Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

peter4

Member
Hallo zusammen,
melde mich nach langer Zeit direkt mal wieder mit einer Frage zurück.#h
Wir (ich und 5 Kumpels) wollen in den frühen Sommermonaten ein Hausboot mieten. Wir wissen noch nicht genau wo, sicher wird es aber der in/um Brandenburg an der Havel sein.
Hier meine Frage:
Darf man von solchen Hausbooten aus fischen? Habe auf keiner Internetseite der Vermieter etwas Passendes gefunden.
Wenn ja, könnt ihr ein Bereich für eine solche Tour empfehlen, wo man mal ein schönen Fisch drillen kann…auch ohne Gewässererfahrung?! Es soll kein reiner Angeltrip werden!!! Wir möchte nur mal ein Stündchen zwischendurch etwas “spinnen“.

Vielen Dank für eure Antworten im Voraus!:vik:|wavey:
 
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Ja, man darf von Hausbooten angeln, und es wird gern und viel getan. Fischereischein vorausgesetzt, bekommst Du Angelkarten in jedem Angelladen und in manchen Baumärkten der Umgebung.
Bitte beachten: Angeln nur vom verankerten Boot, nicht schleppen. Für´s Raubfischangeln sind dieses Jahr der Wendsee und die "Fahrt" zwischen Wusterwitzer See und Wendsee tabu. Breitling ist für´s Raubfischen bis 31.05 tabu.
Einfacher zu beangeln als Plauer See, Breitling und Mösersee sind die Stadthavel, zwischen BRB City und Buhnenhaus, und die Havel zwischen Plaue und Kützkow, mit ihren Schilfinselchen und Krautfeldern.
 

peter4

Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Hallo Matthias,
Danke für deine schnelle und aussagekräftige Antwort!!!

Gibt es eine Seite wo ich deine Auflistung noch einmal nachlesen kann?

Fischereischein ist vorhanden! ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

bigpit12

Leipziger
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Ich klinke mich hier mal ein, da ich ähnliches vor habe. Möchte im Mai mit nem Kollegen mal drei Tage so nen Floß mieten.

Hat jemand Tipps für einen Charterer?
Welches Revier in Brandenburg wäre empfehlenswert?

Hauptsächlich mag ich eher auf Friedfisch gehen, evtl bissel Spinnen.

Freue mich auf zahlreiche Antworten:q
 

hirschkaefer

Active Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Hallo.

Also wenns keine Yacht werden soll, kann ich diese hier nur empfehlen. Dabei sollte es möglichst ein Boot mit Dachterasse sein. Von oben aus ist es bequemer zu angeln. Die Boote sind mit allem wichtigen ausgestattet (Kühlschrank, Küche, Toilette, Echolot....) und die vermieter sind recht entspannt und unkomliziert. Wir fahren jetzt schon das 4. mal über ein langes Wochenende.

http://www.hausboot-plauersee.de/

Angelkarten und wenn man noch das nötigste braucht gibt´s zum Beispiel hier. Das ist gleich um die Ecke... Toller kleiner Laden.

http://www.fishing-pro-plaue.de/

mehr braucht´s nicht
 

Riesenangler

Well-Known Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Fishing Pro Plaue ist nicht schlecht. Leider hat Jan etwas zu überzogene Preise. Hundert meter weiter, ist Pfeiffer. Ok, er ist ein Chaot undxsein Laden ist alles andere als aufgeräumt aber er ist Preiswert und er hat die besten Maden und Würmer in der Gegend. Immer frisch und Günstig. Fishing Pro in BRB/Havel in der Upstallstraße ist Preislich gesehen auch noch vertretbar. Hooks and More an der B1, gleich am Ortseibgang von BRB/H ist zwar auch recht teuer, aber dafür auch sehr gut und ich habe beim dortigen Jan noch nie Schrott im Laden gesehen. Wer eher das Friedfischen mag, der kommt hier voll auf seine Kosten. Wenn man an der Richtigen Stelle ist und ein Schwarm zieht gerade vorbei, dann sind 30-35 Kg in drei Stunden hier locker möglich. Aber wie gesagt, die Schwärme ziehen umher. Von daher kann ein Platz, der an einem Tag top ist, am nächsten Tag tot sein und umgekehrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

bigpit12

Leipziger
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Danke euch beiden, das sind schonmal gute Infos.

Habe heute auch noch ein wenig selbst recherchiert und bin dabei auf diese Seite gestoßen.
http://hausfloss.de/
Ist die Firma bekannt?
Die Preise gestalten sich ja relativ gut, auch wenn die Ausstattung der Flöße nicht ganz so gut sind wie die von Hausboot-Plauersee.
 

peter4

Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Vielen Dank für eure Antworten! :)

Habt ihr noch Infos wann/wie/wo geangelt werden darf? Habe leider noch keine gute Info dazu gefunden. Meine zum Beispiel die Info von Matthias das z.B. der Wendsee tabu ist.

Bin ungern Gastfischer und mache etwas falsch. Und bei der Menge an Gewässern ist es nicht einfach hier einen Überblick zu bekommen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Riesenangler

Well-Known Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Also im Prinzip, darfst du bei uns immer auf Raubfische und auch fast überall Spinnen und co. Aber Schleppen und Driften ist verboten. Das Boot oder Fahrzeug muss verankert sein. Auch Echos sind zum Fische finden auch Tabu. Aber ihr braucht es ja zum Navigieren. Oder nicht? Eigentlich sthet alles was ihr wissen müsst auf der Angelkarte. Die Havel, mit den ganzen Havelseen rund um BRB gehören den Fischern. Dafür braucht ihr nur die große Havelkarte. Auf der Karten ist auch das fürs Raubangeln gesperrte Wasser eingezeichnet.
Havelfloß ist bekannt und wohl auch ganz gut. Bunbo in Plaue ist einer der ganz großen in der Charterbranche hier. Aber manche Charterer übertreiben es und die Boote sehen dann wie ein Igel aus.
Auf der Havel und denn meisten Seen ist nichts mit Nachtangeln. Eine Stunde nach Sonnenuntergang ist Feierabend und frühestens eine Stunde vor Aufgang kann begonnen werden. Wenn noch Fragen sind, dann kontaktiert mich ruhig via PN.
 

bigpit12

Leipziger
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Puh das mit dem Verbot des Nachtangeln ist ja eher kontraproduktiv.
Auf welchen Seen ist es denn gestattet?
 

Riesenangler

Well-Known Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Überhaupt nicht. Mit Ausnahme des Beetsees, nördlich von BRB und in der Havel ab Tiekow, Km 76, westlich von BRB und natürlich im DAFV, wo ihr aber mit euren Hausbooten nicht hinkommt, weil das kleine Tümpel sind.
 

peter4

Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Das mit dem Nachtangel-Verbot find ich nicht so schlimm. Dann trinkt man halt gemütlich ein Bierchen :p

Was könnt ihr an Gerät zum Spinnfischen empfehlen? Habe jetzt schon einiges gelesen das es auch zu "größeren" Fängen kommen kann.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Riesenangler

Well-Known Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Normales Standartgerät, was du bei dir daheim auch nimmst. Im Sommer verkrautet die Havel und die Seen durch die die Havel fließt sehr stark. Nimm also Krautsichere Köder mit. Softjerks und Krautblinker und so. Toowaters sind immer einen Versuch wert, vor allem in den flachen Buchten. Ansonsten nichts superheftiges, obwohl auch mit Welsen zu rechnen ist, vor allem in der Havel.
 

hirschkaefer

Active Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Das mit dem Nachtangel-Verbot find ich nicht so schlimm. Dann trinkt man halt gemütlich ein Bierchen :p

Was könnt ihr an Gerät zum Spinnfischen empfehlen? Habe jetzt schon einiges gelesen das es auch zu "größeren" Fängen kommen kann.
So wie Riesenangler schreibt. Auch mit ganz normalen Blinkern hatten wir jedes Jahr Hecht am Haken.

Köfi geht natürlich auch. Da bleibt noch mehr Zeit für Bier. #g
Nicht vergessen, nen Grill mitzunehmen, sofern es die Waldbrandstufe erlaubt.
 

bigpit12

Leipziger
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Gut okay, dann gibts abends eben ein Bierchen mehr :-D
Die drei Tage geht es auch mal ohne Nachtangeln.

Danke für die tollen Tipps und Infos#6
 

hirschkaefer

Active Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Schöne Bilder!

Ich würde aber aus Erfahrung, gerade wenn 3 oder 4 Leute aufm Hausboot sind, NIE WIEDER eins ohne begehbares Dach nehmen wollen. Es ist alles um längen bequemer - gerade wenn da ständig mit den Ruten gefuchtelt wird. Du kannst ohne Verrenkung in alle Richtungen werfen und die Ruten auch zusammengebaut bequem über Nacht auf dem Dach ablegen um morgens gleich wieder startklar zu sein. :vik:
 

peter4

Member
AW: Angeln vom Hausboot - Brandenburg an der Havel

Danke Totte für die schönen Berichte!
Da steigt die Vorfreude gleich... :p


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Oben