Angeln in Bremen und näherer Umgebung

Rheinspezie

Fischender Gentleman
moin bebexx ,

wie läuft es denn bei Euch gerade so nach der Schonzeit?

Ist der Aal in der Weser schon aktiv - wenn ja, worauf wird denn momentan gefangen und wie sind die Fischgrößen?

Barsch müss doch auch gehen - oder ?

Grüße,

R.S.

Würde mich über mehr Austausch im Bremer Thread freuen Leute smile01
 

bebexx

Member
Moin, Moin,
Aale werden schon gefangen, sind aber viele kleine bei. Auf einen guten Aal folgen im Schnitt 4 kleine. Ich Angel ausschließlich mit Tauwurm.
Zander ging nach der Schonzeit sehr gut los, laut Fangmeldungen vom Ufer und Boot, wurde insgessmt gut gefangen.
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Danke Dir für die Rückmeldung ! smile01

Tja, die Quote beim Aal is halt Wesertypisch viele,viele Kleine - aber die werden ja auch mal groß und ist immer "Action" an der Rute !

Besser, als nur 1 Biss die Nacht und ein paar maßige Brataale sind immer möglich !

Freut mich mit den Zandern , hatte letzten Herbst an einem Tag richtig Glück mit 4 Zandern und einem Riesenbarsch, mach echt sehr viel Spass

und 2 hatten gute Küchengröße ( 50 + 56 er ).

Hoffe , es klappt dieses Jahr noch mit einem Wesertrip.

Petri und berichtet mal , gerne mit Bildern.

R.S.
 

mgrabau

Member
Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich am Sonntag 2-3 Tage an den Ems-Jade-Kanal fahren und auf Aal, Zander und Karpfen Angeln nur leider hat mir wohl der BVO Emden einen strich durch die Rechnung gemacht da keine Karpfenzelte ohne Boden als Wetterschutz aufgestellt werden dürfen und das Wetter ja nicht so gut werden soll.

Nun meine Frage kennt von euch jemand eine Stelle an der Weser an der ich besagte Zielfische fangen könnte und das aufstellen eines Karpfenzeltes erlaubt ist?
Cool wäre vielleicht auch ein Campingplatz direkt am Wasser so das man aus dem Zelt heraus Angeln könnte.

Danke

Gruß

Mario
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Moin,

an der Grenze zum Werdersee habe ich mal paar Angler gesehen, die da gegrillt haben nachts.

Ob sich da Jemand ernsthaft an einem kleinen Zelt stört, weiß ich nicht, glaube nicht.

Karpfen ist da reichlich vorhanden und Brassen/Weißfisch und Schleien.
Aal auch, Zander ebenfalls ( Unterweser ist allerdings weitaus besser ) - aber Hechte werden regelmäßig gefangen und schöne Barsche.

Da kann man es sich mal gemütlich machen, wenn Keiner stört smile01

Petri und berichte mal !

R.S.
 

Zunops

New Member
Hallo,
nachdem ich neuerdings einen Garten in unmittelbarer Nähe des Maschinenfleets habe, wollte ich nun mal das nahgelegene Angelgewässer - Gröpelinger Fleet - erkunden. Die Angaben auf der Seite des SFV Bremen, der die Erlaubniskarten vergibt, sind spährlich, aber vollkommen korrekt - der Zugang soll über die Brücke über den Maschnienenfleet am Ende der Strasse "Auf den Wettern" möglich sein, so sieht es zumindest auf allen Stadtplänen aus. Die Strasse ist aber kurz vor der Brücke mit einem massiven Eisentor und diversen "Betreten Verboten - Privatgelände"-schildern gesperrt.
Die weitere Angabe auf der SFV Seite "Fischerigrenze von der Einmündung in den Maschinenfleet an der Strasse ´Auf den Wettern` bis 800 Meter weiter, Zugang ist nur über den Deich und langen Fußmarsch möglich" verstehe ich nicht ganz, ist mit "Deich" der blockländer Wümmedeich gemeint, fischen aber nur an den letzten 800m vorm Maschienenfleet möglich? Also Waller Strasse durch bis zum Blockland und dann von dort die 2km zu Fuß quasi "von hinten" ans Tor?

Hat jemand schonmal dieses Gewässer beangelt? Der SFV gibt an, für das Angeln aufgrund der schlechten Erreichbarkeit uninteressant - andererseits dürfte dort der Jagddruck ja auch sehr gering sein. Lohnt sich das?

Danke,
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Moin Ihr Fischköppe.

Wasn´ los , bei Rot/Rot/Grün schon Angelverbot in Bremen?

Wie läuft denn der Aal derzeit , bin vllt. in einer Woche oben zu Besuch ... Zander in der Weser gerade bei dem Schmuddelwetter ok?

Würde mich über ein paar kleine Infos freuchen - steigert die Vorfreude :laugh

R.S.
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Mensch , tolle Antworten bei !

Bremer Forum scheint geschlossen abgemeldet - nungut, dann gibt es von mir eben keine Fangberichte von diesem Wochenende ;)
 

phirania

phirania
Bremem ist nach Hamburg eingebürgert worden....:)
Als neuer Parkplatz.....:laugh2:D:roflmao
 

Innos

Member
Moin Ihr Fischköppe.

Wasn´ los , bei Rot/Rot/Grün schon Angelverbot in Bremen?

Wie läuft denn der Aal derzeit , bin vllt. in einer Woche oben zu Besuch ... Zander in der Weser gerade bei dem Schmuddelwetter ok?

Würde mich über ein paar kleine Infos freuchen - steigert die Vorfreude :laugh

R.S.
"Etwas" verspätet und leider auch nicht aus eigener Erfahrung, aber Aal und Zander scheinen noch zu laufen. Ich werds heute Abend mal auf Zander probieren und schauen ob was geht. smile01
 

świetlik

Active Member
Ich angle in der Oberweser.
Unterweser ist ohne Wasser wenn ich dahin gehe ;).
Fisch ist da. Nur nicht immer will zu beißen.
Viele nachlaufer.
Bin meistens mit spinnrute unterwegs.
Es gibt Zander Barsche aber auch hechte und rapfen.
 

Innos

Member
In Höhe Achim nehme ich mal an? Dort war ich bisher nur einmal als Gastangler. Ihr habt echt ne schöne Strecke dort, da sieht es an der Unterweser leider anders aus. :laugh

Aber danke für den aktuellen Stand! thumbsup
 

Innos

Member
Der Wind war leider stärker als gedacht, Köderkontrolle gleich null. Habe nach kurzer Zeit abgebrochen und somit leider auch nichts zu berichten. :(
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Moin und Petri Jungs,

Wie sieht´s denn an der schönen Weser aus , ist doch gerade Saison für Weserbutt , werden schon paar Platte gefangen?

War mal Jemand auf die Stachelritter unterwegs?

Und der ein oder andere (Blank) Aal müsste doch auch gehen ...

Berichtet doch mal !

Grüße, R.S.
 
Oben