Apex

Rainer 32

Trollinghanse
AW: Apex

Die allgemeinen Favoriten sind wohl grün/silber und Perlmutt. Ich persönlich fische auch gern schwarz/silber und chrome.
 

bamse34

Fördefischer
AW: Apex

Moin Moin!
Ich persönlich bin der Meinung das man mit grün-silber immer Fische fängt und das er an den meisten Tagen die beste Wahl ist! Zur zeit habe ich aber auch ein paar schöne Fische mit rot-silber gefangen! Schwarz mit weißem Streifen hat auch schon mal Fische gefangen! Die Top Farbe ist aber grün-silber da beißt die Maus keinen Faden ab. Auf die blau-silbernen Apex habe ich kaum gefangen obwohl ich diese Farbkombi beim Spinnfischen immer erfolgreich einsetze weiß auch nicht warum!
MfG Sebastian!
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Apex

thx ....
hab mich wohl soweit auch bei meinen Käufen auf die gängigste Farbe festgelegt ... |bla:
alle oder zu viele zu haben bringt bestimmt auch nicht viel mehr denke ich .... #d
 
AW: Apex

In der Vergangenheit hatte sich bei mir auch der grün-silberne als am fängigsten erwiesen. Der größte Fisch ging allerdings auf einen grün-gelben Apex, an einem ziemlich dunklen und bewölkten Tag.
 

Ossipeter

Active Member
AW: Apex

Falls kein Rot vorhanden, tuts da auch ein roter Edding? Wenn ja wo am Bauch oder am Kopf oder am Rücken?
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Apex

man, was freue ich mich doch wenn das bald wieder los geht mit Apexen... |supergri |bla:
bevorzugt ihr zum Mefo Angeln mehr die schlanken oder die etwas breiteren Apex ?
wie weit laufen die hinterm Downrigger ? 30 Fuß oder so ? |kopfkrat
 
AW: Apex

Ich habe die Größen der Apex' gerade nicht parat; aber soweit ich mich erinnere, sind die breiteren Modelle für noch langsamere Schleppfahrt gedacht als die etwas schlankeren. Ich denke, du kannst sie hinter dem DR in etwa gleicher Entfernung schleppen wie du es mit den meisten Trollingködern sonst auch machst. Die von dir angegebenen 30 Fuß wären bei mir wohl die maximale "Auslaßlänge".
 

clava

Mitglied
AW: Apex

Moin HD,

hier die Tabelle mit den Grössen der Apexe:



Ich persönlich benutze nur die Grössen A4 für max speed 1,8 kn und A6 für max speed 2,5 kn. Besonders im Winter, wenn es kalt ist (so wie meist zu dieser Jahreszeit) ist der A4 auch bei speed um die 1 kn noch zappelig genug. Die meisten Kollegen, die ich kenne, fischen hauptsächlich den A5 und fangen damit sehr gut. Ist halt auch Geschmackssache.

Zu den Farben: grün-gelb ist mein Favorit, pearl und brown trout finde ich auch gut. Viele Troller fischen auch gern dunkle Farben, wie schwarz-violett. Ich habe mit dunklen Farben kein Glück.

Ein wenig Verzierung der Köder ist bei vielen auch beliebt. Ob's hilft, wer weiss. Ich habe einige Köder mit eindeutigen Hinweisen zum Anbeissen der Fische gemacht, z.B. die hier:




Oder den hier:




Der hier ist auch nicht schlecht, hat er doch schon Lachs gebracht |pfisch:




Den da oben (ist ein A6) 70 cm hinter einem Dodger und der Punk geht ab, wenn denn ein williger Flossi in der Nähe ist...

Zum Abstand: Das hängt von der Tiefe ab. Faustregel: Je tiefer desto kurz. In unseren heimischen Gefilden ostseetechnisch haben wir ja meist max. 25m Tiefe. Fischst Du ganz unten, reicht ein Abstand von 2-3m locker, kürzer geht auch. Der Köder darüber (wenn Du stackerst, also mehrere Köder an einem DR fährst) dann weiter draussen, je nach Tiefe. Bei 6-7m lasse ich so um die 10-15m raus, mehr eigentlich nie. Für's flache Fischen gibt's ja andere Alternativen wie Tauchscheiben, Bleie, Sideplaner usw.

P.S.: ich weiss, dass Fische nicht lesen können, also bitte die Verzierungen nicht soooo ernst nehmen...
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Apex

hehe .....
wenn sie da auch nich zubeißen weis ichs auch nicht ... :m
hab bisher zumeist auch den A4 ( nicht in der Garage, sondern der Köderbox ) ....
nicht mehr lange dann werd ich sie wieder mal auf Tauchfahrt schicken ...
 

LYS

New Member
AW: Apex

Hallo Clava,

was für Röhrchen verwendest Du bzw. wo bekommt oder ist so etwas verbaut?

Schöne Grüße aus Mecklenburg,
Lys
 

clava

Mitglied
AW: Apex

@Lys

ich nehme was ich kriegen kann. Die besten Röhrchen sind von Sbirulinos abgesägt, ich hoffe, dass mich jetzt keiner der Spinnangler skalpieren will ;+ .

Die Röhrchen klebe ich dann mit UHU plus Acrylit Zwei Komponenten Kleber an die Apexe, das hält bombenfest.
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Apex

mhm ....
vielleicht werd ich auch mal einen umrüsten um den im Vergleich zu den orginalen zu testen ... |kopfkrat
laufen die den irgendwie anders/besser ?
 

clava

Mitglied
AW: Apex

Moin,

ja, sie laufen etwas anders. Die A5 z.B. können diese Umrüstung nicht so gut ab, da sie dann einen eintönigeren Lauf haben. Deswegen nehme ich die A4 und A6, die von Natur aus schon "zappeliger" sind und daher eine leichte "Zähmung" gut verkraften können. Das sind aber wirklich nur ganz kleine Unterschiede. Mir persönlich gefällt der etwas behäbigere Lauf sogar besser als mit der Originalmontage. Das ist aber Geschmackssache, soll jeder selbst probieren. Wer beim Herbsttreffen dabei ist, kann gern mal ein, zwei Köder zum Probieren von mir leihweise bekommen.
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Apex

oder so ... :m
will mal zusehen mit dabei zu sein ! #6
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Apex

gibts die Dinger eigendlich auch irgendwo als Rohlinge ?
quasi ohne Schnur, Haken, Wirbel ....
wären ja bestimmt billiger und bestimmt auch sicherer wenn man sich die selber knotet |kopfkrat
 

bamse34

Fördefischer
AW: Apex

@HD4ever
Hi bin auch mal wieder da! Nimmst du bei den Apex die Schnur die dran ist? Das wäre mir zu unsicher ich Knote sie immer neu!!! Wäre doch ärgerlich wenn dir wegen schlampiger Knoten anderer dein Traumfisch verloren geht! Wir haben uns übrigens die Apex mal aus Plexiglas nachgebaut! Wenn man das Werkzeug dafür Zuhause hat ist das billiger aber der Aufwand war doch recht groß! Gefangen haben die aber auch!!!!
Gruß Sebastian!!
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Apex

ach, da isser ja wieder mal ... #6 #h
jo, bisher hab ich sie immer so eingesetzt wie gekauft...
hab damit noch keine schlechten Erfahrungen gemacht, allerdings sind meine bisherigen (richtigen) Schleppversuche ja auch noch nichts gegen die Stunden die andere schon auf dem Wasser verbracht haben ....
So wie sich das anhört hat der überwiegende Teil wohl nicht so großes Vertrauen zu den Vorfächern ... #c
werd die glaub ich nochmal vor der bald anstehenden Saison alle auseinander pflücken und selber neu binden.
besser is das wohl, schließlich will ich ja bald gaaanz viele Traumfische fangen ;)
0,40er ok ? oder besser 0,45 ?
selber zurecht schnitzen werd ich wohl nicht machen ....
 

Mirco

Kapt. Quicksilver
AW: Apex

Moin Moin,

hab mir für die kommende Saison ja auch einige in A5 zugelegt.

Also ohne die jemals zuvor getestet zu haben, ist mir sofort die sehr variable Qualität der Hakenspitzen aufgefallen. Diese reicht von lang und spitz/scharf bis hin zu kurz und "stumpf" (siehe Fotos).

Da ich seit einigen Jahren verfechter des Einzelhakens bin such ich da grad nach einer Alternative für einen Hakenersatz/-tausch. Für Tips aus positiven Erfahrungen bin ich dankbar.

Die Schnur werde ich auch gegen eine Tauschen in die ich - aus Erfahrung - Vertrauen habe. Der Aufwand ist wohl nicht der Rede wert.

Die Idee mit dem selber basteln hatte ich vor kurzem, als ich unsere neuen Trinkbecher aus Kunststoff im Schrank gefunden habe (siehe Foto). Meine Frau war - mal wieder - bei dem Schweden mit den 4 Buchstaben einkaufen.

Die Dinger sind leider etwas kurz. Aber der Bastel - Winter steht bald vor der Tür. Ich werde wenigstens einen opfern um meine Frau etwas zu ärgern ;)
 

Anhänge

U

Ulxxx Hxxst

Guest
AW: Apex

@Mirco :
Stimmt, in Streifen schneiden und den Boden erwärmen und leicht nach vorn drücken.
Coole Idee , vor allem die Farben schocken ;-)


Uli
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Karpfenangeln 0
S Schleppangeln 1
babsi Schleppangeln 5
Marco74 Schleppangeln 10
S & W Onlineshop Aktuelle Angebote 0
Oben