Angeln im Ostalbkreis

Schwabe12345

New Member
Hallo zusammen,

ich habe vor Jahren meine Angelprüfung gemacht und war berufsbedingt nun einige Jahre nicht aktiv. Zu Beginn des Jahres habe ich meinen Angelschein wieder aktiviert und kann es nun kaum erwarten wieder am Gewässer zu sein :)

Da ich in keinem Angelverein bin, möchte ich mich erst mit Tageskarten wieder an das Thema rantasten. Allerdings bin ich hier etwas erschrocken: bei fast allen Vereinen in meiner Gegend gibt es keine Tageskarten mehr. Lediglich die Ellwanger Angler geben noch Karten aus. Am Bucher Stausee ist nach meinem Kenntnisstand vom Aalener Angelverein an bestimmten Plätzen und nur von Mai ab möglich als Gast zu angeln.
Könnt ihr mir Gewässer in meiner Umgebung (Ostalbkreis) nennen, die ich als Gast befischen darf und das auch schon ab März oder April?

Vielen Dank und schöne Grüße!
 

anglermeister17

Angler par Excellence
AW: Angeln im Ostalbkreis

Ebni- oder Herrenbachstausee, alternativ hierzu die Zielfinger Seen ( als Paylake), sonst Rtg Heilbronn ein paar Seen gibt's, die Tageskarten bieten- erschreckend wenig- völlig untertrieben, es ist eine Katastrophe ehrlich gesagt! Aber da muss man halt "durch" als vereinsloser Angler, man hat keine Wahl.
 

Pipo2305

New Member
AW: Angeln im Ostalbkreis

Dann gibt es noch die Rems und halt dann noch den Neckar , aber ohne Verein sieht es hier in der Gegend echt mau aus.
 

taxa9

Member
AW: Angeln im Ostalbkreis

Hallo Schwabe 12345,
Eine Übersicht der Gewässer im Ostalbkreis mit den Preisen für Tages oder Wochenkarten gibt es beim Angelmarkt Ballheim in Ellwangen.

Grüße

taxa9
 
Oben