Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

X

xbsxrvxr

Guest
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

moin,
im dezember wurden überall ein paar gefangen(steinbeck-rostock, die fischer auch vor´m darß) aber seit januar habe ich keine mehr gesehen...
vielleicht sind sie auch tiefer gezogen???
oder ganz wo anders hin...???
 

Bademeister

UKW/VHF: Luise / MF595
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Moin Leute,
ich fahre ein 6m Boot und starte regelmäßig (so der Plan) von der weißen Wiek. Ich schlafe dann auch auf dem Kahn. Ist hier Jemand der dort auch regelmäßig mit Boot startet? Vieleicht sogar mit UKW-Seefunk. Ich hab Interesse an einer "Bootsfreundschaft".

Gruß
Bademeister
 

Cocu

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Moin,

ja, auch wir starten regelmäßig aus der weißen Wiek, allerdings bisher leider ohne erwähnenswerten anglerischen Erfolg (immerhin fast 1,5 Jahre), aber wir geben nicht auf und ich habe mir für dieses Jahr fest vorgenommen, mit mehr Ausdauer und mehr Experimentierfreude für bessere Fischversorgung zu sorgen. ;-)

UKW-Seefunk leider nur, wenn "zufällig" jemand mit entsprechendem Zeugnis dabei ist.

Wo und auf was planst Du denn so zu gehen?
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

zur zeit sind die fänge in der boltenhagener bucht überschaubar, am heutigen frauentag |kopfkrat haben alle bootsbesatzungen die wir trafen, geschneider. wenig bis gar keine echos bei den dorschen, ab und an gabs`echos von heringen, die aber nicht beissen wollten,
klasse wetter, wie es nicht besser sein könnte...
wir hatten heute geschleppt,gepilkt,gegummit :) und geblinkert, fast das ganze register, außer naturköder, es half alles nichts, es gab kein fisch, also kopf runter und durch.
aber: wir konnten sehen wie eine schöne mefo von land aus gedrillt und gefangen wurde, petri dem fänger!
grüße an jörg (elbetaler) und co.
 

elbetaler

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

#h...Schöne Grüße zurück.

Mit den normalen Fangmethoden war leider nix zu machen und das bei mindestens fünf Bootsbesatzungen, die gute Revierkenntnisse haben und sich wohl schon zu den mittelalten bis alten Hasen zählen dürfen.
Von 5 bis 23m wurde abgesucht und man stand in telefonischem Kontakt, denn man hilft sich ja gerne :q. Die wenigen Anzeigen wollten wie gesagt auch nicht beißen, wobei es noch die Frage gibt, ob die Heringe vllt. Tobse waren. Wir hoffen auf bessere Tage und auf etwas höhere Wassertemperaturen, sodass mehr Nährtiere vorhanden sind und der Kreis sich schließt (Ei-Larve-Jungfisch-Nemo-Altfisch-Pfanne).:)
Dass Heringe da sind und sich sammeln, steht ausser Frage. Diese Schwärme ziehen auch die wenigen guten Dorsche, die aus dem Tiefen..... zurück sind, magisch an. Auch gute Mefos und seltener Lachse holen sich den ein und anderen Silbernen. Und das alles spielt sich wohl mehr westlich (Lübecker Bucht) ab, als östlich davon.

...Leider kann man sich nicht immer auf das Geschnacke von anderen verlassen. Ich frage mich nur, was man davon hat, Latein zu verbreiten und eine schöne und vor allem erfolgreiche heile Welt zu malen, die es einfach so nicht gibt! Ich versuche, bei der Wahrheit zu bleiben und so zu berichten, wie es war. So kann man auch schmerzfrei eine Niederlage posten und nicht stattdessen über paradiesische Zustände berichten.
...Will sagen, dass Fangberichte bitte wahrheitsgemäß gemacht werden sollen, auch wenn´s mal ne Nullnummer ist.


Schöne Grüße.
 

mathei

Active Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

ja wir werden wohl noch ca 2 wochen warten müssen. wasser einfach noch zu kalt
 

dorschwilli 306

Immer dicht am Fisch!!!
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

füße still halten männer, das wird schon noch;)
 

elbetaler

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

...willi, du hast gut reden.
Ich war vor paar Jahren, an einem 15.März, mit einem Kutter raus (...nimmt 12 Leute mit;)). Das Schiff und das Engagement des Kapitäns sind vorbildlich und ich hatte dort immer gute Erfolge gehabt. Doch an diesem Tag hatte kein einziger Angler auch nur einen Biss! #c
Wetterbedingungen waren toppi und (selbst gesehen!) auf dem Echo immer wieder sehr gute Anzeigen. Es war wie angeln ohne Haken, also es konnte nur am eigenen Unvermögen liegen!?
...Wasser hatte 3 bis 4 Grad. ...


Schöne Grüße.
 

Scabbers

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Ist ja klar: Morgen fahre ich nach Boltenhagen und ab Samstag ist Windstärke 6 angesagt #q Ich werde dann wohl versuchen möglichst viel vom Freitag mitzunehmen und vielleicht zeigt sich ja ne Meerforelle.
Nun gut, aber da es mich am Samstag und Sonntag auch wieder ans/ins Wasser zieht mal die Frage, wo es denn bei der Windstärke aus West Sinn macht. Ich schau mir zwar sowieso alles lieber erstmal vor Ort an, aber ich rätsel gerade ob auflandig so Ecke Tarnewitz oder ob vielleicht volle Breitseite, dann könnte man ja auch an den Weststrand nach Poel? Wenn ich dann noch versuche Auswirkungen des Windes aufs Oberflächenwasser und Unterströmung mit einzubeziehen, dann schwirrt mir der Kopf ;+
Egal, wenn einer nen Tipp hat, dann her damit, ansonsten sammle ich eben Erfahrungen |supergri

Gruß
Scabbers
 

sumsa

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Hallo, bei den angesagten 7-8 Windstärken aus NW möchte ich nicht am Poeler Weststrand im Wasser stehen. Hinter Wangern dürfte fest in der Hand der Kiter sein und bei Timmendorf kommen dann gut ein Meter hohe Wellen angerauscht. Ich werde es mir bei einem Strandspaziergang einmal anschauen. Gruß Ralf von der Insel.
 

Topic

Mitglied..ohne wäre auch blöd
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

auch wenns morgen etwas windig wird...durch den vorraus gesagten niedrigen wasser stand dürfte das nich so schlimm werden.....
ich werde morgen abend berichten ^^ was so an mefos hingen blieb....die lezten beiden tage habe ich schön abgeschneidert....
 

Scabbers

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Heute bei Steinbeck ebenfalls abgeschneidert. Auch die anderen 6-7 Angler gingen leer aus. Ich bin dann morgen wsl. wieder in dem Eck unterwegs.
 

Topic

Mitglied..ohne wäre auch blöd
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

vielleicht sieht man sich ^^
haben morgen noch Arbeitseinsatz vom AV und gehts ca um 12 los Richtung wasser....
morgen geht bestimmt was ^^ das hab ich so im Gefühl.....
 

Scabbers

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Das Wochenende an der Küste ist vorbei, und leider ohne Meerforelle. Ich habe gestern und heute noch in Steinbeck vorbeigeschaut, aber bei den Wellen bin ich nicht rein, habe da auch keinen anderen gesehen. Verschiedene Stellen in der Wohlenberger Wiek brachten die letzten 2 Tage leider keinen Fisch. Na dann bis zum nächsten Mal und weiteren 300 Würfen.

Gesendet von meinem PRIME mit Tapatalk
 

Topic

Mitglied..ohne wäre auch blöd
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

moin....dann hast jedenfalls heute am fisch vorbei geangelt ^^

gestern waren wir auch unterwegs....hatten aber nur 3 nachläufer....kumpel und bekannte waren heute unterwegs...die haben richtig gut gefangen...ich konnte heute leider nich :c:c:c
 

Scabbers

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Ja schon ärgerlich. Da ich bald los musste, war ich heute auch nur knappe 2 Stunden im Wasser, aber ich komme ja wieder....
 

elbetaler

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

#h ...Nachtrag vom letzten WE:

Am Samstag, trotz des Nebels (...grenzwertig) die Bolle-Bucht bis Steinbeck unter Land mit Vadder´s abgegrast und dabei ordentlich Dorsche eingesammelt.
Geangelt haben wir mit Wobblern, Pilkern und hauptsächlich mit Mefo-Blinkern. Letztgenannte (Mefo) ließen sich leider nicht verlocken. Einige halbstarke Dorsche wurden wieder in ihr Element entlassen, doch 20 größere durften mit. Geteilt durch zwei Leute ist es doch ein faires Ergebnis.
Bei 6° Wasser und um 6 Meter Tiefe gab es viele Kontakte. Die meisten Fische waren kugelrund gefressen und es kam ihnen bildhaft gesprochen schon "aus den Ohren"! Auf dem Speisezettel standen Stichlinge, Tobse, Borstenwürmer und auch einige kleine Krabben. Das war für uns sehr schön zu sehen, denn soviel Nahrungsangebot hätte ich nicht vermutet. Vllt. auch ein Grund, dass keine Meerforelle den Weg ins Boot fand.

Und weil es eigentlich wettermäßig für Sonntag besser prognostiziert wurde, stand einer weiteren Ausfahrt (...diesmal mit Matze) nix im Wege. Mit der kletternden Sonne verschwand recht zügig der Nebel, ....HURRA! Freie Sicht!
Aber genau DAS stellte sich als Problem heraus, denn die Fische waren nicht mehr zu finden! Also gefahren sind wir eigentlich die ganze Zeit. Die Stopps, nachdem das Echo was anzeigte, dauerten meist nur zwei bis drei Würfe und es kam auch manchmal ein Fisch dabei raus. Im Flachen fast garnix. Wir fingen auf 8, 10, 14 und 17 Metern gleichermaßen .... bescheiden.... , im Vergleich zum Vortag. Nachmittags brachte ein NNO mit 3 Bft. plötzlich Bewegung in die bis dahin wie bleiern daliegende Bucht. Und... man ahnt es schon: Die letzte Stunde hat uns noch den Tag gerettet! Meine "Nelly" kam doch nun noch gut ins Schaukeln, es war jedoch gut beherrschbar. Das unruhige Wasser "gefiel" wohl den Dorschen besser, sodass es schließlich ein Dutzend geworden ist. Aber eben kein Vergleich zum Vortag!

So kann es also immer sein, dass man keine Kontinuität an Fisch- und Bisshäufigkeit, selbst mit einem Tag Abstand, erwarten kann. Deshalb bleibt es eben jedesmal soooooo spannend! (....und geil! #6 :q)


Schöne Grüße.
 

Duwi

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Moin!
Ich war heute mit meinem Vater auch mal wieder ne Runde vor Boltenhagen und Steinbeck unterwegs. Anfangs war es noch sehr neblig, aber der doch recht kräftige NO-Wind vertrieb dann gegen Mittag die Brühe. Mit Pilker und Gummis lief so gut wie nichts, dafür gings beim Schleppen mit Rapalas richtig rund. Insgesamt durften 24 Dorsche, 3 Seelachse und ein paar Heringe mit nach Hause.
Nach 5h mussten wir dann aber wetterbedingt abbrechen, der Wellengang wurde dann doch etwas zu heikel. |uhoh:

Duwi
 
Zuletzt bearbeitet:

elbetaler

Member
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Hallo Duwi, die Heringe und Köhler habt ihr mehr bei/hinter Steinbeck erwischt?
Und seid ihr in Tarnewitz rein und wie teuer war ggf. die Gebühr? ...Weil es doch erhöht werden sollte.
Und zu euren Fängen noch ein kräftiges Petri!

Schöne Grüße.
 

Laracitus

Schönwetterfreak
AW: Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Hallo Gemeinde,

@elbetaler und duwi. Danke für die Berichte und ein dickes Petri auch von mir

Freundliche Grüße

Laracitus

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
 
Oben