Barsche Angeln im Umkreis München

wiesel2

New Member
Hallo ,

Ich bin ein voller Barsch fan. Doch leider ist es bei uns im Verein sehr schlecht darum bestellt. Und wo ein paar drin sind ist gesperrt wegen Besatz. (leider nicht mit barschen |rolleyes)
hat jemand von euch tipps wo man hinfahren kann zum Barsche angeln ?


kann auch Richtung Donau gehen . Das würde mich eh mal reizen.

vielen dank schon mal für eure antworten.

mfg Simon
 

Markus-1977

New Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

Wie weit fährst du für nen großen Stachelritter? Willst du Kasse oder Masse? Mit was willst du fischen (Natur- oder Kunstköder)? CR?
 

wiesel2

New Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

hallo,

also fahren würde ich schon einige km.
hhmm klasse oder masse ist schwierig . beides würde ich sagen. da ich noch nich so lange angel ( und sehr selten barsche fange) wäre ein bischen masse schon nicht schlecht. die klasse kommt eh wieder in die freiheit.
ich bin absolut kein ausbeuter. heisst ich wenn ich zum fischen gehe ist meine gefriertruhe leer.
wenn ich wohin fahre zum fischen will ich nicht wie einige andere massen von fische in meine truhe bringen .
ich denke 2 stück zum essen pro tag sind ok und der rest cr.
ich fische sehr viel kunstköder. bin aber auch naturköder in keinster weise abgeneigt.
weisst du da ein gutes gewässer ??

mfg simon
 

baitman

Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

Servus

also ich kann jetzt nur zum Starnberger See was sagen.Von der Menge nicht schlecht, allerdings darfst dir keine Riesen erwarten. Ein 30er Barsch gilt schon als sehr guter Fisch.
Gibt sicher Gewässer mit besserer Durchschnittsgröße.
 

wiesel2

New Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

hallo baitman,

also ´bei mir müssen es nicht unbedingt riesen sein. und für mich wäre ja 30 schon ein hammer fisch |bla:. bin leider nicht so verwöhnt wie der norden , wo viele 40. gefangen werden.
wo ist den ein guter platz am see?? leider sind ja keine echolote erlaiubt um hotspots zu finden. wäre super wenn du da ein bischen was zu sagen könntest.
bootsverleih ??

mfg
 

baitman

Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

servus wiesel2

hotspots sind schwierig, kommt auch bißerl auf die Jahreszeit an.
Im Frühjahr nach dem laichen stehn die Barsche ziemlich ufernah an den Kanten um den ganzen See verteilt, die Schwärme findet man relativ leicht mit Barschhegene bzw Dropshoten, müsstest halt bischen suchen.
Ansonsten Damperstege, sind aber auch nicht immer eine Bank(entweder alles voll Barsch oder total tot...)
Die Berge um die Roseninsel sind natürl. immer für Barsche gut.
Boote gibts in Ammerland beimSebald bzw. in Bernried beim Hubl oder in Berg beim Andrä, alles Berufsfischer.
Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
Petri Tobi
 

wiesel2

New Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

danke , hat mir schon geholfen. werde demnächst mal zum fischen hin fahren.
vielleicht fange ich ja ein paar.
bist du öfter am see ??
 
M

Magnumwerfer

Guest
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

Ja stimmt, sie gefällt mir auch sehr gut, ist wirklich informativ. Habe sie auch Gestern erst entdeckt.

Gruß
 

baitman

Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

Hi wiesel2,

freut mich, mußt dich aber mit fischen am Sta-See noch bis 01.04. gedulden, bis dahin allgemeine Sperrzeit...:(
Ich fische fast nur am See, werd ihm nur ab und zu untreu um was neues auszuprobieren bzw für meine Lieblinge die Seeforellen(Walchensee, endlich wieder ab März(freu))
 

radlsimon

Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

Ich fische fast nur am See, werd ihm nur ab und zu untreu um was neues auszuprobieren bzw für meine Lieblinge die Seeforellen(Walchensee, endlich wieder ab März(freu))
Wie erfolgreich warts du denn bis jetzt am Walchensee? Bei den Seeforellen siehts doch seit Jahren äußerst mau aus und die Saiblinge kommen auch nicht mehr übers Schonmaß. Aber bei den Besatzzahlen wundert mich das auch nicht. Da kann man nur hoffen dass mit Druck über die WRRL endlich die Obernach wieder durchlässig gemacht wird.
 

wiesel2

New Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

ohje ;-( ist ja wie bei uns .
und zum thema walchensee bin ich auch der gleichen meinung. wir waren da mal da zum fischen . haben sogar welche auf dem wasser kennengelernt die ein echolot dabei hatten. wir haben in 12 stunden nix gefangen. naja das ich nicht lüge , mein kumpel bei mir im boot hat ein felchen in den kiemen gehackt. sonst wären wir scheider gewesen. also das thema walchensee hat sich für mich erledidt.
was gibt es den dann noch für gewässer die frei sind ??? ist ja echt schlimm.
ich will dieses jahr mal an die ostsee. ist ein bericht in der rute&rolle drin. da soll es ja super barsche geben

simon
 

MrFloppy

wurmbader und schnürlwascher
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

ostsee oder bodden?

an den bodden und peenestrom will ich anfang juli (usedom). hab von meiner besseren hälfte und dem christkind nen urlaub geschenkt bekommen :)

wann wolltest du hoch?
 

wiesel2

New Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

wow ;-) so ne hälfte brauch ich auch :).
hhmm das steh da nicht so genau . also brackwasser schreiben sie . mit garnelen soll man da gut barsche fangen.
naja wann ich hoch fahre (fahren will) ist so ne sache.
habe grad haus gebaut , und die garage ist dieses jahr dran. also das wird glaub ich ne spontane sache. mein vater hat nen wohnmobil , und nen boot dazu . das werd ich dann mal schnappen #6und kurz entschlossen hoch fahren.
wo fährst du hin ?

wohnst in muc oder ??
wo bist du den im verein ?
 

baitman

Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

Hi radlsimon,

also so schlecht ist der Walchensee nun auch nicht, zumindest was Seeforellen betrifft,war letztes Jahr vier mal oben und hab zwei massige(55 + 65 cm) gehabt. Außerdem paar untermassige sowie einige Nachläufer(davon einer geschätzt ca. +/-70cm).
Das allerdings nur im März,da ab April der Sta-See wieder auf hat.:)
Zu den Saiblingen kann ich gar nix sagen, hab ich am Walchensee noch nie drauf gefischt...scheint aber wohl eine Überpopulation zu sein.
Was man so hört solls aber da oben im Sommer auch ganz gut auf Barsch sein...
 

MrFloppy

wurmbader und schnürlwascher
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

wow ;-) so ne hälfte brauch ich auch :).
hhmm das steh da nicht so genau . also brackwasser schreiben sie . mit garnelen soll man da gut barsche fangen.
naja wann ich hoch fahre (fahren will) ist so ne sache.
habe grad haus gebaut , und die garage ist dieses jahr dran. also das wird glaub ich ne spontane sache. mein vater hat nen wohnmobil , und nen boot dazu . das werd ich dann mal schnappen #6und kurz entschlossen hoch fahren.
wo fährst du hin ?

wohnst in muc oder ??
wo bist du den im verein ?
wir (frau, sohnemann und ich) fahren nach bansin (usedom). wird ein familienurlaub, wo papa mal fischen gehen darf ;-)

ich würd gern am peenestrom und evtl. aufn bodden fischen. zielfische: zander, barsch und hecht ... mal sehen, was da oben so geht.
 

wiesel2

New Member
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

vom peenestrom ist grad was bei fish&fun gekommen.
sehr schöne gewässer und landschaft.
allgemein ist es im norden von den gewässern her schöner , finde ich .
bodden soll ja super barsche und hechte haben. aber ohne echolot ist man da glaub ich auch aufgeschmissen oder ??
 

MrFloppy

wurmbader und schnürlwascher
AW: Barsche Angeln im Umkreis München

is zwar off-topic, aber egal:

wenn ich "oben" bin, werd ich mit nem guide rausfahren, das ist für mich 1. sicherer (hab keinen bootsschein) und 2. (hoffentlich) erfolgreicher. als neuling an so nem großen fischwasser ist es sicher sehr schwer, eine oder mehrere gute stellen zu finden.

preis für 1 tag guide mit boot ist für den peenestrom wohl so 150, bodden 200 teuros.
 
Oben