Angeln am Rhein Worms bis Ginsheim/Kornsand

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Versuchs doch mal am Main hinter der Schleuse. Da haste auch deine Ruhe.
Und der Fischbestand gleicht dem wie im Rhein.
Gerade die Schleusen und die x Meter dahinter sind wohl die Plätze die quasi dauer-belagert werden. Besonders schlimm die Eddersheimer Schleuse bzw. das Wehr. Griesheimer ist auch nicht besser... bischen besser die in Hainburg - aber da gibt es auch nicht soooo viele Pätze die frei zum angeln sind.

Im März sammeln sich wieder die Brassen an der Eddersheimer Schleuse / Wehr ... da kannste mal sehen was los ist. Da sitzen dann auf 100m ca. 30 Angler :D
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Wird noch mehr ;)

PS: Hab dieses Jahr auch wieder die Höchster Karte... ggf können wir mal zusammen los, wenns Wetter wieder passt.
 

chris87

Member
Hallo,

am Wochenende ist in Trebur beim ortsansässigen Angelverein eine Friedfischmesse. War von euch schonmal jmd dort und hat Erfahrungswerte, ob es sich "lohnt"? Sprich, dass die Produkte dort tatsächlich günstiger (im Vergleich zum Angelgeschäft) sind?
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Hallo,

am Wochenende ist in Trebur beim ortsansässigen Angelverein eine Friedfischmesse. War von euch schonmal jmd dort und hat Erfahrungswerte, ob es sich "lohnt"? Sprich, dass die Produkte dort tatsächlich günstiger (im Vergleich zum Angelgeschäft) sind?
Immerhin mal was in der Nähe! Viele Infos konnte ich aber nicht finden....

http://www.michaelschloegl.de/news/Flyer_Trebur_2019.jpg

Vorführung am See ist schon nice - aber bei dem Wetter was es geben soll....oha. Wenn ich das richtig gelesen habe kommen aber nur Michael Schlögl. (MS-Range) und M. Zammataro.... Also wohl eher was fürs Feedern / Matchangeln.
 

chris87

Member
Immerhin mal was in der Nähe! Viele Infos konnte ich aber nicht finden....

http://www.michaelschloegl.de/news/Flyer_Trebur_2019.jpg

Vorführung am See ist schon nice - aber bei dem Wetter was es geben soll....oha. Wenn ich das richtig gelesen habe kommen aber nur Michael Schlögl. (MS-Range) und M. Zammataro.... Also wohl eher was fürs Feedern / Matchangeln.
Ja, mehr als diesen Flyer (bei Facebook) habe ich auch nicht finden können..Feedern passt schon ganz gut, ne neue Rolle wird dieses Jahr fällig und wenn bspw. die Futtermischungen dort günstiger angeboten werden würden, wär´s ne Überlegung (so 10-15 Kilo kann man sich ja ruhig schon mal in den Keller legen..). Aber "nur" für anderen beim Werfen zuzusehen, bin ich noch nicht so überzeugt:/
 

Fr33

Gummi Getier Dompteur
Glaube um da echte "Schnapper" zu machen ist die Messe zu klein. Was meinste wieviel Tackle die anfahren müssten wenn da jeder mit 10-20kg Futter heim will.

In einem Monat ist die große Messe in Bremen.... DA kannste zuschlagen.
 

KGE

Einfach nur hochgradig genervt
Also , ich war da vor Jahren ( bestimmt schon 7 oder 8 Jahre her ) mal dort gewesen.
War ganz interessant und Informativ. Mehr aber nicht. Was ich damals gesehen habe hatten die absolute Katalog Preise.
Bekommst du bei deinem örtlichen Dealer bestimmt günstiger.
Aber wie gesagt. Ist schon ein paar Jährchen her.
Mal sehen, wenn ich es einrichten kann schau ich mir das dieses Jahr mal wieder an.
Den Anglerflohmakt in Rüsselsheim hab eich leider diese Jahr wegen Krankheit verpasst. Aber da ist auch nicht mehr los. Eher noch weniger
 
Gestern Nachmittag nach der Arbeit noch ein bisschen Gummi geworfen und nicht so recht geglaubt, dass was gehen könnt. Vielleicht sollte ich mit der Einstellung öfters ans Wasser.

Hat direkt vor den Füßen über der Steinpackung gebissen. Der Biss war auch seltsam. Dachte zuerst, es sei ein Hänger.

Magen war voll mit Kleinfisch.
 

Anhänge

CoBra98

Member
Gestern Nachmittag nach der Arbeit noch ein bisschen Gummi geworfen und nicht so recht geglaubt, dass was gehen könnt. Vielleicht sollte ich mit der Einstellung öfters ans Wasser.

Hat direkt vor den Füßen über der Steinpackung gebissen. Der Biss war auch seltsam. Dachte zuerst, es sei ein Hänger.

Magen war voll mit Kleinfisch.
Wow - herzlichen Glückwunsch. So sind die Bisse an der Steinpackung häufig - erst kurz vom hochholen des Köders. Meine Theorie ist, die schwimmen hinterher, und beim rausholen beißen sie zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

CoBra98

Member
Finde es schade, dass trotz Schonzeiten und Verbote heute wieder am Altrhein welche waren, die alles illegal mitnehmen. Das hat nichts mit Fangneid zu tun. Hier würde ich mir Kontrollen wünschen. Aber wer soll denn die Kontrollen, gerade im Dunkeln ?
 

Matrix85

Well-Known Member
Finde es schade, dass trotz Schonzeiten und Verbote heute wieder am Altrhein welche waren, die alles illegal mitnehmen. Das hat nichts mit Fangneid zu tun. Hier würde ich mir Kontrollen wünschen. Aber wer soll denn die Kontrollen, gerade im Dunkeln ?
Ja, das ist leider so. Ich hab das auch schon so oft beklagt, es bringt aber alles nichts.
Ich versteh auch nicht warum man 20kg oder mehr an Brassen mitnehmen muss...
 
Wenn es unerlaubt war warum rufst du dann nicht die Wapo?
Die habe ich in meinem Handy in der Kurzwahl, dafür sind die Jungs ja schliesslich da!
Und falls die keine Kapazitäten haben dann eben die 110, die müssen dem auch nachgehen!
 

CoBra98

Member
@ Neckarzander, das hatte ich einmal probiert - als geziehlt in einem Becken abgefischt/geplündert wurde vom treibenden Boot aus vertikal. In dem Rheinbecken ist ganzjährig die Fischerei untersagt. Die Rückantwort war: "Wir fahren heute nicht mehr raus".
Auf der anderen Seite möchte man ja auch keine gleich offiziell anschwärzen mit der Justiz - den direkten Dialog finde ich besser.

Heute wieder am Rhein - nichts gefangen, aber - wenn man oft am Wasser ist - mal wieder Montagen gefunden. Siehe Bilder. Vor allem die erste ist echt krass: Ein Billigwobbler ohne Stahlvorfach, aber dafür Unmengen an Wirbeln, Karabinern und Knotenlos dran. Noch krasser, siehe Bild, der zweite Knotenlos kann direkt vom Fisch ausgedreht werden. Ob das so sinnvoll ist für den Angler oder den Fisch ?
Das zweite gefundene heute war sicherlich ein Experiment von jemanden.
Die Bilder 3 und 4 sind mein Angel-Keller, nur ein Teil davon.
IMG_1481[1].JPG
IMG_1482[1].JPG
IMG_1481[1].JPG
IMG_1482[1].JPG
IMG_1483[1].JPG
IMG_1484[1].JPG
IMG_1485[1].JPG
 

CoBra98

Member
:) War mal vor einigen Jahren mit Jan Eggers an unserem gemeinsamen Rheinabschnitt, damals, als noch Fisch da war. Er hatte danach einige Wobbler persönlich für mich zu Hause signiert. Die fangen zwar nicht groß am Rhein (Lampertheim bis Mainz), aber egal :)
IMG_1492[1].JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

CoBra98

Member
So mancher Angelladen ist schlechter sortiert/ausgestattet ;)
Ich fischen trotzdem meistens n
So mancher Angelladen ist schlechter sortiert/ausgestattet ;)
Leider hilft die Große Auswahl nicht. Es ist wie bei den Frauen. Welche Schuhe oder was soll ich heute anziehen :))) Dann doch immer das gleiche - ans Wasser gehe ich auch nur immer nur mit einer erlesenen Auswahl - und dies sind in der Regel, am Rhein zum Beispiel, je nach Wassertand etc. , immer die Top Fünf. Mehr nicht - reicht ;-) Rest ist Spielerei und Sammelleidenschaft :) Eine lustige Geschichte - hatte mal vor einigen Jahren einen seltenen Rapala an den Buhnen vor Biblis bei Hochwaser abgerissen. Ein Jahr später, es war am Schusterwöth nachts am Parkplatz, war zufällig ein Angler der auch seinen Kram einpackte. Man kam ins Gespräch - und er zeigte mir seine Wobblerbox. Da war mein abgerissener Wobbler drin. Als ich ihm sagte, dass der eine sicherlich von mir sei - wollte er wissen wo und an welcher Buhne abgerissen. Hatte es ihm ihm gesagt - und es war tatsächlicher dieser Wobbler, er fand ihn genau da bei Niedrigwasser. Er hatte mir ihn damals zurückgegeben - dafür bekam er einen anderen aus meiner Box. Das sind Zufälle, mathematische Wahrscheinlichkeiten, die seines gleichen suchen. Angeln an unserem Rheinabschnitt kann auch schön sein - ohne was zu fangen - alleine diese Geschichten.......Am Wasser kennen wir uns halt alle :) Und dass wir unser Gewässer sauber halten, ist doch wohl selbstverständlich. Da hat sich auch schon viel getan unter uns Anglern. Trotzdem werden immer mehr Verbote ausgesprochen gegen uns - für die wir Angler nichts können. Sperrung der Slip-Stellen, Sperrung weiterer Angelbereiche, etc......:-(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben