Angeln am Rhein bei Mainz, Hessen-Seite - Tipps?

mattes_01

New Member
Hallo ihr lieben,
ich bin jetzt soweit, dass ich mir endlich mal wieder eine Rheinkarte kaufen möchte.

Da ich aktuell ein paar Tage frei habe wollte ich mal wieder die Rute schwingen. Das letzte Mal ist zwar 10 Jahre her, aber das bekomme ich schon noch hin.

Ich suche nach einem gut erreichbaren Platz irgendwo auf der Hessener Seite, wo man nicht so weit laufen muss.

Auf was ich angeln soll weiß ich auch noch nicht. Würde mich dazu dann vermultlich im Angelgeschäft beraten lassen.

Aber kennt ihr eine nette Stelle auf der Hessener Rheinseite um Mainz rum?
Oder meint ihr der Main ist mehrversprechender?
Ich komme aus der Nähe vom Flughafen.

Wollte auf Zander, Baben etc. gehen (keine Karpfen/Wels).

Bin mal gespannt ob jemand eine Idee hat.

Gruß
Mattes
 

oldhesse

Member
AW: Angeln am Rhein bei Mainz, Hessen-Seite - Tipps?

Woher kommst du denn nun? Angabe Flughafen ist in etwa so vielsagend wie "Rhein Main". Rhein Karte gibt es für hessische und rlp Seite.also rechts und links-rheinig.

Gute Stellen werden meist kaum verraten. Zander findest du im Main wie Rhein in deiner Ecke. Such nach Strömungskanten und Kehrströmungen. Im Sommer auch gut mit Köfi in ruhigen und flacheren Zonen gut zu fangen. Ansonsten Gufieren.
Große Barben fängst du am besten direkt in der Strömung. Am Rhein immer dort wo kiesiger Grund besteht. Heavy Feederrute, viel Futter und kleine Haken an nen langen Vorfach helfen hier. Gibt es aber gute Videos von Kai Challupa dazu. Mal auf YouTube schauen.
 

mattes_01

New Member
AW: Angeln am Rhein bei Mainz, Hessen-Seite - Tipps?

Hallo oldhesse,
danke für deine Nachricht.

Ich wohne in Okriftel. Habe aber ein Auto, d.h. bin mobil und mich stört es auch nicht, wenn ich 45min fahren muss.

Ich fahre später mal in den Angelladen und dann schauen wir weiter. Habe gelesen, dass in Hoechst an der Niddamündung interessant sein soll.
Vielleicht verusche ich da mal mein Glück.

Grüße,
Mattes
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Angeln am Rhein bei Mainz, Hessen-Seite - Tipps?

Gute Stellen werden meist kaum verraten.
. Habe gelesen, dass in Hoechst an der Niddamündung interessant sein soll.
"Augenfällige" Punkte wie Mündungen, Häfen/Einfahrten, Inseln etc. dürften zumindest dafür sorgen, dass Du nicht einsam bist.

Gut zum anfangen...

Sich etwas abseits selber Stellen erarbeiten (wirste eh anfangen nach er Anfangszeit) dürfte langfristig mehr bringen..
 

Snâsh

Active Member
AW: Angeln am Rhein bei Mainz, Hessen-Seite - Tipps?

Halli Hallo,

da willst du also an die wörthspitze fahren zum angeln :)
Super Idee, immer Angler da die es auch versuchen, aber auch viele Hänger :m
Weiß ja nicht ob das nach 10 Jahren Abstinenz so viel Spaß macht dort wieder an zu fangen.
Der Main selber ist genau wie der Rhein ein Hängerparadies, aber glaube mir, an der Wörth ist das noch einmal eine Steigerung :vik:

BEste Grüße
 

bootszander

Member
AW: Angeln am Rhein bei Mainz, Hessen-Seite - Tipps?

Muss ja auch nicht dirkt an der wörtspitze angen, kann ja auch gegenüber angeln dort sind kaum hänger. Aber zur zeit läuft eh so gut wie nX.
Gruß und petri Jürgen
 

Fischkopp 1961

Well-Known Member
AW: Angeln am Rhein bei Mainz, Hessen-Seite - Tipps?

Ich fasse mal zusammen:

Du möchtest Dir eine Rheinkarte kaufen!
Willst dein Glück aber an der Niddamündung am Main probieren! |kopfkrat

Du suchst einen Platz auf der hessischen Rheinseite!
Um Mainz .... ist allerdings die Rheinland pfälzischen Seite! |kopfkrat

Du wohnst in Okriftel, hast als Ortsangabe aber (noch ?) Stuttgart Möhringen stehen! ;)

Du fragst nach einer Idee, wie wäre es mit dem Boardietreff am 23.09.2017? Dort lernst Du Gleichgesinnte kennen und kannst gewiss auch den ein oder anderen Tipp auf den Heimweg nehmen. ;)

#h
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
AW: Angeln am Rhein bei Mainz, Hessen-Seite - Tipps?

Hallo,

ich angel ja auch in der Ecke und was den Rhein betrifft, so mit ich da Angeltechnisch quasi groß geworden. Ginsheim Gustavsburg usw. war da mein Revier. Früher gabs da auch noch Fisch satt... heute... naja lassen wir das lieber. Der Aufwand ist einfach größer geworden, wenn man wirklich was fangen will.

Die Niddamündung ist m.M auf der Karte schöner als Sie ist. Zudem ist da immer viel los. Ist quasi so ein "zieh ne Karte" Platz.
 

bootszander

Member
AW: Angeln am Rhein bei Mainz, Hessen-Seite - Tipps?

Ja ginsheim altrhein hätte man die bäume nicht fällen dürfen?
Und leeheim das selbe.
 

-MW-

Member
AW: Angeln am Rhein bei Mainz, Hessen-Seite - Tipps?

Der Aufwand wenn man nicht nah am Wasser wohnt ist echt hoch, vor allem weil sich die Beisphasen ändern und die sind wichtig will man was fangen..

...nähe Flughafen haste aber beide Flüsse und auch Spots nicht weit, ...auch wichtig: Strecke machen oder. ..Ansitz Wörthspitze. .Petri

Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K PLZ 4 0
F PLZ 7 3
I PLZ 5 17
R Fließgewässer 0
M PLZ 7 3
Oben