Aktuelle Fänge auf Seebrücken

Dieses Thema im Forum "Brandungsangeln" wurde erstellt von haukep, 7. Oktober 2005.

  1. haukep

    haukep Der Brückenpapst

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hey Leute!

    So, jetzt mache ich doch mal ein Thema auf in dem man zukünftig über die aktuelle Fänge auf den Seebrücken an Nord- und Ostsee berichten kann. Aber bitte nur Fangmeldungen, kein Gelaber in diesem Tread.

    Macht natürlich Sinn, dass ich als "Brückenpapst" das Thema aufmache ;) :q
    Ok, Klaus und Thomas - ich weiß schon...|wavey:

    Ich habe mir da so folgende Gliederung vorgestellt:

    Datum:
    Seebrücke:
    Wetter:
    Wind:
    Strömung:
    Angelzeit:
    Vorfach:
    Köder:
    Haupt-Bissentfernung:
    Fang:
    Kommentar:


    So, dann mache ich mal den Anfang:

    Datum: 05.10.2005
    Seebrücke: Schönberg
    Wetter: wolkenlos
    Wind: frischer Wind um 4 aus SO
    Strömung: seitlich von links, 150 Gramm waren schon nötig...
    Angelzeit: 16:30-24:00
    Vorfach: Weitwurfvorfach mit Cascade und 2 Haken an der einen und ein normales Drahtseitenarmvorfach auf der 2. Rute
    Köder: Wattis und Ringler, die Fische haben eindeutig die Ringler bevorzugt.
    Haupt-Bissentfernung: Anfangs weit draußen in ca. 60 Meter vor der Brücke, später dann auch bis zu 30 Meter vor der Brücke.
    Fang: 15 Dorsche zwischen 40 und 54 Zentimeter
    Kommentar: Ich habe noch nie zuvor so viele Menschen auf der Brücke gesehen, es waren bestimmt um die 20 Ruten alleine auf dem Brückenkopf... Aber insgesamt war es echt ein toller Abend!
     
  2. haukep

    haukep Der Brückenpapst

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 06.10.2005
    Seebrücke: Weißenhaus
    Wetter: wolkenlos
    Wind: fRückenwind um 3 aus westlichen Richtungen
    Strömung: keine
    Angelzeit: 20:30-24:00
    Vorfach: Weitwurfvorfach mit Cascade und 2 Haken an beiden Ruten
    Köder: Wattis und 1 (!!) ;) Ringler
    Haupt-Bissentfernung: Weit vor der Brücke, bis zu 80 Meter waren die Fische draußen.
    Fang: 5 Dorsche zwischen 40 und 46 Zentimeter und 3 Platte um 30 Zentimeter
    Kommentar: Keine Touris auf der Brücke - sehr ungewöhnlich...;)
     
  3. haukep

    haukep Der Brückenpapst

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 09.10.2005
    Seebrücke: Schönberg
    Wetter: wolkenlos
    Wind: fabsolute Windstille
    Strömung: keine
    Angelzeit: 17:30-22:00
    Vorfach: Weitwurfvorfach mit Cascade und 2 Haken an beiden Ruten, später auch Standartsysteme mit 2 Haken
    Köder: Wattis
    Haupt-Bissentfernung: Weit vor der Brücke, bis zu 80 Meter waren die Fische draußen.
    Fang: 4 Dorsche zwischen 40 und 50 Zentimeter
    Kommentar: Alles in Allem wurden auf der Brücke von 5 Anglern nur 5 Dorsche und 1 Miniflunder gefangen, ich hatte mit den Brandungsruten echte Weitenvorteile. Wenn man überlegt dass die Brücke schon 320 Meter oder was lang ist...
     
  4. haukep

    haukep Der Brückenpapst

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 11.10.2005
    Seebrücke: Schönberg
    Wetter: wolkenlos
    Wind: 3 Bft. aus Südost
    Strömung: wenig von schränk links
    Angelzeit: 17:00-22:15
    Vorfach: Weitwurfvorfach mit Cascade und 2 Haken an beiden Ruten, später auch Standartsysteme mit 2 Haken
    Köder: Wattis
    Haupt-Bissentfernung: Weit vor der Brücke, bis zu 50-70 Meter waren die Fische draußen. Platte auch in etwa 30 Metern schräg vor der Brücke.
    Fang: 4 Dorsche zwischen 40 und 45 Zentimeter und 3 Flundern (größte 47 Zentimeter)
    Kommentar: Alles in Allem wieder sehr mau, ich hatte am meisten Fisch auf der Brücke, dann kam einer mit 5 Dorschen, einer mit 4 und dann schon nur noch 1....#d Außerdem waren alleine auf dem Brückenkopf zeitweise 22 Angelruten postiert...#q
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2005
  5. haukep

    haukep Der Brückenpapst

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 13.10.2005
    Seebrücke: Schönberg
    Wetter: wolkenlos
    Wind: 2 Bft. aus Südwest, später windstill
    Strömung: keine
    Angelzeit: 16:00-22:45
    Vorfach: Weitwurfvorfach mit Cascade und 2 Haken an beiden Ruten, später auch Standartsysteme mit 2 Haken
    Köder: Wattis
    Haupt-Bissentfernung: Weit vor der Brücke, bis zu 80 Meter waren die Fische draußen.
    Fang: 8 Dorsche zwischen 39 und 46 Zentimeter
    Kommentar: Vor der Brücke standen diverse Netze, 2 Dänenkutter haben immer auf- und abgeschleppt, wie schon die ganzen Tage zuvor. Außerdem der Rückenwind...naja, kam halt nicht viel raus. Auf der ganzen Brücke von zeitweise um 25 Angelruten nur meine Fische und 1 Flunder von meinem Nachbarn.
     
  6. taz

    taz Platten-Fetischist

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Moinsen,

    so, mal wieder eine Fangmeldung von der WH-Brücke.

    Angler: Plattenpapst und ich
    Datum: 14.10.2005
    Seebrücke: Weißenhaus
    Wetter: bewölkt
    Wind:anfangs NW 1, später N 2-3
    Strömung: kaum
    Angelzeit:15.30-23.00 Uhr
    Vorfach: 2-Haken-Weitwurfsystem (Marke Eigenbau)
    Köder: Wattis/Seeringel
    Haupt-Bissentfernung: weit draußen (ca.80m)
    Fang: 10 maßige Dorsche (38-45cm), auffallend wenig Nemos, 3 Platten
    Kommentar: Sehr viele Fehlbisse, vor allem als es noch hell war (kleine Platten?) |evil:

    Die Dorsche sind sehr aktiv momentan und ballern richtig rein. Einer hat es sogar geschafft mir den untersten Ring meiner Brandungsrute kaputt zu machen :r Voll auseinandergeflogen das Ding...

    Ein etwas betagterer Mitangler hat voll die 12 getroffen. Er hat diese rote Kappe, die auf den Fahnenmästen drauf sind, zur Hälfte weggeschossen#6 Das Ding rotierte wie beim Roulette und die Splitter kamen wie Schrabnells herunter, sehr amüsant.

    Die letzte Platte biss beim Einpacken ca. 30m vor der Brücke.
    Alles in allem 1,7KG Dorschfilet, leider viiiiel zu wenig Plattfisch.
    Nächste Woche gehts wieder los...

    Grüße,
    .\\arkus
     
  7. haukep

    haukep Der Brückenpapst

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 15.10.2005
    Seebrücke: Schönberg
    Wetter: wolkenlos
    Wind: 3 Bft. aus Ost, später auffrischend auf 4 bis teilweise 5 Bft.
    Strömung: schwach
    Angelzeit: 16:00-22:00
    Vorfach: Weitwurfvorfach mit Cascade und 2 Haken an beiden Ruten, später auch Standartsysteme mit 2 Haken
    Köder: Wattis
    Haupt-Bissentfernung: Tja, heute mal irgendwie überall und nirgends, so genau lässt sich das nicht sagen.
    Fang: 5 Dorsche zwischen 38 und 44 Zentimeter
    Kommentar: Obwohl der Wind richtig schön aus Ost kam und weder Netze noch Fischkutter vor der Brücke waren, kamen auf der ganzen Brücke nur max 10 Fische raus. Ich hatte halt die 5, dann einer 3 und dann...tja, hier und da mal einer... Ich denke mal es liegt am "Fast-Vollmond", aber so genau weiß ich das auch nicht....Naja, wird schon wieder werden :)
     
  8. Micky

    Micky sexy und unwiderstehlich

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oldenburg/Holstein
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 18.10.2005
    Seebrücke:
    Weißenhaus

    Wetter: schööön , wolkenlos, Vollmond
    Wind: schwach (Südost)
    Strömung: schwach
    Angelzeit: 17:00 - 21:15
    Vorfach: 2 Hakensystem (Caskade)
    Köder: Watti, Gulp und SALZWURM
    Haupt-Bissentfernung: Weit weit weit draußen
    Fang: 3 Platten, 3 Dorsche + viele viele vieeeele NEMOS #q
    Kommentar: 2 Platten + 1 Dorsch auf GULP, 1 Platte auf SALZWURM, 2 Dorsche auf Watti

    Ich hatte das Gefühl das heute jeder Köder fängig war, aber leider HAUFENWEISE Nemos. Ich hatte allein 2 Feuerzeuggroße Dorsche, von meinen Nachbarn ganz zu Schweigen!

    Hab heute auch mal die neuen fluoriszierenden PRO TACK Bleie probiert, kann natürlich auch daran gelegen haben dass ich verhältnismäßig viele Bisse hatte!?!?!?
     
  9. taz

    taz Platten-Fetischist

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Angler: Plattenpapst und ich
    Datum: 20.10.2005
    Seebrücke: Weißenhaus
    Wetter: trocken und sonnig
    Wind: S-SW4, später 1-2
    Strömung: mäßig
    Angelzeit: 15.00 - 22.00 Uhr
    Vorfach: 2-Haken-Weitwurfsystem
    Köder: Wattis, Seeringel
    Haupt-Bissentfernung: Weit draußen
    Fang: 13 Platten, 9 Dorsche, einige Nemos
    Kommentar: Auffallend viele Klieschen kamen raus, leider alle sehr kleine und dünn #d

    Die restlichen Platten sind alle schön im Futter momentan. Die Bavaria-Fraktion (Insider wissen wer gemeint ist) war auch wieder vertreten (am Brückenkopf rechts in der Ecke) mit 6 Platten (2 davon über 50cm!). Das waren richtige Klodeckel #6

    Am Brückenkopf vorne links gingen 2 Platte und 2 Dorsche mit nach Hause, der Rest ging leer aus. Gut gefangen wurde nur am Brückenkopf gerade raus und rechts vorne in der Ecke.

    Grüße,
    Markus
     
  10. daysleepersd

    daysleepersd New Member

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plön
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 25.10.2005
    Seebrücke: Schönberg

    Wetter: Dauerregen, 10 Grad
    Wind: 4 später zunehmend südost
    Strömung: mäßig
    Angelzeit:17.00-20.00
    Vorfach:s.u.
    Köder:Wattis
    Haupt-Bissentfernung:20-30 m
    Fang:2 Butt, 5 Dorsche

    Kommentar: schreckliches Wetter, habe es darum nur 3 Std ausgehalten. Im hellen als es auch noch nicht regnete kamen 2 Butt raus. Einer handflächengroß der zweite so groß wie der Haken. Also noch nix.
    Im dunkeln ging es dann so. Weite würfe brachten überhaupt keinen Erfolg. Draußen war nicht ein Biss. Kann auch sein, dass ich nicht weit genug geworfen habe. Ich habe dann leichtere Würfe gemacht und einen Dorsch 30 m vor der Brücke bekommen. Kein Riese aber konnte man gerade so mitnehmen. Die anderen 4 Dorsche habe ich dann ca. 20 m links vom Brückenkopf bekommen. 3 m Spinnrute mit einem 40 Gramm Olivenblei und ca. 1,20 m Vorfach, Einzelkaken ohne Perlen und so´n Kram.#6
    Das brachte dann in ner halben Std. 4 Dorsche. Auch alle maßig aber keine großen....also alle gerade maßig. Die leichte Montage habe ich genau mit der Strömung ausgeworfen, denke sie pendelte hin und her am Grund und hat dadurch den Erfolg gebracht.
    Auf der Brücke war ein weiterer Angler der als Schneider nach Hause ging.
    Fazit:
    mit besserem Wetter würde ich es als ganz OK bezeichnen. Aber unter den Umständen eher als mäßig.
    Bin neu hier im Forum und muß sagen dass es echt schön ist, über die Fänge vor der Haustür informiert zu werden.... Bis dann auf der Brücke oder am Strand#h
     
  11. Tankdörschchen

    Tankdörschchen New Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Glüsingen/Seevetal
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 31.10.2005
    Seebrücke:
    Dahme
    Wetter: sonnig (wolkenlos)
    Wind:Südost 3-4, später gute 5
    Strömung: mässig
    Angelzeit: 14-20 Uhr
    Vorfach: Einzelhaken, Doppelhaken
    Köder: Wattis und Seeringler
    Haupt-Bissentfernung: |kopfkratsiehe Fangergenis
    Fang: 1 Nemo:c
    Kommentar: Wir waren 6 Angler auf der Brücke und es sind bis 20 Uhr
    nur ein 40er und 3 Nemos gefangen worden.
     
  12. dtnorway

    dtnorway Glesvaer-Liebhaber

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 29.10.05
    Seebrücke: Timmendorfer Strand
    Wetter: Wolkenlos
    Wind: SO 3-4
    Strömung: gering
    Angelzeit: 17-24 Uhr
    Vorfach: Standard Butt-Brandungsvorfach 2 Haken (siehe K.u.K. Nr.2)
    Köder: Wattwurm
    Haupt-Bissentfernung: 70-80 Meter
    Fang: 5 Platte um 30cm; 10 Dorsche 38-40cm
    Kommentar: Bisse nur auf angegebener Entfernung, näher dran war nix zu machen
     
  13. dtnorway

    dtnorway Glesvaer-Liebhaber

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 30.10.05
    Seebrücke: Timmendorfer Strand
    Wetter: Wolkenlos
    Wind: S-SO 3
    Strömung: gering
    Angelzeit: 17-24 Uhr
    Vorfach: Standard Butt-Brandungsvorfach 2 Haken (siehe K.u.K. Nr.2)
    Köder: Wattwurm
    Haupt-Bissentfernung: 70-80 Meter
    Fang: 3 Platte um 30cm; 22 Dorsche 38-40cm aber auch viele Kleine um 30cm; 3 schöne Wittlinge
    Kommentar: Bisse nur auf angegebener Entfernung aber im Minutentakt; die Platten zierten sich ein bischen waren aber mehr im Flachen zu bekommen wie vorhergehenden Tag
     
  14. Rosi

    Rosi ostseetauglich

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    5.212
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Rostock
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum 20.11.2005
    Seebrücke Heiligendamm
    Wind aus Nordwest 4bft, Wasser hat 8 Grad
    ab etwa 19 Uhr
    Heringsvorfach, selbst gebunden aus Mövenfeder und Glitter
    In 2 Stunden einen Eimer voll fetter Heringe
     
  15. haukep

    haukep Der Brückenpapst

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 17.12.2005
    Seebrücke: Schönberg
    Wetter: leicht bewölkt, kein Niederschlag
    Wind:NW bis W 4+ Bft.
    Strömung: stark nach rechts
    Angelzeit: 17:30-20:00
    Vorfach: Weitwurfvorfach mit Cascade und 2 Haken an einer, 2er Drahtseitenarme an der anderen Rute
    Köder: 50 Wattis
    Haupt-Bissentfernung: Weit vor der Brücke
    Fang: 2 Dorsche 43 und 49 Zentimeter
    Kommentar: Alles war perfekt, Wind, Strömung, trübes Wasser...einzige Wermutstropfen: Ein Fischer schleppte den Abend immer auf und ab und der Vollmond schlug den Fischen wohl auch auf den Magen...auf dem Brückenkopf standen bestimmt 25 Angeln und es kamen vieleicht 8-10 Fische raus...es war einfach kein Fisch da!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2005
  16. haukep

    haukep Der Brückenpapst

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 20.12.2005
    Seebrücke: Weißenhaus
    Wetter: leicht bewölkt, kein Niederschlag
    Wind:NW bis W 3+ Bft.
    Strömung: kaum
    Angelzeit: 19:00-20:00
    Vorfach: 1 Rute mit nem 2er Drahtseitenarm-Vorfach
    Köder: 15 Wattis
    Haupt-Bissentfernung: Vieleicht 30 Meter links vor de Brücke
    Fang: 1 Dorsch von 49 Zentimeter
    Kommentar: Ich versteh das nicht...wo sind die Fische hin??? :(
     
  17. pohlk

    pohlk Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stralsund
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Also ist zwar nicht mehr so aktuell, aber ich war mit HAVSEI am 27.12.2005 in Zingst auf der Seebrücke.

    Die erste Stunde ging wirklich überhaupt nicht und wir dachten schon es wäre wieder einmal einer der Tage, wo man als Schneider nach Hause gehen würde.

    Aber dann Schlug die erste Rute aus und ich hatte einen schönen Dorsch von 52 cm dran.
    Nach dem ersten Fisch ging es verhalten, aber stetig weiter.
    Auch HAVSEI konnte einige Dorsche fangen. Es gesellten sich noch schöne Platten (bis 37cm) dazu.

    Gegen ca. 20 uhr wurde mir die Rute in Richtung Wasser gezogen. Anschlag und einen kräftigen Gegner dran, der vor der Seebrücke nochmal auftrumpfte und immer wieder Fluchten startete.

    Nach mehr oder wenig langen Überlegen wie ich den Fisch auf die Brücke kriegen würde, ( evtl. mit der eingepakten Senke?) hob ich ihn dann kurzentschlossen doch einfach aus dem Wasser.

    Zum Vorschein kam mein zweitgrößter Brandungsdorsch mit schönen 58 cm und guten 4 Pfund.

    Schöner Angeltag und schöne Fische.
     
  18. lattenputzer

    lattenputzer Member

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 04.01.2006
    Seebrücke: Schönberg
    Wetter: bewölkt, zeitweise Nieselregen
    Wind: 5-6 Bft. ONO
    Strömung: wenig
    Angelzeit: 16:30-21:30
    Vorfach: zwei Ruten mit Standardsystem, je 2 Haken
    Köder: Wattis + Seeringel
    Haupt-Bissentfernung: z.T weit vor der Brücke, bis zu 70-90 Meter. Platte auch in etwa 30 Metern schräg vor der Brücke.
    Fang: 3 Dorsche zwischen 40 und 45 Zentimeter und 1Flundern (28 Zentimeter)
    Kommentar: Alles in Allem sehr mau, meine beiden Kumpel hatten 0, ein weiterer Angel zur Seite ca. 8Dorsche, er hatte die Stelle, an der sich jedenfalls häufiger mal etwas tat.
     
  19. larsgerkens

    larsgerkens Bellyhunter

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oldenburg holst.
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Wann: 09. Januar 2006
    Wo: wh
    Womit: Watti
    Was:2 Scheiben
    wind: schwach aus O
    Wasser: klar und sehr flach :(
    Wer: ich und kumpel
    Wetter: sternklarer himmel
    angelzeit: 17.00 bis 20.30 uhr
    entfernung: min. 50 m
    ging nich viel, blöder ablandiger wind, hat das ganze wasser rausgedrückt...
     
  20. Katze_01

    Katze_01 Alaskan Bull Worm

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    AW: Aktuelle Fänge auf Seebrücken

    Datum: 13.02.2006
    Seebrücke: Dahme
    Wetter: leicht bewölkt, kein Niederschlag, um 20.00 Uhr war die Brücke eine Rutschbahn da der Dunst überfroren ist!!!
    Wind:SSW2
    Strömung: kaum
    Angelzeit: 16.00-22.00
    Vorfach: 2 Ruten / Cascade
    Köder: Watt / Ringler
    Fang: Dorsch 43, 42,46
    Kommentar: war recht Maikühl
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden