Angeln am Main 2019

Bronni

Active Member
Es hat schon jemand gegen Windmühlen gekämpft. Ich glaube mittlerweile, dass es sinnlos ist, sich aufzuregen. Diese sogenannten Angler werden wir nicht los, es bleibt uns leider nur die Aufgabe, den Dreck anderer zu beseitigen, damit unser Ruf als Angler nicht noch mehr in den Schmutz gezogen wird. Das Wort Umweltschutz wird von vielen schnell vergessen, nach sonnigen Tagen sieht es bei uns am Dortmund-Ems-Kanal und Aasee in Münster aus, als hätte die Müllabfuhr ihre Autos dort entladen. Das ist leider Realität und wird durch freitäglich Demos nicht besser.
 

crisis

ewiger Lehrling
Traurig, dass man sehr oft Abfälle an den Gewässern findet, die eindeutig von uns Anglern stammen, wie Köderdosen und Vorfachheftchen. Allerdings befinden wir uns in 'allerbester' Gesellschaft. Alle 2 Jahre ruft die IG Nidda zur Generalreinigung an der Nidda auf, die dazu abgesenkt wird. Was da zutage gefördert wird ist teilweise unglaublich. Geknackte Tresore, Rahmen von geklauten Motorrädern, Patronenkisten randvoll mit Nato-Munition, usw.. Wer sich das mal ansehen will ist gerne für nächstes Jahr im Herbst eingeladen.
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Hatte ich so an anderer Stelle schon mal geschrieben.

Ich sträube mich schon dagegen solche Drecks..….. überhaupt als Angler zu bezeichnen.
Wobei der Mitbürger diese aber leider als solche wahr nimmt.
Am schlimmsten sehen oft die Plätze aus, welche kaum frei zugänglich und recht versteckt sind. Hier vermute ich, dass das Vermüllen noch nicht mal der größte Tatbestand ist. :devil
 

switchgott

New Member
Ich denke damit könntest du wahrscheinlich richtig liegen.
Bei uns ist der Angeplatz bzw die Lage aber egal.
Sieht alles wie sau aus.
Und dazu kommt noch das die alle richtig gute Lagerfeuer machen.
Ich dachte dies sei verboten? Oder darf man das am Main machen?

Meines erachtens müsste es dafür auch Strafen geben.
Nur wer setzt diese durch?
 

AngelnderJan

New Member
Petri zu den Zandern @Slick

Wir waren am Freitag zu zweit in Kelsterbach am Wasser und haben im 4. Anlauf dieses Jahr endlich was gefangen. Was soll ich sagen...Schonfrist :cry
2 Aale, jeweils 72cm um 20:25Uhr und um ca. 22:00Uhr.

Sonst war bis 1 Uhr sehr ruhig und ohne weitere Bisse oder sonstiges. Wir haben mit 4 Ruten auf Grund mit Fischfetzen, 2 mal kompletten Köderfisch und einem Tauwurmbündel probiert.
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Hi, bin auch wieder da. Die letzten 2x beim Spinnen leider nur 1nen Biss versemmelt. @AngelnderJan wieso darfst du mit 3 Raubfischködern fischen? Gibt es unterschiedliche Karten?
Wieso 3 Köder? Es waren 4 Ruten (also jeder Angler 2 Ruten).

1 Rute --> Fischfetzen
1 Rute --> Köfi
1 Rute --> Köfi
1 Rute --> Tauwurmbündel

Macht 4 Ruten ;D
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Achja... beim letzen mal am Main (2h Spinntour) lief es eig ganz gut. Hatte bestimmt 5-6 Bisse und anfangs echt die Pest an den Händen. Erst sind mir 2 Barsche kurz nach dem Anschlag ausgestiegen. Dann einen kräftigeren Biss rund 5-6m vor den Fußen bekommen. Anschlag und ein 50er Zander zeigt sich kurz an der Oberfläche. Reisst das Maul auf und schüttelt kräftig den Kopf... und weg war er.

Nxt Spot und beim 2 Wurf wieder ein Biss. Anschlag sitzt und ein Mitte 40er Zander kommt mal kurz ans Ufer. Obwohl satt gebissen, sitzt der Haken dennoch knapp.

Hatte zwischenzeitlich mal nen richtigen Zandergummi in 13cm montiert. Gabs gar nix drauf....

Frequenz ist ja auch i.O. - Aber so ein 60er+ Zander wäre auch mal super. Aber da hab ich seit 3 Jahren keinen gescheiten mehr am Band gehabt.
 

Snâsh

Active Member
Hey Sascha,
ich verstehe das schon. Auf meiner Karte steht, ich darf nur 1ne Rute auf Friedfisch und 1ne Rute auf Raubfisch benutzen.
Auch bei 2 Anglern sind dann die Raubfischköder zu viel ;-)
Hatte Gestern einen toten Zander im Drill, den ich am raushängenden 0,20 Mono Vorfach gedrillt habe.
Ansonsten gab es Gestern leider keine weiteren Kontakte.
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Achso - jetzt hab ich das verstanden. Sprich 2 x Raubfischrute (Köfi/ Fischfetzen) wäre nicht gestattet.
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Einladung Boardie-Treff 2019

Angeln am Main!



Hallo Main Angler,

unser nächstes Boardie-Treff steht an.


Leider wird es aus organisatorischen Gründen diesmal ein Termin im November.
Für unser mittlerweile 9. Boardie-Treffen bieten wir folgende Termine an.
Den 23.11 und den 30.11.2019! Welcher Termin es wird entscheiden wir je nachdem für welches Datum sich die meisten von Euch melden.

Starten würden wir gerne gegen 15:00 Uhr, somit bleibt uns nach dem Grillschmaus noch ein wenig Licht für unseren Casting-Durchlauf.
Gerne könnt Ihr hierzu bei der Anmeldung aber noch einen Wunsch äußern.
Wie immer, treffen wir uns auf dem Vereinsgelände der Anglerfreunde Kelsterbach, direkt beim Staudenweiher.

Zur Erläuterung für all jene, die bisher noch nicht an einem Treffen teilgenommen haben, die Grundidee aus dem Jahre 2010 bis dato und auch zukünftig lautet:


-das Kennenlernen anderer Threadteilnehmer / Angler!


-sich mit Gleichgesinnten austauschen!


-gemeinsam einen schönen Nachmittag / Abend verbringen!


-im Idealfall, Angelgemeinschaften und Freundschaften schließen!


All diese Punkte wurden ab dem ersten Treffen umgesetzt.
Also lasst uns gemeinsam hier anknüpfen und miteinander ein paar schöne Stunden verbringen.
Es würde uns freuen, auch in diesem Jahr, wieder ein paar neue Teilnehmer begrüßen zu dürfen.
Wir werden wie immer ein kleines Unterhaltungsprogram in Form von Altem, Casting & (Fisch-) Darts, sowie Neuem auf die Beine stellen.

Die Speisen und Getränke gibt es selbstverständlich zum Selbstkostenpreis!

Für das Grillen stellt sich wie in all den Jahren (zum Glück hat er noch nicht wie geplant dem Hessenländle den Rücken zugekehrt) der Sportfreund Badbones.
Wer zusätzlich einen Kuchen, Salat oder etwas Anderes spendieren möchte, darf dies gerne machen. Bitte aber bei der Anmeldung unbedingt kundtun.

Gern gesehen ist auch immer Angelzubehör in Form von Wobbler, Spinner, Shads etc., welche dann als Preise für unsere Spielchen verwendet werden.

Das Übernachten vor Ort ist kein Problem. Hierzu bitte einfach eine Liege und einen Schlafsack mitbringen. Wer möchte, kann auch gerne ein Zelt aufbauen.

Wir wollen nicht unerwähnt lassen, dass dieses Treffen rein zum Gemeinschaftsgefühl der Angler vom Main beitragen soll. Es ist weder eine Verkaufsveranstaltung,

noch soll es als Werbung für den ansässigen Verein verstanden werden! Hier bieten sich lediglich die Lokalitäten an.

So, nun bitte zur Anmeldung überschreiten.

Damit wir den Thread jedoch nicht zu sehr mit diesem OT-Ausreißer zukleistern, halten wir es wie in den vergangenen Jahren und wickeln die Anmeldungen
und selbstverständlich auch anfallende Fragen und Anregungen über eine PN an mich ab.

Es grüßt das Org.-Team


john_dory, Badbones und der Kelsterbacher Fischkopp!!!











 
Zuletzt bearbeitet:

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Hi Detlev, Montags ist leider doof und am 30.11 ist die Carp & Cap in Wallau :( Leider kann ich somit nicht teilnehmen.

Ups, was ist mir den da unterlaufen. Das Treffen ist natürlich an keinem Montag :sleep
Samstag der 23.11.2019 oder 30.11.2019

Habe es geändert danke für dein schnelles Feedback.
So klappt es ja vielleicht doch noch.;)

Auf die Carp & Waller möchte ich auch. Aber wenn man dort früh morgens aufschlägt, was zu empfehlen ist, reicht es einem bis zum frühen Nachmittag eh allemal:O_o
So könnte dann auf dem Boardietreff jeder gleich seine neuen Errungenschaften präsentieren.
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Fettes Petri Heilthumbsup
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Raubfischangeln 1
Fischkopp 1961 PLZ 6 518
I PLZ 5 17
S PLZ 6 2
Fischkopp 1961 PLZ 6 660
Oben