BÄM! TIMOS REKORD!!! Sternstunde am Forellenbach

Anglerboard Redaktion

Administrator
Teammitglied
BÄM! TIMOS REKORD!!! Sternstunde am Forellenbach - YouTube erstellt von Rebecca Hoffmann, 4. Juli 2019 um 12:01 Uhr

„Ab an den Forellenbach“ heißt es in diesem Anglerboard-Clip. Begleitet Timo Keibel und Christian Siegler an die Mittelgebirgsbäche Thüringens. Zielfisch ist eine große Bachforelle. Aber auch Regenbogenforellen oder Bachsaiblinge sind natürlich willkommen. Mit der Spinnrute und kleinen Wobblern greifen die Angler an. Ihr bekommt Tipps zum passenden Angelgerät am Forellenbach und seht einige Tricks, wie Ihr zum Beispiel Hänger wieder lösen könnt. An den kleinen Bächen müsst Ihr sehr genau werfen.

Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass ein Köder in den Ästen landet. Timo und Christian zeigen Euch, wie Ihr die Köder wieder rettet. Außerdem gibt’s natürlich Fisch satt. Nachdem es am ersten Bach nicht so gut lief, wechseln die beiden an ein anderes Gewässer. Hier fängt Timo prompt eine richtig gute Bachforelle, welche der Auftakt einer echten Sternstunde ist. Etliche Bachforellen lassen sich an diesem Tag mit kleinen Hardbaits fangen. Am Ende bekommt auch Christian noch einen super Fisch. Aber seht selbst.
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
Richtig cooles Video, genau mein Ding. Schöne Wasserl, da kann mans aushalten. Erstaunlich finde ich, dass ihr gerade auf Gummi der Fisch kommt, was an vielen Gewässern nicht gerade der Top Köder ist. Klasse auch, das kleine Tutorial zum Hänger lösen.
Aber kleinen Kritikpunkt habe ich, Drilling und Widerhaken am Forellenbach ist nicht so schön, dafür ansonsten ein sehr schonender Umgang mit den Fischen.
 

Casso

Member
Ein wirklich schönes Video. Schön geschnitten und wirklich kurzweilig. Die kurz und knackig eingestreuten Tipps runden das Ganze ordentlich ab und helfen mit Sicherheit dem ein oder anderen Angler - mir auch. Das Video habe ich verschlungen und es hat mich, trotz des eher suboptimalen Wetters, am Abend noch für zwei Stündchen mit der Spinnrute an den Kanal gelockt. Für den Forellenbach hatte ich jedoch keine Zeit mehr. Überhaupt ist dieser hier zwar schön und naturbelassen aber so schön wie die gezeigten Mittelgebirgsbäche? Da können wir leider nicht mithalten.

Danke für das Video und die Unterhaltung!
 

Bilch

Well-Known Member
Toller Beitrag thumbsup Erinnert mich ein Bisschen an "meine" Gewässer. Habe selbst schon viele ähnliche Hänger gehabt :D

@Seele, ich habe auch sehr gute Erfahrungen mit Gummi auf Forelle ;) Und Drilling ist meiner Erfahrung nach überhaupt nicht problematisch, wenn es ohne!!! Widerhaken ist.
 

Skott

Member
Toller Film mit feinen Gewässern und schönen Fischen, auch mir gefällt der schonende Umgang mit den Fischen, würde mich aber auch und noch mehr freuen, wenn gerade ihr als Profis und damit auch als Vorbild von Drilling auf Einzelhaken umrüsten würdet und den Angstbart (Widerhaken) andrücken würdet.
Zumal doch auch viele Fische aus der Kinderstube dabei waren und dann ist das Verletzungsrisiko, gerade auch bei 2 Drillingen doch sehr hoch.
Wenn man immer die Spannung hält, ist die Aussteigerquote sehr gering...!
 
Oben