Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

perikles

Member
Servus,
vorgestern bekam ich meinen neuen Bindestock. Bei Ebay konnte ich diesen Regal Nachbau für 16,95 ersteigern (mit Versand 20 Euro). allerdings ohne Bodenplatte.



Heute gab es den ersten Test:
Foto: Red Tag Grösse 16



10 Red Tags wurden gebunden, jeweils zwei 10er, 12er, 14er und 16er. Den ersten Praxis Test, hat dieser günstige Stock eindeutig bestanden. Bei den kleinen Grössen, hielten die Backen ohne Probleme den Haken. Ausserdem kann man den Kopf um 360° rotieren und in der Neigung verstellen.
Allerdings, werde ich diesen Bindestock nur für kleinere Fliegen und Streamer benützen. Für die grösseren Haken, werde ich weiterhin bei meinem 9,90 Euro Bindestock bleiben, um die Feder und die Backen meines neuen Bindestocks zu schonen.
Für zwanzig Euro, ist er für Anfänger ein absolut tauglicher Bindestock, wie ich finde.
Viel Spass beim Binden
 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

Heute 10 royal wulff gebunden, von 8 bis 14, für den zweiten versuch passen sie schon, als kalbshaar ersatz habe ich polypropylen garn benützt





heute gab es vier highland duns 10 und 12 und zwei march brown 14

diese version zeigt einen körper mit antron dubbing



körper gebunden mit floss und dann mit nagellack überzogen




und hier eine märzbraune 14 körper mit fasanenschwanz




erster bindeversuch rehaar segde,
12 und 14
das haar werde ich nächstes mal weiter nach hinten binden, und vielleicht kürzer anbinden und ein bischen weniger material





6 cdc duns, 12-16, erster versuch

12er



14er



16er

 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

Die Wickams Fancy

8er



10er



12er




14er




Heute ein neues Material bekommen, Ice Wing Dub,

durch Zufall fand ich dieses Bindevideo

http://www.youtube.com/watch?v=DZi6vY3TgUk

Der erste Versuch:
Nun ja bischen klobig, und ich habe das Dubbing zu kurz abgeschnitten



Der zweite Versuch:
Streamerhaken 8, schon bischen besser



Der dritte Versuch:
Haken 10



Danach probierte ich es statt mit dem Ice Dubbing, mit Kunsthaar.

Barsch:



Barsch II:
Da habe ich mal getestet, wie die grossen Augen wirken, nun ja, falsche grösse, aber den Fischen wirds nix ausmachen.



Barsch III.



Servus,
nachdem ich heute von gilchchrist dieses Material bekommen habe, googelte ich nach einer Bindeanleitung. Und fand den Thunder Creek. Das Original wird mit farbigen Rehhaar gebunden. Ich benütze allerdings als alternativ Material Kunsthaar.

Auf einen 8er






Auf einen 6er.



Auf einen 4er





Auf einen 2er



Die Streamer sind reine Gebrauchsmuster und deswegen nicht perfekt.


Servus,
Polar Fibre Minow nach Mario

Wiedermal der erste Versuch, allerdings benütze ich Epoxid Hartz, statt dem Profi Uv-Lack, zwei Muster werden noch mit Edding als Barsch angemalt.










hier benützte ich ein alternativ Material, es war einmal ein Innenfutter einer Jacke:

 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

Zwei Versionen einer Detached Mayfly

Einmal Parachute








Und normale Bindeweise:








mit karpfenhaken gr.2 und edding bemalung







Neues modell: der schwanz is ein externes mylar teil, der nach oben-unten und links und rechts beweglich ist






 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

Maifliegen-Nymphe (Ephemera danica)
8er


10er



goldkopf 8er



10er



beim trocknen




fasanenschwanz

version 1
mit blauen flash und hechel schwanz



version 2 klassisch




 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

heute gabs die hydropsyche als normal version, leider habe ich kein latex und musste zu einer plastiktüte greifen









 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

dieses muster wollte ich nachbinden, leider konnte mir der shop inhaber keinen günstigeren versand anbieten und 5,90 für zwei kleine packungen, waren mir dann doch zuviel, also bei ebay.co.uk gesucht und dort einen ersatz gekauft...



von oben...



von unten




barsch version

 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

baitfisch

selfmade dubbingbrush maschine





























 
Zuletzt bearbeitet:

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

silver butcher: 8er und 10er





 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

2 muster gebunden

soldier palmer: 8, 10, 12, 14

diawl bach: 10, 12, 14





 
Zuletzt bearbeitet:

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

heute gabs 10 nassfliegen

6 goslings: nasse maifliegen imitation, eine in cream und eine in braun

die braune, hier erkennt man, dass ich die mallard flankenfedern etwas kürzer und sparsamer eingebunden habe,

Ephemera vulgata die braune maifliege
in 8 und 10




Ephemera danica die weisse version
in 8 und 10



dann noch 4 coachmans, die flügel-paare sind schwer binden, zuerst die auswahl und dann die lose schlaufe, dafür werde ich noch einige zeit brauchen




 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

die binde saison neigt sich gott sei dank endlich dem ende entgegen, viele muster brauche ich nicht mehr, das schlimmste ist vorüber und der neue bindestock hat bis jetzt gehalten

blae and black wet fly 14



march brown wet: wirklich schwer zu binden für mich, die flügelpaare zu falten und auszuschneiden, dann noch die lose schlaufe, kein dankbares muster für mich...




heute gebunden, 4 coachman, 6 march browns und 6 blae and black

 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

silver butcher, im vergleich zum letzten jahr, erkenne ich schon ein fortschritt,
die köpfchen sind leider sehr gross, allerdings liegt das auch an meinem dicken bindegarn, und natürlich die flügel, sind nicht perfekt, aber hauptsache die fische beissen darauf....




 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

so, das meiste ist bindetechnisch geschafft, ein paar einzelne muster kommen noch, dann lege ich das bindematerial erstmal für einige zeit weg...

cinnamon wetfly






 

T2sCorp

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

Red Tag ist mir ein Begriff. Die größeren Exemplare werden sogar von Hechten genommen.
Bildnisse oder dir sei kein Glauben geschenkt.

Ne also ne Red Tag ist eine Trockenfliege, die im eigentlichen Sinne nicht für das Hechtfischen gedacht ist.

Da scheinst du etwas stark zu verwechseln ;)

TL Alex
 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

@t2, wahrscheinlich mein snoek red tag nymphen gemeint, ich konnte darauf schon kleine schusshechte fangen, allerdings als klassischen hechtköder würde ich das muster nicht nennen^^
 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

4 wolly buggers und 4 matukas







 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

nochmals 6 stk gebunden

viva




missionary




 

perikles

Member
AW: Back with a Bang VII:Regal Bindestock Nachbau und Winterbindesaison 2012/2013

neues bindebuch aus england bekommen, wirklich sehr gut erklärte grundtechniken, die jeder binder beherrschen sollte



die yellow mallard wet fly

 
Oben