Angeln am Main 2019

Hering 58

Hamburger Jung
Dickes Petri,Slick
 

Waller Michel

Well-Known Member
@Chris-
War auch früher jährlich an der Reinigungsaktion an der Nidda beteiligt, war als Gewässerwart bzw Obergewässerwart für ein Stück der Nidda zuständig.
Wir haben dort Dreck und Müll raus gebuckelt wie die Verrückten, paar Wochen später hatte man von der Reinigung nichts mehr gesehen.
Der meiste Müll dort kam aber nicht von den Anglern, dort war von Waschmaschinen bis Hausmüll alles dabei.

LG Michael
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
55 Döbel ist recht ordentlich!
Petri Heilthumbsup

Aber das letzte mal für dieses Jahr! Komm schon, ne Pause zum Erholen zwischendurch bringt neue Kräfte;)
 

Rotaugen-Marc

Active Member
Jo, Petri! Schöner Bursche!

Ich bin auch Fischkopps Meinung: Das sind noch über 2 Monate, solch' tragische Auswirkungen sollten Baustellen nicht haben.

Aber was soll ich sagen? War gefühlt auch etliche Wochen nicht mehr draußen....
 

Slick

Well-Known Member
Petri Dank

Ich bin ja in letzter Zeit ja nur angeln gewesen um mich vor der Baustelle zu drücken.:laugh2:laugh2:laugh2:laugh2

Aber muss halt weiter gehen.

Grüße
 

switchgott

New Member
Hallo zusammen,
habe mal eine Frage.
Da ich doch noch ziemlich neu bin in Bereich Barsch / Zander angeln bin würde mich mal interessieren was jetzt im Main die bevorzugten Beutefisch der Reuber sind?
Auf was machen sie im Herbst jagt.
Danke euch
Gruß
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Hallo zusammen,
habe mal eine Frage.
Da ich doch noch ziemlich neu bin in Bereich Barsch / Zander angeln bin würde mich mal interessieren was jetzt im Main die bevorzugten Beutefisch der Reuber sind?
Auf was machen sie im Herbst jagt.
Danke euch
Gruß

1. Ganzjährig Grundeln, wobei sie sich nun um so kälter das Wasser wird immer mehr zurückziehen.
2. Brut/Köderfische vom letzten Laichgeschäft.
3. Köderfische aller Art soweit maulgerecht.
4. = 1.-3. Alle Kunstköder die in dieses Schema passen.
 

switchgott

New Member
Danke für die Info.
Aber was genau für Brutfische haben wir denn?
Die Farbwahl bei Gummies finde ich schon schwer genug.
Das die Grundel sich zurück ziehen habe ich auch schon gemerkt.
In den letzen Wochen haben die auf die kleinen Gummifische gebissen wie bekloppt.
Jetzt gar nichts mehr. Das gleich gilt aber auch für die Barsche.
Hast du mal einen Tip für einen kleinen Gummifisch?
 

Snâsh

Active Member
Hi switchgott, eigentlich ist es gar nicht so schwer. Wenn du dir mal im Flachwasser die Brut anschaust wirst du merken, dass die meisten Fischchen mittlerweile 10cm - 15cm lang sind. Ich fische bevorzugt mit natürlichen Dekors, jedoch kann man jetzt auch in der Dunkelheit mal einen Akzent mit sehr grellen Farben setzen. Ich fische gerne die größeren Köder, damit die Raubfische auch die Mühe zum Beißen auf sich nehmen.

Beste Grüße
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Hauptbeute sieht nach wie vor wie folgt aus (Ranking):

1. Grundeln
2. Lauben/kl. Rapfen
3. Rotaugen

Heisst für mich - ich Gummis zw. 8-13cm in brauntönen gehen immer. Ist das Wasser mega Trüb, dann auch was mit Kontrast - heisst dunkler Rücken und greller Bauch. So ne Grundel ist ja am Bauch auch eher weiss, hellgrau. Weissfischfarben gehen auch immer mal.
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Hi switchgott, eigentlich ist es gar nicht so schwer. Wenn du dir mal im Flachwasser die Brut anschaust wirst du merken, dass die meisten Fischchen mittlerweile 10cm - 15cm lang sind. Ich fische bevorzugt mit natürlichen Dekors, jedoch kann man jetzt auch in der Dunkelheit mal einen Akzent mit sehr grellen Farben setzen. Ich fische gerne die größeren Köder, damit die Raubfische auch die Mühe zum Beißen auf sich nehmen.

Beste Grüße
Hab ich die letzten Wochen zwar auch probiert und außer 1-2 harten Bissen die nicht hängen blieben passierte nix auf Gummis größer als 4 Inch...
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
Danke für die Info.
Aber was genau für Brutfische haben wir denn?
Die Farbwahl bei Gummies finde ich schon schwer genug.
Das die Grundel sich zurück ziehen habe ich auch schon gemerkt.
In den letzen Wochen haben die auf die kleinen Gummifische gebissen wie bekloppt.
Jetzt gar nichts mehr. Das gleich gilt aber auch für die Barsche.
Hast du mal einen Tip für einen kleinen Gummifisch?

Also, einen Gummifisch zu empfehlen würde Dir nicht wirklich weiterhelfen.
10 Angler, mit großer Wahrscheinlichkeit = 10 verschiedene Vorschläge.
Wenn es auf Barsche gehen sollte würde ich mich aktuell für Köder von 6-8cm entscheiden.
Mit motoroil liegt man meist gut wobei gerade die Barsche manchmal auch auf rein Weiß richtig abgehen.
Wie Du erkennen kannst gibt es bei den Farben also eine große Spannbreite. Alles ist möglich und letztendlich
wird jeder so seine eigenen Erfahrungen machen, welche dann, jeweils auf allerlei Faktoren an dem Angeltag anzuwenden sind.
Und selbst dann ist der Erfolg noch lange nicht garantiert. o_O
 

Trollwut

Angeln-mit-Stil
Ich fische quasi nur noch den shaker von Lunker City in 3,25 inch oder 3,75 inch auf Barsch und Zander.
Farbe egal. Wenn ich die Fische gefunden habe fängt, bis auf ganz seltene Ausnahmen, sowohl natürlich (grün&brauntöne
) genauso gut wie ultra auffällig (Rosa oder knallgelb).
Fische finden ist die größere Herausforderung ;)
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Den 3,25er Shaker fand ich so richtig mies. Der ist einfach nicht gut gelaufen, bzw. hat mehr Blei gebraucht. Der neue 3,75er ist klasse. Aber aufgrund der Form ein sehr sehr aktiver Köder. Kann im Winter dann schon zu viel sein.

Ich mache mal kein geheimniss drauf. Easy Shiner geht immer (aber von der Haltbarkeit eine Katastrophe!!) und die BassAssassin Walley Assassins in Brauntönen. Letztere immitieren super eine Grundel....
 

Trollwut

Angeln-mit-Stil
Den 3,25er Shaker fand ich so richtig mies. Der ist einfach nicht gut gelaufen, bzw. hat mehr Blei gebraucht.
Fische den meist mit 10 oder 12g, kurbel auch relativ stark an.

Aber so gehen die Meinungen auseinander, gibt eben kein Patentrezept :D
 

Gert-Show

Ex-Mitglied
Hi @ all, bei dem aktuell (seit Monaten) klaren Wasser ist UV out. Kontrast (Hell/Dunkel) ist gut, dazu Aktion beim Köder. Die Räuber kennen mittlerweile die Sereiennummern der GuFis auswendig, und viele Fabrikate beim Vornamen.
Konnte die letzten Monate aber immerhin 9 Zettis und 2 Rapfen (80+) verhaften, über die Aussteiger schweige ich...
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Fischkopp 1961 PLZ 6 419
I PLZ 5 17
S PLZ 6 2
Fischkopp 1961 PLZ 6 660
M PLZ 6 10
Oben