Info Anglerboard TV: Wie werde ich Teamangler? Mit Gewinnspiel!

Dieses Thema im Forum "Angeln Allgemein" wurde erstellt von Anglerboard Redaktion, 27. Dezember 2018.

  1. Anglerboard Redaktion

    Anglerboard Redaktion Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. März 2018
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    71

    Dirk Nestler im Interview: Wie werde ich Teamangler? Gewinnspiel inklusive!
    erstellt von Anglerboard Redaktion, 27. Dezember 2018 um 11:50 Uhr

    In diesem Interview geht es um die Frage, wie man Teamangler werden kann. Dirk Nestler von Abu Garcia Germany ist schon seit einigen Jahren Teamangler und beantwortet die Fragen von Redakteur Christian Siegler. Holt Euch die Tipps vom Profi! Am Ende des Video könnt Ihr auch noch etwas gewinnen. Viel Glück!
     
    ollidi gefällt das.
  2. Toni_1962

    Toni_1962 freidenkend

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Bayern
    Ein informatives Interview, das machen unserer Jungangler ernüchtern wird in seinen Träumen ....
     
  3. Fantastic Fishing

    Fantastic Fishing Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.543
    Zustimmungen:
    2.598
    Schöner Einblick in die Gedanken eines Teamanglers. Das zu erfüllende Portfolio gegenüber den Firmen ist natürlich recht Umfänglich, allerdings sehe ich den Trend, das viele Blogger/Youtuber den Weg des professionellen Hobbies für sich selbst stemmen. Viele Youtuber bauen sich ihre Reichweite auf und lassen sich nunmehr für die Werbung schlicht bezahlen, anstelle ich vor den Karren einer Firma spannen zu lassen.

    Die Vorteile, wieso man für XYZ sein Schaffen am Wasser vollzieht, verstehe ich auch noch nicht. Als Angler hat man ohnehin den Schrank voller Angelausrüstung, lockt das jemanden vom Ofen hervor, wenn es weiteres Gerät gratis gibt?!

    Für Werbung auf jedweder Plattform wird ein Haufen Geld bezahlt, wieso lassen sich Teamangler "Marketingtechnisch" outsourcen zum Nulltarif?! Hab ich ehrlich gesagt noch nicht verstanden. :laugh2
     
  4. glavoc

    glavoc Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    102
    Video wie erwartet und ehrlich. Aber wie ist das jetzt mit dem Gewinnspiel? Die Walker passen nämlich genau in mein Beuteschema^^^;)
    Hab sogar gleich gegoogld^^
     
  5. Christian.Siegler

    Christian.Siegler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Februar 2018
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    231
    Mit dem Gewinnspiel ist's ganz einfach:
    Anglerboard-TV-Youtube-Kanal abonnieren und drunter kommentieren, welchen Köder Du möchtest... und schon bist Du im Lostopf!
     
  6. thanatos

    thanatos Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    2.230
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nahmitz /Siedlung
    na wer sich gern darstellt - warum nicht - wenn alle so anonym wie ich wären gäbe es kaum
    so schöne Angelmagazine ,ich habe nicht mal einen Knipskasten und mich jemandem zu
    verpflichten ist eh nicht mein Ding .Schön das es auch andere gibt - wäre ja sonst langweilig.
     
  7. ollidi

    ollidi Vaping-Angler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    9.643
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Ilsede
    Schönes Video, welches auch mal die Hintergründe darstellt.

    Ich habe ja immer noch mal die Aussage von ein paar Jungs aus unserem Verein im Ohr, die da auch mal gesagt haben, daß sie gerne irgendwo Teamangler wären und dann den Popo mit Angelsachen vollgesteckt bekommen und durch die Welt reisen dürfen.
    Sie wüssten halt nur nicht, wie man da rankommt. o_O
     
  8. feederbrassen

    feederbrassen immer wieder neu

    Registriert seit:
    13. Mai 2014
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    1.430
    Ort:
    Königreich Kempen
    Ob sie dann immer noch so gerne Angeln wenn aus dem Hobby eine Pflicht wird ?

    Mein Ding ist es nicht, ich bin und bleibe lieber unabhängig.
     
  9. Kochtopf

    Kochtopf Chub Niggurath

    Registriert seit:
    23. März 2015
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    2.853
    Ort:
    Kurhessen
    Also wenn Drennan drauf bestehen würde mir Tackle zu schenken dafür dass ich drei vier Videos im Jahr mache (Wäre wohl eher unfreiwillig lustig) käme ich schon ins Grübeln- aber in der Realität tötet das wohl das hobby
     
  10. glavoc

    glavoc Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    102
    Hatte ich schon befürchtet...hab keinen yt channel & auch keinen Account^^ - tja, zu old School :) Schade!
    grüßle
     
  11. Thomas.

    Thomas. Member

    Registriert seit:
    28. September 2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    letztes Dorf vor Holland
    Ich schaue mir ja auch mal ab und zu Filmchen auf YT an vornehmlich Koch u. Seuß, und habe mir jetzt mal beim dritten Anlauf das oben gezeigte angeschaut und muss sagen Respekt und Mitleid für jeden der sich so einen :poop als Teamangler antut, ich würde ehr mit dem Angeln aufhören.
     
  12. Christian.Siegler

    Christian.Siegler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Februar 2018
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    231
    Naja, ganz so schlimm ist es wahrscheinlich nicht :laugh
     
  13. Reinhard66

    Reinhard66 New Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mechernich
    Hallo
    Doch , denke genau das ist es.
    Wir haben ein Hobby : Angeln
    Für die anderen vielleicht ein Beruf über Angeln zu berichten oder Zeigen müssen!!
     
  14. Casso

    Casso Member

    Registriert seit:
    23. April 2018
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Niedersachsen
    @Reinhard66: So pauschal kann man dies nicht sagen denke ich. Denn selbst für die Teamangler wird es immer noch ein Hobby sein. Nur eben eine Ausführung des Hobbys auf professionellem Niveau. Genau so wie es der Dirk im Video eben gesagt hat. Nur weil man sich selber eine deratige Ausführung des Hobbys nicht vorstellen kann, sollte man nicht direkt daraus auch auf andere schließen. Dabei könnte es auch einfach ein Unterschied der jeweiligen Generation sein. Ich persönlich bin z.B. mit den Medien und dem Internet aufgewachsen. Bis ich zum Angeln gekommen bin, habe ich viel Zeit in Videospiele gesteckt. Da ich gerne schreibe, fing ich irgendwann als ehrenamtlicher Redakteur an. Ich habe Videospiele getestet oder Neuigkeiten verfasst. Täglich. Der Lohn für die Arbeit waren die gestellten Videospiele. Ich hatte zwar deutlich weniger Zeit zum Spielen aber habe eben auch viele Spiele "geschenkt" bekommen. Rückblickend würde ich nach wie vor nicht sagen dass ich deswegen kein Hobby im klassischen Sinne betrieben habe. Ich habe es einfach intensiver als andere betrieben. Und genau so wird es den Teamanglern ergehen.

    @Christian.Siegler:
    Danke für das Video! Die Thematik des Teamanglers wurde schon öfter angeschnitten. Auch an anderer Stelle. Hier im Video sind die Antworten merklich offen und ebenso ehrlich. Mal davon abgesehen dass man euch gut zuhören kann. Für mich persönlich war der Punkt des Redakteurs interessanter als der Weg Teamangler zu werden. Ich selber spiele schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken einen Blog auf die Beine zu stellen und mit schönen Berichten und Fotos zu versorgen. Einfach für mich, einfach just for fun. Ohne kommerziellen Hintergedanken. Wie gesagt, ich schreibe gerne und möchte die Leute unterhalten. Da kommt es für mich natürlich passend zu sehen, wie man an ein größeres Magazin herantritt und die ersten Kontakte aufbaut. Der ein oder andere Artikel in einer Zeitschrift wäre nämlich ein stiller und heimlicher Traum von mir. Mal schauen, vielleicht liest man sich ja.

    Ansonsten wie gesagt, ein tolles Video und ich schließe mich den Vorednern an: Es wird, vor allem viele Jungangler, schnell auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Denn im Leben bekommt man nichts geschenkt und muss, gerade im Bezug auf das Thema "Teamangler" auf andere Punkte verzichten. Die Prioritäten verschieben sich. Und ich denke, dass genau diesen wichtigen Punkt nur die wenigsten Angler auf dem Schirm haben werden.
     
    Fantastic Fishing gefällt das.
  15. Christian.Siegler

    Christian.Siegler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Februar 2018
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    231
    Danke @Casso für Dein ausführliches Feedback!
    Ich sehe es auch so. Es bleibt schon noch ein Hobby. Für Teamangler sogar noch mehr, als für einige Redakteure...
    Für mich persönlich ist Angeln deutlich mehr als ein Hobby. Leidenschaft oder Lebenseinstellung trifft es da schon eher.

    Du kannst sehr gerne mal etwas für unser Magazin oder aber auch einen Online-Bericht fürs Anglerboard schicken. Gerne auch an mich persönlich:
    siegler@ruteundrolle.de
    Würde mich sehr freuen, was von Dir zu lesen!
    Beste Grüße
    Christan
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden