Auslauf Bayernwerk Ingolstadt

Semmelmehl

Active Member
Servus,

wer geht denn am Auslauf vom Bayernwerk Ingolstadt angeln?

Ich war da jetzt das zweite Mal und das mit dem gleichen Ergebnis ... mit nix.
Da ich dort aber regelmäßig Angler sitzen sehe, müsste es ja auch Fische geben.

Außer einer Drecks-Grundel auf Maden hatte ich nichts.

Wie fangt ihr denn da Fische (mit ner Angel, ist klar hör ma)?
Eher Grundmontage oder Pose und welche Köder?

Ich möchte da noch mal mitm Junior hin, nur wenn der nix fängt, issa wieder sauer ...

Danke schon mal.
 

Flare

New Member
Servus, hab dort auch noch keine besonderen Fänge erzielt, ich wart halt mit Wurm auf Grund unterwegs. Das dort immer Leute sind kann ich bestätigen...
 

ErwinIN

New Member
Da geht eigentlich schon immer mal wieder was, ich geh meist auf Grund (Tauwurm, Köderfisch, Fischfetzen, Pellets ...). Heuer haben halt die Grundeln extrem genervt.
 

ErwinIN

New Member
"Extrem genervt" ist hier immer noch untertrieben...

Aber bis jetzt ist das Bild bei mir unverändert, außer Grundeln nix gescheites
Du warst aber auch nur zwei mal so wie ich das verstanden habe. Ich war unter anderem auch in Irsching und Nachts machen die Grundeln eigentlich nichts, bzw. muss man die Montage verändern, dann gehts auch.
 

Semmelmehl

Active Member
Ich bin jetzt eher leicht unterhalb vom Auslauf... da war ich öfter, das Ergebnis aber ähnlich.

Das Grundelzuppeln geht da bis etwa Mitternacht, danach ist Ruhe.

Wie hast du deine Montagen angepasst?
 

HombreGrande

New Member
Früher war ich öfter im Auslauf angeln. Habe dort etliche Barsche 30+, Zander 60+ und kleinere Waller bis 120cm auf Tauwurm und Fischfetzen gefangen. Aber da ging nur wirklich was, wenn die Schleuse geöffnet wurde. Aber die letzten Jahre hat der Spot für mich seinen Reiz verloren.
 
Oben