Abreissmontage für einsame Wallerangler

Dieses Thema im Forum "Wallerangeln" wurde erstellt von Bassey, 25. Juli 2012.

  1. Trollwut

    Trollwut Angeln-mit-Stil

    Registriert seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    4.505
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Rottenburg
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Jeder von euch hatte wohl schon Kugelstoßen in der Schule - Genauso macht ihrs mim Stein^^
    Und die Weite, die man erreicht, is im normalfall vollkommen ausreichend.
    Wem ein boot zu teuer ist, kann auch mit der Luftmatraze rauspaddel.
    Ein ganz verrückter Kumpel von mir macht das auch im Februar in Badehose hinter der Staustufe im Main.
    Ist eben Kostengünstiger (und sorgt auf Dauer für durchtrainierte Arme) :D
     
  2. Wonder

    Wonder Catch & decide for yoursel

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Bassey, schöner Bericht…#6

    Aber dein Zitat:

    „Finger sollte man auf jeden Fall von der Black Cat Rewinder lassen! Das wird auch überall gesagt und ich finde es beschämend für Black Cat sowas überhaupt auf den Markt zu werfen!“

    Die Cat-Rewinder kommt von Sänger, nicht von BC…!...dennoch taugt sie nix...da haste Recht.

    Aber auch die richtigen Rollen von BC, würde ich nie auf Waller fischen…!





    Da stimme ich deiner Aussage zu:

    …“ich finde es beschämend für Black Cat sowas überhaupt auf den Markt zu werfen!…“

    Was die Rollen angeht, ja….über die Ruten sag ich mal nix…habe auch keine von denen…

    Obwohl der DF-Blank ja immer noch verbaut wird…nur preislich daneben liegt!

    [FONT=&quot]Eine „original Rhino DF-big-fish “ hab ich aber noch, und behalte sie auch…[/FONT]
     
  3. NimrodAut

    NimrodAut Member

    Registriert seit:
    4. April 2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Rute stellen oder legen

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
     
  4. ulschi

    ulschi Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler


    Welcher elektronischer Bissanzeiger ist das im Video ab 15. Minute?
     
  5. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.538
    Zustimmungen:
    606
    Ort:
    Sinsheim
  6. Maxthecat

    Maxthecat Member

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Moin !
    Oder was preislich günstiger , aber auch sehr gut #6 . Habe ich mir mal 2 Stück von bestellt bei anglerfuchs . Funktionieren sehr gut und reagieren auf kleinste Erschütterung an der Rute .

    https://www.anglerfuchs.com/unser-f...bissanzeiger-fuer-welsangler-und-feederangler

    Die werden einfach auf dem Blank im Spitzenbereich drauf geklemmt , ein Adapterrohr / Hülse ist auch noch dabei für unterschiedliche Durchmesser der Blank's . Kann man auch für Feederruten nehmen usw. . Kleine Boxen zur Aufbewahrung gibt es auch für 3 - 4 € dazu als extra Zubehör .

    Noch günstiger die Teile bei aliexpress :

    https://www.aliexpress.com/item/10P...000&pvid=24f61123-c05e-475d-92a2-5553a21fbf65

    Akustisch kommt da leider nichts , braucht es auch nicht die sieht man Nachts sehr gut . So blinken die Dinger in rot alle 2-3 Sekunden und bei der kleinsten Erschütterung an der Rute , blinkt dieser Bissanzeiger grün und schnell getaktet , in etwa so jede Sekunde . Die CR 1225 3 Volt Batterien sind auch schon mit dabei und zwei Halterungen , einmal für dicke oder eben dünnere Ruten Blank's in der Packung #6

    Ich habe die so vor ca. 10-14 Tagen bestellt 20 Stück für meinen Angelkumpel und mich . Die waren jedenfalls schnell da , Mittwoch habe ich diese mit der Post gut verpackt erhalten ! Mit Versand und Versicherung 17,13 € bezahlt für 20 Stück .

    Zum Aal Ansitz im Hafen usw. oder man kann die an der Feederrute , Waller Rute anstecken .
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2018
  7. Bimmelrudi

    Bimmelrudi Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    1.416
    Ort:
    Mitten in der Pampa
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    An der Feederrute wird das nix, die Spitzen sind viel zu filigran für diese Dinger.
    Und selbst wenn sie grad so passen, sitzt das Ding nicht fest genug ohne sich zu verdrehen.

    Der Pieper vom Anglerfuchs hat auch so seine Mängel...schon allein nen halb offenes Rohr auf den Blank zu klemmen törnt mich sowas von ab, da ist null Flexibilität wo ich die Bissanzeige platziere.
     
  8. Maxthecat

    Maxthecat Member

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Moin !
    Diese Bissanzeiger braucht man auch nicht direkt an der Spitze montieren , wenn es dort wegen zu geringen Durchmesser nicht passt . Etwas tiefer geht es auch noch , die reagieren sehr empfindlich auf Erschütterung / Vibration am Blank .

    Ich brauchte nur mit dem Finger leicht auf den hinteren Teil der Rute tippen und schon blinkte der Anzeiger grün .
    Ich werde es mal probieren , ob das auch an einer Feederrute klappt ;) .
     
  9. Bimmelrudi

    Bimmelrudi Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2016
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    1.416
    Ort:
    Mitten in der Pampa
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Bei unregelmäßiger Strömung, Treibgut etc. sind die Dinger nur nervig.
    Wirste aber auch noch merken. :)

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
  10. Seele

    Seele Böhser Siluro Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    7.906
    Zustimmungen:
    322
    Ort:
    Hiltenfingen
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Ich würde meine Ausrüstung den Dingern in der Nacht auch nicht vertrauen ;-)
     
  11. Maxthecat

    Maxthecat Member

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Moin !
    Ja das mag sein Bimmelrudi mit dem Treibgut etc. , aber da regieren die anderen üblichen Bissanzeiger auch mit Fehlalarm ;) .

    Hauptsächlich sind die für senkrecht stehende Aalruten gedacht beim Ansitz im Hafen anstatt dem gebimmel der Aalglocken mit Knicklicht .

    Ich hatte die letzten Freitag auf Samstag beim Nachtangeln zur Probe auf eine Grundrute montiert , hat sehr zuverlässig funktioniert Seele #6 .
    Gruß
    Dieter
     
  12. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.538
    Zustimmungen:
    606
    Ort:
    Sinsheim
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Welche "die"?
    Die Taffi tackle, oder die von Fuchs, oder die vom Chinesen?

    Jürgen
     
  13. Maxthecat

    Maxthecat Member

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostfriesland
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2018
  14. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.538
    Zustimmungen:
    606
    Ort:
    Sinsheim
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Ich hatte mal ähnlich günstige, diese hier von DAM:

    https://vf-angelsport.de/DAM-Elektronischer-Bissanzeiger-Mit-Clip

    Die "arbeiten" allerdings über die eingeklemmte Schnur.
    Haben aber nur bis zum ersten Regen funktioniert!
    Heute benutze ich immer noch Aalglocke und Knicklicht, weil zuverlässig und gute also auch teure Bissanzeiger, wie die Taffi z.B., dafür bin ich wohl zu geizig?

    Jürgen
     
  15. Xianeli

    Xianeli Besser Mitglied als Ohneglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2015
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    764
    Ort:
    Nähe Daun
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Habe die von Fuchs von meiner Frau im Doppelpack geschenkt bekommen. Ich finde sie super und sie funktionieren sehr gut. Sensibilität lässt sich ebenfalls einfach regeln. Für den Preis kann man da echt nichts sagen.
     
  16. Maxthecat

    Maxthecat Member

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Abreissmontage für einsame Wallerangler

    Moin !
    Habe ja auch 2 Stück von den Waller Bissanzeigern von Angler-Fuchs . Wie stellst das mit der Sensibilität der Bissanzeiger ein ? Einfach in andere Position drehen am Rutenblank ?
     
  17. Bassey

    Bassey Active Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    3.123
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Legden-Asbeck
    Es ist ja schon ein paar Tage her, dass ich dieses Thema verfasst habe. Und ich muss sagen, WOW!!! Ich hätte nie und nimmer gedacht, dass über 40.000 Leute diesen Beitrag lesen werden! Wenn mir davon jetzt jeder nen Euro gibt bin ich glücklich ^^ Darauf komme ich, weil tatsächlich dieser Tage jemand aus meinem neuen Bekanntenkreis über diesen Beitrag sprach. Er wusste nicht, dass dieser von mir stammt und hat mich auf dem Bild wohl auch nicht erkannt. Und das dann einfach mal 300km entfernt von dort, wo ich lebte, als das Thema entstand, fand ich klasse ;-)
     
    Kochtopf gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden