Info Anglerboard TV Unboxing: Die Neptoon Travel Meeresruten von Sportex

Dieses Thema im Forum "Angeln Allgemein" wurde erstellt von Anglerboard Redaktion, 8. April 2019.

  1. Anglerboard Redaktion

    Anglerboard Redaktion Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. März 2018
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    160

    Unboxing: Die Neptoon Travel Meeresruten von Sportex | Anglerboard TV - YouTube erstellt von Rebecca Hoffmann, 8. April 2019 um 14:48 Uhr

    In diesem Unboxing-Clip packt Anglerboard-Redakteur Christian Siegler die Neptoon Travel Rute von Sportex aus. Ihr könnt einen Blick auf das 2,40er Modell werfen und seht alle Details dieser Reiserute. Christian macht einen Test der Aktion und verrät Euch die Eigenschaften. Außerdem gibt’s Infos zur kompletten Neptoon-Rutenserie. Viel Spaß beim Schauen.
     
  2. Mr. Sprock

    Mr. Sprock Ich mag Binden und Affen

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich habe ein paar Anmerkungen, falls noch mal ein ähnliches Video erstellt werden sollte:

    Ein Rutenrohr für den Transport einer Reiserute muss einiges aushalten können.
    Da genügt es nicht, mal eben mit dem Finger dagegen zu klopfen.
    Eine leere Plastikflasche klingt ähnlich.
    Ein einigermaßen brauchbarer Test wäre sich mit min. 70 kg mal draufzustellen.
    Das muss ein Reiserohr schon aushalten.
    Einfachere Schutzrohre sind nur dafür geeignet vor Kratzern zu schützen, wenn die Rute zuhause umfällt.
    Für den Transport ist es wenig hilfreich, wenn so ein Rohr mit so auffälliger Werbung beschriftet ist. Da weiß ein potentieller Dieb schon, mit was er zu rechnen hat.

    Wenn auf eine langjährige Garantie hingewiesen wird, wäre es m. Mn. sinnvoll auch mitzuteilen, dass die Garantie lediglich gewährt wird, wenn sie innerhalb kurzer Zeit nach dem Kauf extra beantragt wird und dass die Garantie für Wiederverkauf wertlos ist, was so gut wie kein Sportex Besitzer zu wissen scheint.

    Es wird mitgeteilt, dass es sich um hochwertige SIC-Ringe handelt.
    Heutzutage ist es üblich, den Hersteller und zumindest die Baureihe der Ringe zu nennen. Beispielsweise "Fuji SIC". Eine noch genauere Bezeichnung muss für die Kurzvorstellung m. Mn. nicht sein.
    Um welche hochwertigen Ringe handelt es sich bei den an dieser Rute montierten denn?

    Falls ihr später auch feinere Ruten vorstellen solltet, wäre es hilfreich, den Griffdurchmesser mitzuteilen, da einige Rutengriffe für europäische Hände zu dünn ausfallen, oder lediglich für Damen geeignet sind.

    Ihr könntet auch ohne montierte Rolle zeigen, an welcher Stelle die Rute austariert ist.

    Nun denn.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden