Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

elbetaler

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

#h @asta, denn mal schon viel Glück und Petri vorab!

Eine relativ kurze Zeit nach der Entdeckung der "Neuen Welt" im Osten (....Wende) wurde die Oase Boltenhagener Steilküste als Top-Revier für Meerforellen alsbald schon durch den immer mehr steigenden Befischungsdruck fast tot geangelt.
Zugegeben, hört sich übertrieben an. Aber die Berufsfischerei und auch die Strandtouristen tragen wesentlich dazu bei. Für mich ein anschauliches Beispiel, wie man in gut 20 Jahren die Natur verändern kann. Nein, ich wünsche mir die Zeiten mit dem Zaun und Stacheldraht nicht zurück! Dort wurde die Natur über viele Jahre in Ruhe gelassen. Verschiedene Vogelarten hatten hier ihre Nist- und Ruheplätze (heute noch die Schwalben), kaum menschlicher Trubel am Strand und kaum Lärm und andere Emissionen durch Wasserfahrzeuge.
Also beste Bedingungen für Forellen. Zu den Entdeckern gehören u.a. Herr Strehlow und Herr Hennings, die nachweislich hier eines der besten Reviere vorfanden, mit regelmäßigen Traumfängen. Selbstverständlich blieb das auch so manchem Eingeborenen :) ... nicht verborgen und man sprang auf den Zug mit auf!

Sieht man sich nun die Karte (siehe oben, von @dorschwilli:m) an, kann man schon blind erahnen, das bei "passigem" Wind gute Strömungsverhältnisse herrschen. Da spült es Nahrung an, vorbei und frei. Und da sind die Silbrigen nicht weit - soweit die Theorie. Die scheinbar guten Verhältnisse bringen leider nur selten noch gute Fische ans Band. Wie es in den zahlreichen Netzen aussieht, stelle ich mir gar nicht erst vor. Also ist Ausdauer gefragt und auch gute Beobachtungsgabe, nämlich um Bewegungen, Temperatur und Wasserverhältnisse richtig deuten zu können.

Natürlich gibt es immer mal wieder die Sternstunden, wo kurzweiliges Angeln angesagt ist und schöne Fänge möglich sind! Doch gerade dann ist man nicht da oder ist durch irgendwas gehandicapt. Wer kennt das nicht?

Die letzten Buhnenfelder vor der Steilküste waren immer einen Brandungsangel-Versuch wert. Aktuell nach der Aufspülaktion kenne ich die Verhältnisse nicht.

Strecke machen, beobachten, "Ansammlungen" aus dem Weg gehen und lieber mal an "unmöglichen" Stellen versuchen. Dann macht´s irgendwann RUUUMMMMMMS|supergri
 

Astarod

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

danke elbetaler für deinen Bericht,wenn ich das Geschirr zusammen habe,werde ich es versuchen.Mal sehen wenn es das erste mal rummst werde ich es hier posten;)
 
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Danke für die Tipps! Klingt ja überhaupt nicht gut... Wann war denn die Spülaktion? Müsste sich sich ja auch negativ auf die Seebrücke auswirken. Na mal sehen
 

mathei

Active Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Danke für die Tipps! Klingt ja überhaupt nicht gut... Wann war denn die Spülaktion? Müsste sich sich ja auch negativ auf die Seebrücke auswirken. Na mal sehen
ich glaub die läuft noch
 
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Na geil... heisst also auch fürs Brandungsangeln Finger weg vom Bier und ab ins Auto. So ein Mist...
 

dorschwilli 306

Immer dicht am Fisch!!!
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

hab ich eben gefunden

Strandaufspülung in Redewisch

Die Sonne scheint herrlich auf den neu aufgespülten und mit Strandhafer bepflanzten Strand westlich der Seebrücke! Anfang November wurde mit der Strandaufspülung auf der Höhe des Fritz-Reuter-Weges begonnen. Nun wurden die Arbeiten abgeschlossen und ein toller, breiter Strand ist entstanden.
Insgesamt wurden 70.000 m³ für über 700.000 € aufgespült. "Die Einwohner und Gäste haben die Investition mehr als verdient" - so Dr. Stefan Rudolph, der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus.

Überzeugen Sie sich selbst und genießen einen erfrischenden, winterlichen Spaziergang entlang des neuen Strandabschnittes!


könnte also fertig sein....
 

meckchris

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Auf Seebrücken gehe ich nur im Urlaub.Nichts ist schöner als Platz beim Angeln und trotzdem Fische fangen!Dabei muß das Gerät gar nicht exclusiv sein.|evil:
 
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Danke Dorschwilli, Redewisch wäre mein Plan B gewesen. Werde ich wohl auch knicken und ein paar Kilometer weiter nach Steinbeck fahren. Ich denke mal, dass an so einem frisch aufgespülten Strand wahrscheinlich sehr wenig Futter im Wasser sein wird, oder?
 

FischermanII

allrounder
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

also ich war genau zu der Zeit in Rerik als dort aufgespült wurde
und was soll ich sagen
Die Fische hat es überhaupt nicht gestört im Gegenteil
als wo anders das Wasser glasklar war hattest du dort eine angenehme Trübung! was bei dem intensiven Mond im Moment ja nicht verkehrt sein kann.

Viel Erfolg
 

MarcoZG

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Hab mich auch kundig gemacht wegen der spülaktion in Boltenhagen und mir wurde berichtet , dass die schon vor dem Sturm gemacht wurde und weiter gemacht wird , dass scheint die Fische dort aber auch nicht zu stören, denn laut Betichtrn geht Platte immer
 

dorschwilli 306

Immer dicht am Fisch!!!
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

boltenbeach aus richtung redewisch, heute morgen....


 
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Danke für das schöne Ostseebild! Am 28.12. will ich gegen 22 Uhr los, bin mit Family und Freunden an die See, da darf ich bestimmt nicht früher weg. Falls jemand Lust hat auf ein gemeinsames Brandungsangeln, sagt Bescheid! Wetter ist mir wurscht! Darf nicht wählerisch sein, so selten wie ich oben bin.
 

mathei

Active Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

sieht ja fast fertig aus. auch keine raupen usw zu erkennen.
 

elbetaler

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

|bigeyes Die Pfahlreihen der Buhnen sind auch nicht zu sehen.
@Dorschwilli, sehe ich das richtig, dass dort wo früher die Buhnenköppe waren, das Ufer ist?


Schöne Grüße.
 

dorschwilli 306

Immer dicht am Fisch!!!
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

|bigeyes Die Pfahlreihen der Buhnen sind auch nicht zu sehen.
@Dorschwilli, sehe ich das richtig, dass dort wo früher die Buhnenköppe waren, das Ufer ist?


Schöne Grüße.

können auf dem bild nicht sein,sind weiter westwärts;)
 

elbetaler

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Ah-ja. Ich dachte, der vordere Bildrand ist auf Höhe Räucherbude/letzter Parkplatz vor dem Abgang zum Strand.
 

elbetaler

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

|gr:... Mal was anderes!

Was ich heute wieder an Müll am Strand gesehen/gefunden habe! Außer Einwegspritzen, Schnurreste, Knicklichter, Verpackungen, Flaschen usw. !
Habe auch einiges eingesammelt.
Also, das sollte für jeden gelten, seinen Müll mitzunehmen!

#q Verfluchte Sauerei, so eine Gleichgültigkeit!
 

mathei

Active Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

bei unserer ausfahrt am donnerstag konnte man noch einen riesigen Sandhaufen erkennen, welcher noch verteilt werden muß.
 

MarcoZG

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Aber Boje steht nicht mehr dort , also müssten die dort doch eigentlich fertig sein oder? Zum Strand raus werfen ist da momentan auch eher schlecht (extrem viel Kraut)
 
Oben