Aktuelle Meerforellenfänge 2011 Offtopicfree

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

Petri zu der Süssen! Bin am Mittwoch bei kräftigen Wind (ssw) in der Brandung gewesen, gleich beim ersten Wurf kontakt, mehrere Bisse hintereinander, totale Beisszeit, konnte eine untermaßige und stark eingefärbte Mefo haken, klinkte sich direkt an der Steinpackuung aus und sprang danach noch zwei mal aus dem Wasser, einfach geil!
Petri, Gruss und reingehauen... Maik
 

Reverend Mefo

Drill Sergeant
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

Ich hab dafür ne braune untermassige gefangen. Wusste bis dato gar nicht, dass die U40s sich verfärben. Aber da die extrem dick war, vermute ich sogar, dass die tatsächlich Laich im Bauch hatte.
Eine für die Küche gabs danach dann sogar auch noch :q
 

Jari_St.Pauli

Möchtegern-Vielangler
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

Moin Leute,

ich habe heute meine 2. und 3. maßige Meerforelle gefangen. :l

Ostholstein.
1. Strand: 7.30 Uhr, Hansen Fight, 42cm, Silber
2. Strand: 14:30, Pinke Springerfliegenkrabbe, ungefähr genauso groß, große Punkte, feste Schuppen, im Wasser released.

Super Tag mit netten Gesprächen mit anderen Anglern.
so kanns weitergehen.
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

Moin, bin gerade aus dem Wasser, heute Sonntag (09.10.2011) gleich beim zweiter Wurf ist mir eine Süsse eingestiegen, auch diese Schönheit(braun, untermaßig hat mir den Tag versilbert. Hatte danach noch mehrere Kontakte und zum Schluß konnte ich noch eine fette Alulatte haken, was will das Anglerherz mehr...reingehauen Maik
 

Gemini

no more mr. duck pond
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

Beste Gruesse aus Daenemark!

Es laeuft nicht schlecht auch wenn noch nichts richtig Grosses dabei war. Schwierig ist es um die Kleineren drumherumzuangeln...

Selbst wenn ich grosse Exemplare genau anwerfe sind die kleinen Schaisser fast immer schneller.

Auch ausserhalb "meiner" Fjorde am offenen Wasser gingen nur <45 und ein paar Makrelen ans Band.

P.S. Bevor jemand Schnappatmung bekommt, es wurden bisher 4 von 32 Fischen gekeschert, der Rest im Wasser wie versprochen vom Haken gestreichelt, bzw. durch lockere Schnur zum Selbst-Release animiert ;)
Anbei ein paar Impressionen :)





 

Jari_St.Pauli

Möchtegern-Vielangler
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

War heute auch mal los. Geiles Wetter, nette Kollegen, wenig Fische. Nachdem ich 2 Std erfolglos Sbiroliniert habe, wurde es mir zu bunt. Hansen Fight angetüddelt, zack 3. Wurf ne hübsche Grönländerin. Sofort released, kein Foto. Wenigstens kein Schneider.
Ich mach mal ein Ratespiel mit Foto, wo war ich wohl? #h
 

Anhänge

Meerfor1

Member
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

Gestern einen kleinen Ausflug nach Süd-Jütland gemacht: Mein Kollege 3 Fische und ich auch 3 Fische zusätzlich reichlich kurze Attacken auf den Blinker und einige Nachläufer. Fische sind an der Küste, aber eher Kleinere.

Bernd
 
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

...was für genialer Tag...heute in der Früh an die südjütländische Küste gebrummt...herrlichen Sonnenaufgang genossen...leichte Welle...und erst einmal nix...dann die grazile Bergziege gemacht....Stein für Stein genommen...und ich wurde belohnt...fünf Stück konnte ich verhaften....drei um und bei 40cm,eine 46er und eine 50er...alle released....zwar keine Giganten,aber die Stückzahl stimmte schon einmal...es hat richtig Spaß gebracht...|supergri|supergri|supergri
 

Anhänge

Gemini

no more mr. duck pond
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

Mein Dänemark-Trip ist leider rum, ich beneide alle sehr die weniger als 1050km zu ihrem Lieblingsstrand fahren müssen :c

Zusammenfassend bleibt für mich festzustellen dass sich die Bestände prächtig entwickeln.

Oktober 2010 haben wir zu dritt in 10 Tagen 83 Fische gefangen, der Schnitt lag dabei bei circa 50cm, die Grösste bei 75cm.

Diesen Oktober habe ich allein 41 bei 12 Touren erwischt und unzählige Nachläufer und auch ein paar im Drill verlorene Fische
gehabt. Leider lagen die grössten Exemplare immer noch unter 50cm, obwohl ich an den verschiedensten Stellen geangelt und versucht hab die Kleinen zu umfischen...

Trotzdem war es ein wunderschöner und sehr kurzweiliger Angeltrip, Dänemark ist ein tolles Angelland mit wunderschöner Küste!

Ich habe in den letzen 2 Jahren keinen Fisch entnommen, hätte persönlich aber auch kein Problem damit selbst mal einen brauen Fisch aus DK mitzunehmen. Ich komme zwei bis dreimal im Jahr zum Angeln auf meinen Lieblingsfisch von daher wären 1 oder auch 2 Fische pro Jahr farbunabhängig in Ordnung. Das stellt aber lediglich meine persönliche Meinung dar.

Zum ersten Mal seit Jahren habe ich diesen Oktober Netzfischer in "meinem" Fjord gesehen, deren Ausbeute war erfreulicherweise recht mager, wenn ich es richtig gesehen habe 2 Fische, da lohnt sich ja der ganze Ärger mit Netz entwirren und saubermachen nicht, die Mefos scheinen recht clever zu sein was Netzfallen angeht :) Insgesamt wird in DK aber verhältnismässig wenig mit Netzen gefischt, ist zumindest mein Eindruck.

Anbei noch ein Link zu den Bildern für alle dies interessiert:

http://s1141.photobucket.com/albums/n589/GEMlNl/DK OCT 2011 MEFO CO/?start=all

P.S: Ausnahmslos alle Bilder wurden mit der iPhone-Kamera gemacht. Ohne jetzt für diese Werbung machen zu wollen kann ich für brauchbare Angel-Schnappschüsse ein Smartphone mit ordentlicher Kamera nur wärmstens empfehlen. Die Cam einfach aktiviert lassen, dann ist sie mit einem Knopfdruck wieder startklar und man kann in wenigen Sekunden Bilder schiessen was dem Fisch längere Photo-Sessions erspart.

Edit: Fettes PETRI an Mr. Drillinger, der wusste scheinbar wo die grösseren zu holen waren ;)
 

Jo Black

Member
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

Mahlzeit, schöne Forelle mit der Fliegenrute im Hagelschauer gegriffen, erster oder zweiter Wurf Nachläufer auf einen Tangläufer, dann Pattergriesen u. sie hing......57 cm haut was raus..
Fotos sind ätzend, hatte keine Kamera mit, weil ich dachte geht eh nix...außerdem war die rot bemützte Marzipankartoffel nicht mit, weil sie nicht mehr in die Wattbüx passt, also ganz schlechte Vorzeichen, deshalb geile Bilder auf der Motorhaube....

 

Anhänge

AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

So gerade zurück vonner Küste...die großen blieben heute aus....;)...es war ungewöhnlich viel Fußvolk an meiner Stelle...:c....eine "möchtegern50er" ist hängengeblieben.....habe sie im Wasser abhaken können,daher kein PIC....einen guten aussteiger gehabt,das wars....
 

finnson

Member
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

So, bin 2 Stunden in der Eckernförder Bucht mit der Fusselpeitsche unterwegs gewesen....innerhalb von 6 Würfen dann 2 schöne mefos!beider ca 45 cm . eine blank die andere schon im laichkleid! Schwimmen beide wieder:) War nach langer Zeit mal wieder ein schönes Erlebnis!:vik:
 

stefan08

Member
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

Heute mit Frauchen in Kiel gewesen.

Waren 3 Stunden mit der Spinnerflitze unterwegs.
6 Dorsche von 50-65cm:g
1 Mefo 35cm schwimmt wieder!!!|wavey:
War echt ein klasse tag am wasser#6
 
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

War gestern rund um Fehmarn mit der Spinnflitze unterwegs. Morgens bei Staberhuk gabs ne ~35er Meerforelle und nachmittags bei Altenteil nen ~80er Horni... Hätte nicht gedacht dass die so spät im Jahr noch hier sind aber hab von anderen Anglern ähnliches gehört...

Schwimmen beide wieder :)
 
AW: Aktuelle Meerforellenfänge Oktober 2011

War über das WE nochmal auf Als,habe diverse Spots angefahren....das Wetter hat alles gegeben...Sonne,Ententeich,Regen,Wind...viel Fisch gab es an den Stränden nicht zu sehen.....ein paar Bisse verträumt,einen guten Aussteiger...eine kleine und eine gefärbte 50er sind hängengeblieben....schwimmen wieder...
 

Anhänge

Pugi

New Member
AW: Aktuelle Meerforellenfänge November 2011

Brauner Monster-Absteiger! MEFO mit 96 cm #6 und zwei 60er Brandungsdorsche.
Dieser Fang war echt geil und macht Laune auf die kommende Saison! Handyfoto und Messen musste bei diesem Riesen sein. Sorry! Sonst glaubt mir je Keiner diesen Riesen-Fang. Wenn der Fisch blank und rund wird darf er nochmals beißen. Mir ist noch nicht ganz klar wieviele MEFO`s in dieser Größe je beim Schmeißen vom Ufer aus gefangen wurden. Lange war mir nicht klar was ich da am Haken hatte. Die Dorsche haben heftiger gebissen! Hat auf max Wurfweite gebissen und sich gleichmal 5 Minuten an der Oberfläche gewälzt bis sie das erste Mal Schnur nahm. Die Landung nach ca 20 Minuten war problemlos. Allerdings sties der Kescher an seine Grenzen. Der Haken löste sich gleich im Kescher.
Bin jetzt schon Heiß auf die kommende Saison!!!
Köder: Blinker Pilgrim 28 g schwarz/rot
Petri
 

Anhänge

Reverend Mefo

Drill Sergeant
AW: Aktuelle Meerforellenfänge November 2011

Gestern bei totalem Flachwasser mit Blech und Fliege los.
Blech, um ein paar Torske außerhalb der Flachwasserbereiche anzutesten ... Fehlanzeige.
Fliege, um im Nahbereich den scheuen Herbstforellen einen Appetithappen zu servieren .., ja, das hätte fast geklappt, wenn ich daran geglaubt hätte #t. So konnte ich halt nicht glauben, dass der Schwall ca 5m vor mir der Fliege gegolten hatte, da ich in der Entfernung meinen gern attakierten Übergang zwischen Schnur und Leader glaubte und erst viel zu spät feststellte, dass sich der bereits deutlich vor dem Schwall befand. Beim nächsten Strippen also nur noch ganz kurz einen Widerstand gespürt, und dann nichts mehr. Schön dämlich, irgendwie wie bei "Deutschland sucht den Superpfosten". Wenn man schon auf Mefos angelt, dann sollte man auch jederzeit auf einen Biss vorbereitet sein, wenn man auch auf keinen hoffen darf. Das ist beim Blecheln echt einfacher, da genügt die Ködergeschwindigkeit schon, dass der Fisch beim Biss wenigstens hängt .. wenn auch nicht unbedingt für lange Zeit :q
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben