Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

dezerver

Ruten-Noob
Hallo,
ich bin noch relativ neu, nicht nur hier im Board, sondern auch am Wasser. Ich habe meinen Fischereischein seit 2015 und war bis vor 3 Tagen noch ohne Verein - ich habe Fragen zu Dingen die ich nicht verstehe.


Ich bin jetzt einem Verein beigetreten. Hintergründe: neue Angelfreunde kennenlernen und mit meinen Freunden, meinem Schwiegervater, angeln gehen – und zwar ohne lange Vorbereitungszeit die der Erwerb von z.B. Berechtigungskarten im Angelladen so mit sich bringt. Man kennt das vielleicht.


Natürlich hat das Ganze auch einen finanziellen Hintergrund: Im Verein hat man schließlich die Möglichkeit neben dem angeln an eigenen Vereinsgewässern auch günstigere Berechtigungskarten für andere Bundesländer zu erwerben. Und an der Stelle bin ich gerade etwas ratlos.


Die Frage(n):


Warum darf ich, als Mitglied in einem Verein aus Sachsen-Anhalt, eine Austauschkarte für den VANT für 15,00 EUR erwerben – jedoch nicht wenn ich meinen Wohnsitz in Thüringen habe? Dann kostet diese Karte 81,00 EUR. Das verstehe ich nicht, vielleicht gibt es darauf eine einfache Antwort? Legt das der VANT selber fest?


Petri Heil
deZerver
 
Zuletzt bearbeitet:

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Darf ich fragen, in welchem Verein Du bist?

Geht uns nämlich genauso ;)
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Mich stört es jetzt nicht so wirklich, weil die meisten Gewässer des VANT eh zu weit weg sind.

Wir wohnen nicht nur in Thüringen. Unser Verein ist sogar in Sachsen Anhalt organisiert und das schon gefühlt ewig.

Mich hat es nie wirklich interessiert. Daher kann ich nur mutmaßen:
man will den Vereinstourismus unterbinden und Thüringer lieber in Thüringer Vereinen sehen.

Anders kann ich mir das nicht erklären. Denn hier gab es deswegen wohl schon mächtig Ärger.
 

bombe20

Thomasianer
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

da ich, wohnhaft in sachsen-anhalt, gelegentlich in thüringen angel, habe ich auch mal geschaut was ich für die thüringer austauschkarte bekomme. im vergleich zu dem gewässerpool, welcher einem bspw. in s-a zur verfügung steht bietet th fast nichts bzw. wenig. vielleicht ist das die retourkutsche der nördlichen bundesländer im osten?
 

dezerver

Ruten-Noob
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Hallo,

ich wohne in Altenburg, der Verein ist aus Zeitz. Mein Fischereischein aus Sachsen. :)

Die VANT Gewässer wären aus meiner Sicht also schon Lohnenswert, da in der Nähe.

Wieso gibt es wegen so etwas Ärger? Hätte ich jetzt in einen Thüringer Angelverein eintreten müssen? o_O

Wenn man so googled, scheint es da in der Vergangenheit wirklich heiß hergegangen zu sein. Ist das aktuell noch ein Problem?
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Mit dem VANT, damals noch unter Federführung des Herrn Karol, gab es immer wieder massiven Ärger.

Jetzt ist es wohl so, zumindest hier in unserem Fall:
ein VANT Gewässer befindet sich 10 oder 15 Minuten von hier entfernt.
Einige Vereinsmitglieder sind dort regelmäßig aufgeschlagen und müssen sich auch nicht gerade vorbildlich benommen haben, was ich durchaus glaube.

Und da ging es los.
Thüringer Verein aber in Sachsen-Anhalt angeschlossen etc.
Ich möchte sogar fast behaupten, das es auf obiges Verhalten zurück zu führen ist, das es seit 2017 eben keine Austauschkarten mehr gibt für 15,-€

Schade wie immer für die, die nichts mit so einem Verhalten zu tun haben.

Da ich noch nie diese VANT Karte hatte, habe ich mich dafür auch nicht wirklich interessiert. Sry
Du könntest aber sicherlich HIER nachfragen
 
Zuletzt bearbeitet:

dezerver

Ruten-Noob
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

o_O Ich dachte an ein technisches oder organisatorischen Problem...
 
Zuletzt bearbeitet:

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

o_O Ich dachte an ein technisches oder organisatorischen Problem...
Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, denn mit den anderen Bundesländern funktioniert der Austausch ja auch.

Es gab wie weiter oben schonmal geschrieben, mit Mitgliedern aus unserem Verein Trouble an einem VANT Gewässer. Und darauf hin ging es los, das es keine Thüringenkarten mehr vergünstigt gab.

Wenn ich es nicht vergesse, rufe ich da morgen mal an und frage nach. Tut ja nicht weh.
 

Kjeld

Member
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Gilt das auch für die TLAV-Gewässer?

Die Austauschkarten sollten ja auch nur für Angler aus anderen Bundesländern sein.

Zwischen Sachsen und Brandenburg gibt es sowas auch:

http://landesanglerverband-sachsen.de/index.php?modul=informations/fishing_saxony

Ein Angler mit Hauptwohnsitz in Sachsen aber Verein in Brandenburg erhält über seinen Brandenburger Verein nicht die vergünstigte Karte für Sachsen und genauso umgedreht.

Hier gab's mal ein Boardmitglied, der hat es über den Zeitzer Verein auf die Spitze getrieben und mit Hauptwohnsitz Thüringen beide Austauschkarten für Thüringen geholt und für einen Bruchteil der Kosten, was die Einheimischen bezahlen geangelt. Ich denke sowas will man halt unterbinden.
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Gilt das auch für die TLAV-Gewässer?

Die Austauschkarten sollten ja auch nur für Angler aus anderen Bundesländern sein.

Zwischen Sachsen und Brandenburg gibt es sowas auch:

http://landesanglerverband-sachsen.de/index.php?modul=informations/fishing_saxony

Ein Angler mit Hauptwohnsitz in Sachsen aber Verein in Brandenburg erhält über seinen Brandenburger Verein nicht die vergünstigte Karte für Sachsen und genauso umgedreht.

Hier gab's mal ein Boardmitglied, der hat es über den Zeitzer Verein auf die Spitze getrieben und mit Hauptwohnsitz Thüringen beide Austauschkarten für Thüringen geholt und für einen Bruchteil der Kosten, was die Einheimischen bezahlen geangelt. Ich denke sowas will man halt unterbinden.
Ist ja auch nicht zu verdenken, oder?

TLAV ist ja kein "DAV" Verein......da gibt es, soweit ich weis, keine Probleme.
 

Kjeld

Member
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Ich meinte, ob der LAVT auch so macht wie die Sachsen oder Brandenburger? Also Thüringer bekommen nur die teuere Karte, wenn sie in einem Verein in Sachsen sind aber in Thüringen wohnen?
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Wart mal...das muss ich sortieren....nicht das ich was falsche Schreibe.

Egal wo Du wohnst oder in welchem Verein (DAFV) Du bist:
Deine Karte kostet 160,-€für die Saalekasde

Bist Du in einem LAVT angeschlossenen Verein, kostet sie glaube nur 86 oder 89€
Für die Verbundgewässer wird das ähnlich sein.

Kannst Du gerne HIER nachlesen
 

Kjeld

Member
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Ne, wohnt man in Sachsen und ist dort in einem Verein bekommt man die Verbundkarte des LAVT ja für 10 Euro im Jahr. Stellt sich nur die Frage, ob dass auch geht mit Hauptwohnsitz in Thüringen und Mitgliedschaft in einem sächsischen Verein. Das ging ja früher mal, weiß nur nicht, ob dass noch so geht.
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Ne, wohnt man in Sachsen und ist dort in einem Verein bekommt man die Verbundkarte des LAVT ja für 10 Euro im Jahr. Stellt sich nur die Frage, ob dass auch geht mit Hauptwohnsitz in Thüringen und Mitgliedschaft in einem sächsischen Verein. Das ging ja früher mal, weiß nur nicht, ob dass noch so geht.
Uhh Verbundkarte.....da kenne ich mich nicht aus. Sorry
Ich hole mir immer nur die Saalekaskade Karte für 160.....
Dieses Jahr wohl gar nicht oder für 270,-€ #t, weil ich nur passiv dieses Jahr bin.

Da sollen sich mal Potsdamer aufregen über ihre Kartenpreise |supergri
 

Kjeld

Member
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Uhh Verbundkarte.....da kenne ich mich nicht aus. Sorry
Ich hole mir immer nur die Saalekaskade Karte für 160.....
Dieses Jahr wohl gar nicht oder für 270,-€ #t, weil ich nur passiv dieses Jahr bin.

Da sollen sich mal Potsdamer aufregen über ihre Kartenpreise |supergri
270 Euro sind schon ein stolzer Preis. Da würde ich auch dreimal überlegen.
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

270 Euro sind schon ein stolzer Preis. Da würde ich auch dreimal überlegen.
Zumal man als Uferangler die berühmte A-Karte gezogen hat ;)
Vorallem, wenn man 2 oder 3 Tage bleiben will.
 

dezerver

Ruten-Noob
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Zeitzer Angelvereine sind hier also schon bekannt? o_O

Das bedeutet also: wäre ich nicht meinem Freund gefolgt (Verein Sachsen-Anhalt) sondern meinem Schwiegervater in einen sächsischen Verein, dann hätte ich auch den vergünstigen Preis?

Das ist mir zu hoch.

Ich glaube nicht das ein paar Angler die sich unangemessen am Thüringer Wasser verhalten so etwas auslösen können oder bin ich da zu naiv?

Ich glaube die LAVT Karte hätte ich günstiger bekommen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Ich glaube die LAVT Karte hätte ich günstiger bekommen können.
Ja, wenn Du in einen Altenburger Vrein ggangen wärst, der dem LAVT angehört.

Oder generell einem Verein, der dem LAVT angehört......
 

honeybee

No Road? No Problem!
AW: Austauschkarten - Frage zu Thüringen und Sachsen-Anhalt

Der ZZ Angelverein ist recht groß.....viele betreiben Vereinstourismus, um an günstige Karten zu kommen.

Besser ist für dieses Vorhaben nur noch der AV Dahmeland 73
 
Oben