5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Ullov Löns

Active Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Apropos Erfahrung ... hast Du schonmal eine moderne schnelle 6er Rute an der Küste gefischt und direkt mit einer 8er oder 9er Rute verglichen?
Nee, aber ich fische ne flotte 7er mit ner passenden Schnur und das funzt bestens. Eine 9er habe ich auch durchaus schon mal in der Hand gehabt und weiß, dass sowas alleine wegen des unkomfortablen Handlings für mich nicht in Frage kommt.

Allerdings mag ja nun auch nicht jeder ne schnelle "moderne" Rute.

Ich hatte neulich ein kurzes Gespräch mit einem renommierten Gerätehändler, der sich über diesen Trend etwas beklagt hat. Er meinte, dass durch die sehr flotten Ruten !manche! Angler dazu übergehen mit leicht überschweren Schußköpfen zu fischen, was dazu führt, dass es Probleme mit den Steckverbindungen gibt.

Vielleicht kommen wir ja klar damit, dass je nach Einsatz, Wurfstil und individuellen Vorlieben die Schnurklassen 6, 7 und 8 an der Küste durchaus Standard sind und es bei 5 und 9 eher ungewöhnlich ist.

Uli
 

Schutenpiet

We sit on top
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

@ all: Bin halt nur´n Bewegungslegasteniker und kann mit dat fine Tüüch nich ümm...oder so.
Werde diesen Fliegenpfahl für Euch testen und mal was dazu berichten :q:q:q

Peter
 

Stingray

Fliegenbader
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

@ all: Bin halt nur´n Bewegungslegasteniker und kann mit dat fine Tüüch nich ümm...oder so.
Werde diesen Fliegenpfahl für Euch testen und mal was dazu berichten :q:q:q

Peter

Seit Mel hast Du ja auch eine Fliegenrute weniger :) ( man soll damit werfen nicht fechten). Da must Du Dich ja auch nach etwas neuem umsehen :).


Gruß Thomas
 

Tisie

Active Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Hi Andy,

Wir kommen hier ganz klar an einen Punkt, wo wir wohl alle zustimmen können, wenn ich sage:

Schußköpfe haben den gerätepark ziemlich aufgemischt und sorgen plötzlich für beinahe unendliche Möglichkeiten und auch für das Werfen, wo vorher kaum etwas mit der Vollschnur ausgeführt werden konnte.
dem kann ich so nicht zustimmen. Grundsätzlich ist ein Schußkopf + Runningline nichts anderes als eine Vollschnur mit einer Schlaufenverbindung zwischen Keule und dünner Nachschnur. Ich fische auf einer 5er Rute z.B. eine 5er Loop Long Distance Schnur, deren Keule 11,5m lang ist und 12g wiegt. Die gleiche Rute wirft einen Schußkopf von 9,25m mit 12,2g ... genausogut könnte ich aber eine Vollschnur mit kurzer Keule und gleichem Keulengewicht verwenden. Abgesehen davon, daß ich mit dem Schußkopf flexibler am Wasser bin, sehe ich beim Schußkopf keine zusätzlichen Möglichkeiten bez. des Werfens, die ich mit der Vollschnur nicht auch ausführen könnte.

Bez. der Flussfischerei mit schweren Sinkschnüren hast Du natürlich Recht, eine T300 bewältigt man wohl kaum mit einer 6er Rute ;)

@Uli:

Ich hatte neulich ein kurzes Gespräch mit einem renommierten Gerätehändler, der sich über diesen Trend etwas beklagt hat. Er meinte, dass durch die sehr flotten Ruten !manche! Angler dazu übergehen mit leicht überschweren Schußköpfen zu fischen, was dazu führt, dass es Probleme mit den Steckverbindungen gibt.
Das liegt in der Natur der Sache ;) ... eine schnelle, rückgratstarke Rute hat untenrum einfach mehr Bumms, als eine moderate Rute mit durchgängiger Aktion in der gleichen Klasse. Somit verträgt die schnelle Rute auch mehr Gewicht, aber warum das zu Problemen mit den Steckverbindungen führen soll, verstehe ich nicht |kopfkrat

Vielleicht kommen wir ja klar damit, dass je nach Einsatz, Wurfstil und individuellen Vorlieben die Schnurklassen 6, 7 und 8 an der Küste durchaus Standard sind und es bei 5 und 9 eher ungewöhnlich ist.
Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen #6

@Peter:

Werde diesen Fliegenpfahl für Euch testen und mal was dazu berichten :q:q:q
Na dann mach den Stecken mal ordentlich krumm ;) ... bin schon gespannt auf Deinen Bericht.

Viele Grüße, Matthias
 
S

snoekbaars

Guest
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Moin zusammen!!

Sacht' mal ... hat es in diesem Thread nicht mal diverse Postings von Boardie "Kyllfischer" gegeben?
Wo sind die denn plötzlich hin?
Und warum?

TL
Ralph
 
I

Inkognitofly

Guest
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Hallo,

Mein Bruder hat nur mal wieder das geschrieben was soooo viele denken,
Und nun wurde er sogar gesperrt :)
Aber der Sinn seines Postings hat sich nicht verändert auch wenn manche dies durch Löschung nicht war haben möchten.

Daher haben wir diese Aktion in ein Spezialisten-Forum gebracht.
Ja nur das das Anglerboard-Forum in Sachen Fliegenfischen wohl eher auf den aller letzten Rängen der Foren ist.
Dies erkennt man an den unzähligen Threads wo anscheinend niemand richtig nachdenkt, oder sich mal die mühe macht die Suchfunktion zu benutzen.
Und die Antworten von den ganzen Usern die vor 2-3 Monaten dieselben fragen stellten sind eher Lachhaft, oder milder ausgedrückt Unqualifiziert.
Viele Antworten beinhalten“ Habe ich irgendwo gelesen, machen Kollegen auch, etc“ aber kaum einer versucht es mal aus, was vorgeschlagen wird.
So würde man sehen das vieles einfach Quatsch ist, was mache von sich geben.



Schönen Tag noch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jflyfish

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Moin,
wie jetzt? Zensur? sollte das wirklich so sein würde ich das auch gerne wissen. So unberechtigt ist Kritik an diesem Forum für Fliegenfischer sicher nicht.
Jürgen
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Ja, ja - das Leben ist voller Kuriositäten ;) :q :q

Da wird ein Mitglied "mir-nichts-dir-nichts" gesperrt, weil in diesem Forum "nur" die Wahrheit sagt :c ;)
Ein paar Wochen darauf tritt sein Bruder auf den Plan, der seit fast zwei Jahren angemeldet ist, aber nie gepostet hat und verteidigt ihn.

Ein Schelm, wer Arges dabei denkt ;)

@ jflyfish

Klares NEIN - es gibt hier keine Zensur. Berechtigte und konstruktive Kritik ist sogar erwünscht. Schließlich lebt ein Forum davon.

Es ist im AB so, dass jeder mehrere Chancen hat. Ob er die nutzt, ist seine Sache.


Wenn Du Kritik oder Verbesserungsvorschläge hast, her damit #h
 
Zuletzt bearbeitet:

taupo_tiger

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

hallo,

seit beginn dieses threads sitze ich auf meinen fingern

ihr werdet sagen, "wär er doch drauf sitzen geblieben"
*gg*

ich möchte hier nur iens loswerden

da gabs mal einen skispringer, der hat seine ski so komisch auseinandergetan im flug und immer schlechte noten dafür bekommen

heute weiß (fast) keiner mehr, wie der hieß

aber heute springen alle so


mag sein, daß ähnliches mit dieser rute nicht passiert

bloß wenns keiner versucht, weil #9 ja so gar nicht undsoweiterundsofort

dann werden es in this range ahnungslose wie ich nie erfahren, wie sie sich macht

schöne grüsse von einem neugierigen
:)
 

bennie

no fishing - no fish
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

ich lag bei dem satz mit den spezialisten-forum auch auf dem boden xD
habe mir allerdings jegliche kommentar verkniffen, da er eh gelöscht werden würde ;)
 
K

kof

Guest
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

@inkognitofly /kyllfischer /farina und alle anderen allwissenden:

mal ehrlich, wenn ihr in einem restaurant esst, das euch nicht passt, dann geht ihr, oder? und ihr würdet - wohlwissend, dass es dort nur fade kost gibt - nicht wieder hingehen, richtig?

warum seid ihr dann immer noch hier?
um euch über das amöbengeschisse der unterbelichteten mongos hier in der fliegenfischen-sektion das AB zu amüsieren?
das verstehe ich nicht.

warum gibt es eigentlich foren?
asymmetrisch verteiltes wissen.
menschen fragen, andere antworten.

solange sich jeder an die regeln hält, profitieren alle mehr oder minder davon und das ist gut so.
niemand (ausser euch) weiss alles und wird sich in dieser oder jener situation über feedback freuen.

dann gibt es da jemanden wie mich, der gerade mit etwas angefangen hat und versucht (quit pro quo) auch mal was zurückzugeben, selbst wenn es noch nicht 100% fundiert ist.

inkognitofly hat insofern recht, als dass es sicher boards gibt, die -was das ausschliessliche FLIFI angeht- kompetentere user aufweisen; ich bin dennoch gerne hier und daran wird sich nichts ändern.

ich verstehe allerdings auch nicht, warum gelöscht wird.
solange niemand zu hass, fremdenfeindlichkeit & straftaten aufruft halte ich alles für legitim, aber das ist rein subjektiv.

just my 2 cents,
marc
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

@ Taupo Tiger |good:

Jepp - wenn nicht einige Unermüdliche am Werk gewesen wären, würde man heute noch keine Fliegenruten an der Küste sehen.
Altmeister Charles Ritz war dem Neuen immer aufgeschlossen.


@ KOF

Dito #6

Gelöscht wird dann, wenn neben den - von Dir genannten Gründen - gegen andere Regeln verstoßen wird > z.B. Boardies beleidigt werden.
Es wird auch niemand "gekickt", weil er Kritik übt.



Zum Thema:

Es ist nun mal die Entscheidung von Grauvell, dem AB die Rute zur Verfügung zu stellen. Das werden die nicht ohne Grund gemacht haben.



@ Bennie

Bist Du jetzt unter die Fliegenfischer gegangen ? Dann darf ich Dich als kompetenten Ansprechpartner begrüßen :m


So - und nun wollen wir uns doch wieder alle lieb haben, näääch ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Franz_16

Mitglied
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

ich verstehe allerdings auch nicht, warum gelöscht wird.
Kannst du auch nicht verstehen - da nichts gelöscht wurde!

Die Postings wurden lediglich in den Allgemeinen Off-Topic Thread verschoben... ;)
 

htp55

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Die Postings wurden lediglich in den Allgemeinen Off-Topic Thread verschoben... ;)

Stellt sich für mich nur die Frage (ohne als Anwalt für den Kyllfischer auftreten zu wollen, da ich nicht weiß, aufgrund welchen Verbrechens er verurteilt wurde), warum wurden andere "off -topic"-Postings nicht verschoben ?
Wer entscheidet was fliegt oder was bleibt ?
Frei nach George Orwell: Alle Tiere sind gleich, aber manche sind gleicher...????
Ratlos
Hermann
 
K

kof

Guest
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

habt ihr denn schon feedback zu den ruten erhalten?
 

taupo_tiger

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Hallo,

hat denn schon jemand ein paar Testwürfe machen können?
 

jflyfish

Member
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Moin,
was ich mich schon lange frage -- werden wir überhaupt etwas über die Test erfahren? Oder gibt es da eine Klausel nur zwischen Testern und Geber, die das ausschliesst?
TL jflyfish
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: 5 Tester für GRAUVELL Fliegenrute gesucht!

Oder gibt es da eine Klausel nur zwischen Testern und Geber, die das ausschliesst?
TL jflyfish

Wozu sollte das gut sein ? Steht doch im ersten Posting, dass die Tester einen Testbericht verfassen #h

Gruß,

Georg
 
Oben