Anlagen in 49214

bugsy

New Member
Am vergangenen Samstag hatte ich ein Forellensee Erlebnis der besonders schlechten Art von dem ich euch nun berichten werde!
Zum Thema, von Samstag Mittag 12.00Uhr bis Sonntag 12.00Uhr sollte am Mühlteich ein 24 Stunden Angeln stattfinden. Die ausgeschriebennen Bedingungen wahren: Maximal 30 teilnehmende Angler, verbindliche Voranmeldung bis spätestens Mittwoch, Bezahlung der Teilname in Höhe von 30Euro im vorraus bei der Anmeldung! Angelplatzvergabe per Auslosung um 12.00Uhr dann Einname der abgesteckte Angelplätze und Angelbeginn. Um 13.00 Uhr sollten 200Kg Forellen besetzt werden. Es sollte außerdem noch Warmes Essen satt, Kaffee und Frühstück geben! Klang alles gut und ich freute mich auf eine tolle Angelsession zumal ich das Gewässer kenne.

Was dann folgte war unglaublich!
Meine Anmeldung erledigte ein Freund von mir am Mittwoch Abend, bis zu diesem Zeitpunkt hatten sich laut "Long" ,wie sich der neue Pächter nennt, mit uns 23 Angler angemeldet. Als wir am Donnerstag noch einen kurzentschlossenen Angelkollegen nachmelden wollten wurde das abgelehnt, Mittwoch war Anmmeldeschluss, soweit ok.
am Samstag erreichte ich um11.00Uhr das Gewässer und war überrascht zu sehen daß dort schon fleißig geangelt wurde. von 7.00 bis 12.00 sollte der See eigentlich gesperrt sein!
Meine Freunde waren auch schon da und überraschten mich gleich wieder,sie hatten schon unsere Plätze reserviert! Die sollten doch um 12 ausgelost werden?
wir waren zu viert und sollten das ganze Ufer am Parkplatz beangeln, von der Ecke bis zum letzten Baum, Von diesem Baum kann man zum Ablauf werfen, der einzige Platz am See wo das möglich ist!! Da wir zu viert waren und an diesem Ufer vier Plätze abgesteckt wurden passte es ja gut und wir stellten unser Geschirr schon dort ab.
Um ca. 11.45Uhr hob da ein Fremder sein Geschirr über den Zaun und nimmt unseren Platz am Baum ein!!
"Long" erlaubte das angeblich! nach kurzer Diskusion holte jemand diesen "Long" ,der zu diesem Zeitpunkt schon schwer alkoholisiert war, er hatte diesem Fremden tatsächlich unseren Platz zugeteilt, wie wir später merkten ist es ein Freund von "Long" oder besser gesagt ein Saufkumpan! sie sagten uns er Würde abends gehen, dann hätten wir unseren Platz wieder für uns!
Wir stimmten leider zu! Hätten gleich gehen sollen!
Es fanden sich insgesamt 29 Angler ein, Nachmeldungen waren anscheinend doch möglich und ausgelost wurde garnicht! "Long" verbreitete den ganzen Tag schlechte Laune, pöbelte wegen jedem Scheiss rum, pöbelte auch zwei kleine Mädchen an die ihm eine Frage gestellt hatten!!
Essen satt bestand aus Kassler, Sauerkraut und Brötchen. Ohne Pappteller oder Besteck! Ein Mann ein Brötchen! Angler die für ihre Freunde ein Brötchen Mitnehmen wollten wurden angebrüllt!
Essen nur für Angler! Jeder musste sich sein Brötchen selber holen, immerhin durfte man nachholen...
Wir nannten "Long " nurnoch SCHREIKOPF, Olli Kahn Style!
Abends wurde es nicht ruhig sondern immer lauter, Schreikopf "Long" und seine Kumpane wurden immer besoffener und pöbelten sich gegenseitig und lautstark an! es fehlte nur das sie sich prügelten, Pack schlägt sich Pack verträgt sich!
Pack setzt sich irgendwann besoffen ins Auto und fährt weg!
So auch "Long" und unser Platzbesetzter.
Endlich Ruhe!!
Endlich MEINEN Angelplatz einnehmen und auf einen schönen Sonnenaufgang freuen/hoffen!
Morgens dann die Ernüchterung, dieser Saufkumpan von "Long" taucht wieder auf und meint ich soll zurückgehen auf meinen Angelplatz damit er seinen einnehmen kann!
Ich lachte laut!
Er rief "Long" und dieser gab ihm recht!
WAS?
Nach einem längeren Versuch vernünftig mit diesem Menschen zu reden brach eine lautstarke Auseinandersetzung aus während der ich mich entschloss das ich mir so etwas nicht antun muss!
Ich packte ein, ein Kollege auch, die einer wollte ausschlafen und einer durchhalten, bezahlt ist bezahlt!
Als ich die Hälfte meiner Ausrüstung verstaut hatte wollte mich Schreikopf "Long" des Grundstücks verweisen...?
Zum Frühstück gab es dann die Reste vom Vortag, die Brötchen standen die ganze Nacht im Freien, alles andere wurde aufgewärmt... zum Glück war ich da schon lange weg!

NIE WIEDER MÜHLENTEICH!

Überzeugt euch nur selbst!

Der Mühlenteich ist leicht zu finden:
Am Forsthaus 21
49214 Bad Rothenfelde

Petry heil Bugsy
 

berndius

New Member
AW: Forellensee Bad Rothenfelde/ Mühlenteich

Ich kann diese schlechte Erfahrung nur bestätigen. Als Alexander noch Betreiber war besucht ich oft und gerne den Mühlteich.
Der See war immer gut doch der Besatz ist nurnoch spärlich Und dieser neue Pächter ist unter aller Sau. Zweimal tat ich mir das an, glücklicherweise gibt es ja noch andere Forellenteiche im Landkreis!
 

Andy007

Marinapark Emstal Fan
AW: Forellensee Bad Rothenfelde/ Mühlenteich

Wohl wieder einer von der Sorte die auf die schnell das "große" Geld verdienen wollen.....
 

iburgerangler

New Member
AW: Forellensee Bad Rothenfelde/ Mühlenteich

Long dong silver versaut einen tollen Teich, doch an großes Geld denkt er dabei wohl nicht. Denke ich!
Er sagte zu mir "Hier bin ich der Forellengott", einmal im Leben jemand sein scheint sein Antrieb zu sein!
Und dabei noch besoffen, ist klar!
Ich gehe da auch nicht mehr hin, ist unter meinem Niveau.
 
AW: Forellensee Bad Rothenfelde/ Mühlenteich

Hallo

Schade um den schönen Teich, ich bin da immer gerne hingefahren.

Sind denn um 13:00 die besagten 200 kg Forellen eingesetzt worden oder wurde auch dies im Suff einfach vergessen?

mfg Markus
 

SHGNordi

New Member
AW: Forellensee Bad Rothenfelde/ Mühlenteich

Um Gottes Willen, mein Beileid!
Das sind ja Zustände dort, mir fehlen echt die Worte...
Gut zu wissen, sowas tut man sich nicht freiwillig an...
 

bugsy

New Member
AW: Forellensee Bad Rothenfelde/ Mühlenteich

Hallo duc666freak

Es wurde schon besetzt! Wobei ich aber nicht auf 200kg wetten würde, zumindest von anderen Anglern wurde es angezweifelt.
Diese Angler muß ich aber dazusagen erledigten einen großteil der Arbeit da "LONG" es alleine nicht (mehr) geregelt bekommen hat!

Pery heil, Bugsy
 

vs-schuhe

Member
AW: Forellensee Bad Rothenfelde/ Mühlenteich

Petri,

war da auch schon ein paar mal und saufen gehört da zum Tagesablauf :v
 

August

Member
AW: Forellensee Bad Rothenfelde/ Mühlenteich

Also Leute kann dem hier garnicht Zustimmen was ich hier lese

war am Dienstag am Forellensee Mühlenteich zum Angeln und zu meinem erstauenen war es ein Wunderschöner Angeltag

der Besatz kann sich Würklich sehen lassen Pro Person wurden 3 Forellen besetzt direkt neben dem Angelplatz dazu muß ich allerdings sagen das keine Forelle unter 1 Pfund gewesen ist

konnte den Tag 5 Forellen Verhaften und würklich wunderschöne Fische ohne irgendwelche Verkrüppelten Flossen oder sonstigem wie es bei manch anderen Teichen ist

auf die Frage hin ob der Besitzer uns etwas Grillen kann haben wir Zugestimmt und prompt fuhr er in den nächsten laden holte Bratwürste und frische Brötchen welche er für uns Inklusive Kartoffelsalat und einigen mehr angeboten hat
für den preis von 1,5 Euro konnte man echt nicht meckern

von Geschrei oder von besoffenen personen war dort nichts zu sehen der Pächter ist Freundlich und hilfsbereit er empfiehl mir sogar die Stelle zum Angeln und gab mir ein paar Tips auf welche Köder besser gefangen wird

ich kann den teich einfach nur empfehlen vieleicht hat der Threadersteller den Teich mit dem anderen in bad Rothenfelde zu verwechseln da scheinen die Beschriebenen Zustaände zuzutreffen

der pächter hat sogar die Seerosen zum teil aus dem Teich entfernt um den Anglern vernünftige angelplätze zu bieten und kümmert sich vernünftig um die bewirtschaftung

was mich auch brennend interessieren würde wäre warum dieser bugsy hier nie wieder etwas gepostet hat ob er nur den teich schlechtmachen wollte ????

k.a aber ich finde das beiträge die nur dazu dienen etwas schlechtzumachen und wenn man danach von den leuten nie wieder was hört sehr verdächtig nach fauler Konkurenz riechen

genauso wie der Iburgangler 1 beitrag oder der berndius welche sich zur gleichen zeit registriert haben beitrag nur 1 Beitrag geschrieben haben und weg sind sie dannach Vieleicht sollte der Long da mal einen Strafantrag wegen übler nachrede stellen wäre auf jeden fall vieleicht nicht verkehrt

und hier mein fang von dem tag

mfg. August
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Acefish06

Member
AW: Anlagen in 49214

Tja so sind Väter nunmal. Immer fürsorglich und nett.

Zumindest gewinnt man den eindruck ihr könntet doch glatt............naja zumindest verwandt sein?

Antwort nicht erforderlich!


Lach mich kaputt.
 

adelie

Member
AW: Anlagen in 49214

also ich bin kein Vater, weder vom Long noch von nem anderen...glaube ich :)

ich bin gerade 2 Stunden unher geirrt und habe den Teich gesucht, weil ich schon mal da war und ihn gut fand. Nur den Namen und Strasse hatte ich mir nicht gemerkt nur "Mühle" bin dann leider zur Springmühle, dann nach Risse (Auf der Hölle) zu Uwes Teich und jetzt leider wieder nach Hasue gefahren...siehe Uhrzeit. Ich bin sehr zufrieden mit dem Mühlenteich, ich kann vorletztes Posting nur unterstützen. Klar trinkt er... vom Rrumgepobel oder ähnlichem aber keine Spur, im Gegenteil er ist noch, wie beschrieben ziemlich nett, schenkte uns Forellen die auf dem Rücken schwammen, gab hilfreich tipps und hatte sonst auch keine doofen Regeln, man durfte eigentlich alles, was irgend woanders verboten ist, zb Grillen.
also ich fahre da gerne hin, im gegensatz zu den anderen Seen


meine..Meinung!

wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!!
 

yassin

Member
AW: Anlagen in 49214

|good:

war jetzt ein paar mal da und bin nie mit unter zwei fischen gegangen.

vor zwei wochen hab ich dort sogar ne 71cm lange und 5kg schwere forelle gefangen,da ich nicht so oft forellen fischen gehe war das schon ne numer|rolleyes
also ich werde ihn auf jeden fall noch mal besuchen dann aber im herbst da ich jetzt erstmal auf Karpfen gehe.
 

angelpfeife

Twitch it!
AW: Anlagen in 49214

Können die Mods nicht irgendwie die IP der drei "Verdächtigen" überprüfen? Hab das so einen Verdacht..#q
 

bugsy

New Member
AW: Anlagen in 49214

Mein Beitrag beruhte hundertprozentig auf Tatsachen, das hier dennoch jemand nicht die Wahrheit spricht ist meiner bescheidenen Meinung nach unverkennbar...
Was andere hier schreiben und wann die sich registriert haben oder warum tangiert mich nicht! Mein Anliegen hier war meiner Enttäuschung und Wut Ausdruck zu verleihen.
ansonsten lese ich lieber als unqualifizierte Kommentare abzugeben, reden ist Silber...


Ps. Das ich lieber angeln gehe als hier ständig zu posten spricht doch nicht etwa gegen mich?
 

Bobby

New Member
AW: Anlagen in 49214

Also als ich da war, ist der Besitzer angefangen den Rasen zu mähen.
Von 8 Angelern wurden am ganzen Tag 2 Forellen gefangen. Beide ca 2.000g.
Auf die Frage warum hier nichts geht, wurdern wir nur angemault.

Mein eindruck auch definitriv Daumen runter!!!!
 

Eclipse

Member
AW: Anlagen in 49214

Letztes Jahr war es noch recht ordentlich. Nicht viele Forellen gefangen, dafür keine unter 1000g eher Richtung 2000g.

Gibt es in der Nähe Alternativen, evtl. mit Stör/Welsbesatz?
 
Oben