehr anbietet).
 

Ullov Löns

Active Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

aber die Aussage ist doch wohl wirklich etwas abwegig.
Für Meerforellen werden, bezogen auf Einhandruten, Ruten der Klasse 7 (allerhöchstens 8) benutzt, wobei viele Ruten AFTMA 6 und teilweise auch AFTMA 5 einsetzten.

Mit Verlaub, Klasse 8 ist Standard an der Küste. 7 und 9 sieht man auch, 6 ist schon ungewöhnlich und 5 habe ich noch nie gehört. Da ja meistens großvolumige Streamer bzw. bei recht viel Wind gepeitscht wird, hat das auch eine gewisse Logik. Dazu kommt das es teilweise in Mode kommt überschwere Schußköpfe zu werfen.

Für die Küste wäre sicher eine 8er das geeignete Gerät, aber so abwegig ist eine 9er auch nicht.

Uli
 

Schutenpiet

We sit on top
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Sorry Franz,

aber die Aussage ist doch wohl wirklich etwas abwegig.
Für Meerforellen werden, bezogen auf Einhandruten, Ruten der Klasse 7 (allerhöchstens 8) benutzt, wobei viele Ruten AFTMA 6 und teilweise auch AFTMA 5 einsetzten.

Deshalb muß doch die Frage erlaub sein, wer beim Meerforellenfischen solche schweren Ruten überhaupt benutzt.

Zudem ich denke ein Test mit Ruten der Klasse 4, 5 oder 6 hätte bei weitem mehr Resonanz gebracht und das Ergebnis wäre, da es sich dann um Ruten der Standardklasse gehandelt hätte, sicherlich auch mehr Aussagekraft gehabt.

Vielleicht lesen die Jungs von Grauvell ja mit und überlegen es sich noch mal welche Ruten Sie zum Test bereitstellen.


Moin AGV Furrer.. sag mal wie oft fischt Du denn so mit ´ner 5-er auf Meerforelle? Ich bin ja an Allem interessiert, was die Fliegenfischerei an der Küste anbelangt, und meistens wird die Range von 7-9 gefischt, und teilweise sogar mit Zweihandruten !!
Ich habe sogar verschiedene Male statt ´ner Mefo einen Dorsch dran gehabt den Drill mit ´ner 5-er Rute möchte ich mal erleben.
Ausserdem muss man die Klassifizierungen nach AFTMA sehr vorsichtig betrachten, weil je nach Wurfangewohnheiten, und Situation eine 9-er gerade ausreichend sein kann.
Ich fische meistens mit einer 8-er Rute, nutze aber bei extremen Bedingungen schon manchmal einen 9-er Schußkopf.Der schafft was bei windstärke bis 6 von links hinten, oder von der Seite.

Peter
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Schxxxx :c Wieder alles falsch gemacht :c

Da sagt mir ein Däne, der seit fast 30 Jahren mit Fliege auf Meerforellen losgeht, bei Wind und bei deiner Motorik, Georg, nimm 'ne 8er, wenn Du damit gut fischen kannst.

Und jetzt muss ich lesen, das der echte Fachmann 'ne 5er oder 6er fischt.

Gibts es da ein internationales Standardwerk, wo das festgelegt ist - eine Tabelle, welche Fische ich mit welcher Klasse fangen darf ? |kopfkrat

Helft mir bitte weiter ;) :q :q


Im Ernst - vielleicht sollte die Rute erst getestet werden. Das ist mir hier ein bisschen Gackern um ungelegte Eier :q
 

jflyfish

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Moin,
ich glaube auch, dass eine #9 Rute beim MF angeln eher exotisch ist -- das ist bei mir z. B. die einzige Klasse, die nicht besetzt ist sonst von 5,6,7,8 für MF -- ja auch #5 und 8 eher sehr selten. Und wenn ich bei Freunden nachsehe -- solchen, die das 10 Jahre und mehr betreiben -- ist das ebenso. Deswegen hat hier auch keiner passende Schnüre vermute ich mal. Ich wäre damit überhaupt nicht an einem solchen Test interessiert -- selbst mit Schnur nicht --

Also Hechtangler meldet euch -- die Klientel, die auf Permit und ähnliche Salzwasserfische mit #9 losgeht -- würde sich dafür auch nicht interessieren (2teilig, etc.)

TL, Juergen
 
Oben