Angelkurve / Boltenhagen; Klütz; Wismar; Poel

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
Wir sind heute (1.Mai) etwas später als sonst ins h2o gestiefelt.
Am Parkplatz angekommen sahen wir etliche Angler die dabei waren sich in ihre Rüstungen zu quetschen.
Eins fix drei waren auch wir fertig und ab ging es zum Strand. Der Wind kam frisch aus nordwestlicher Richtung der die Wasseroberfläche gut anrauhte. Wir zählten auf der gesamten befischbaren Länge 19 Petrijünger und nun kamen noch vier dazu.
Ja und der Rest ist selbsterklärend!
Ein fettes Petri an all die jenigen die heute am Tag der Arbeit sich eine Auszeit gegönnt habe.




IMG_20190501_102246.jpg
IMG_20190501_120741.jpg
IMG_20190501_120705.jpg
IMG_20190501_120615.jpg
IMG_20190501_095849.jpg
IMG_20190501_095748.jpg
IMG_20190501_095824.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Hering 58

Hamburger Jung
Wir sind heute (1.Mai) etwas später als sonst ins h2o gestiefelt.
Am Parkplatz angekommen sahen wir etliche Angler die dabei waren sich in ihre Rüstungen zu quetschen.
Eins fix drei waren auch wir fertig und ab ging es zum Strand. Der Wind kam frisch aus nordwestlicher Richtung der die Wasseroberfläche gut anrauhte. Wir zählten auf der gesamten befischbaren Länge 19 Petrijünger und nun kamen noch vier dazu.
Ja und der Rest ist selbsterklärend!
Ein fettes Petri an all die jenigen die heute am Tag der Arbeit sich eine Auszeit gegönnt habe.
Maik dir und deinen Kumpels ein dickes Petri.Ihr habt ja gut gefangen.thumbsup
 

Feriba

New Member
Ok ob wir dann doch den Ausflug verlegen sollten aber wie sieht es aus in ein paar Wochen in Hinsicht auf fangerfolg.
 

airdancerdorsch

New Member
@Salziges Silber
Moin, Erich wäre stolz auf euch und in Ostseezeitung vor 30 Jahren hätte gestanden: "Wismarer Angler sorgen am Kampf- und Feiertag für eine gute Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigem Fisch und demonstrieren gemeinsam im Wasser" (s.Bild 2)!
Glückwunsch zu euren Fängen!
Für meine Woche in der Wiek (ab 06.05.)sagt der Wetterbericht inzwischen meist ablandigen Wind voraus. Wird das ein Problem? Was ist das für ein System, an dem Ihr die Schnabler anmacht, meine nicht das Hausmeisterschlüsselbund, sieht eher aus wie Kabelbinder.
Grüsse aus Bernau,
Dietmar
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
Screenshot_20190501-181511.jpg
Fischgalgen oder Fish Stringer



Screenshot_20190501-180819.jpg
Screenshot_20190501-180728.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
Gerne,
Heute früh stand jemand rechts von mir im Wasser und fing sehr gut, zuerst konnte ich mit meiner Montage mithalten, aber dann legte er los und hakte einen Fisch nach dem anderen, er fischte mit Blech. Im nachhinein erfuhr ich, dass er den Blinker so modifiziert hatte, dass fast alle gerissen waren. Sicherlich nicht absichtlich, aber es passiert dann regelmäßig.
Blech ist bei mir der Joker, aber heute konnte ich nicht einen anfassen damit verbuchen, dass war im ersten Moment frustierend
 
Zuletzt bearbeitet:

airdancerdorsch

New Member
@Salziges Silber
Und ich dachte, dass dein Joker Naturköder ist - habe für Montag schon 20kg Leber und eine Rinderkeule bestellt. Soll ich das jetzt alles grillen? Dann musst du mich auf dem Platz in Niendorf besuchen kommen!
Mal im Ernst: Was ist denn nun besser, Natur oder Blech? Oder was ist abhängig wovon?
Grüsse aus Bernau, Dietmar
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
So ist es, Sbiro ist der Bringer.
Aber es gibt Tage da wollen sie so gar nicht und dann kommt das schnellgeführte Blech zum Einsatz.
 

kneew

Active Member
@Salziges Silber,
Petri zu euren Fängen deine Jungs strahlen jedesmal mal auf den Bildern sind sicher sehr Happy wenn es mit Papa zum Fischen geht und Papa schaut wie immer.. :laugh2 Aber die Bilder sagen vieles auch die vielen anderen Angler fast wie in Formation. So sah es meistens die letzten Jahre an der Küste aus, wenn die Angler auf Meerforelle geangelt haben. Weiterhin viel Erfolg und krumme Ruten TL
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
Man könnte von einer Schnabeltierperlenkette sprechen
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
gerade wieder einmal getestet. kumpel mit wasserkugel und ich mit sbiro.
durch die flüssigkeit in der kugel entsteht beim werfen eine art unwucht, darunter leidet die wurfweite und das system neigt zur verhädderung.
fangtechnisch besteht zum sbriro m.e. kein unterschied. viel mehr ist der rest interessant ...rute, schnur, vorallem die rolle und nicht zuletzt der das ganze bedient
 

Ostseesilber

Active Member
Ein komplett wagerecht auf der Oberfläche treibender spiro (vorzugsweise weiß und nicht durchsichtig) bietet zum einen den Vorteil, das er sich in der ersten Phase des Bisses in die Richtung dreht, zu welcher der Hornie abzieht und so zunächst relativ wenig Widerstand bietet und die Hornies ohne Widerstand den Köder inhalieren. Hat sich der spiro in die Abzugsrichtung des Hornies ausgerichtet bietet er (durch Stopper auf dem Vorfach fixiert) genug Widerstand um den Hornie zu haken. Ist nicht zu viel Wellengang sieht man diesen Drehvorgang und bekommt so den Biß mit.

Der spiro liegt beim Wurf tatsächlich auch ruhiger in der Luft als eine Wasserkugel.
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
vor einigen jahren hatte ich den sbirolino stets auf der hauptschnur "befestigt" damit die schnabeltiere wenig bis gar keinen widerstand spüren sollten.
dieses mache ich heutzutage nicht mehr,
jetzt kommt ein gebundenes system bestehend aus einer mundschnur, die am oberen und unteren ende eine schlaufe aufweisst, dazwischen bewegt sich der sbiro frei und wird nur durch eine rote perle gestoppt.
die länge des system beträgt ca.1 meter. damit bin ich fexibel und kann zwischen blech und sbiro sehr schnell variieren.
 

airdancerdorsch

New Member
@Salziges Silber
da der spiro frei läuft, wäre das auch nicht meine erste wahl, den auf der geflochtenen laufen zu lassen. Habe ja schließlich die durchlaufblinker auch auf einem flouro-vorfach zu laufen und muss auch dort oft erleben, dass nach vielen würfen/fängen dort beschädigungen auftreten - also neu binden!
Nehmt ihr übrigens bei Fleisch/ Fisch - Beköderung lieber einzelhaken oder kleine drillinge?
Habe noch nie gezielt auf die schnabler geangelt, bisher immer nur beifänge in DK.
Gruss aus Bernau!!
Dietmar
 

Salziges Silber

Salzwassersüchtig
sehr scharfe einzelhaken
 
Oben