Beratung sitzkiepe

Vechtefisch

Active Member
Ich suche in naher Zukunft eine neue kleine sitzkiepe mit verstellbaren Füßen, da meine jetzige einfach zu niedrig ist. Zu groß darf sie nicht sein sonst bekomme ich sie nicht in meinen Fahrradanhänger.
Was könnt ihr mir empfehlen?
 

Tricast

Well-Known Member
Schreib doch mal wie breit und tief die Kiepe sein darf. Vielleicht kann Dir dann ja jemand helfen.
 

cyprinusbarbus

Dickfischdriller
Wenn sie nur zu niedrig ist und ansonsten passt, wie wäre es mit längeren (teleskopierbaren) Beinen ?? Werden öfter mal bei Ebay Kleinanzeigen angeboten .....

tight lines
Tom
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Und wo ist die Bierflaschenhalterung?
 

Riesenangler

Well-Known Member
Die Flaschenhalterung kommt noch. Pflichtkauf.
Das ist übrigens kein Mäher, sondern ein vollwertiger Kleintraktor mit allem was man braucht. Hydraulik, Zapfwellenanschluss und Allradantrieb(zuschaltbar). Mähwerk ist abhängbar. Nur der Trecker kostet knapp 12000 Euro.
 

Kochtopf

Chub Niggurath
Die Flaschenhalterung kommt noch. Pflichtkauf.
Das ist übrigens kein Mäher, sondern ein vollwertiger Kleintraktor mit allem was man braucht. Hydraulik, Zapfwellenanschluss und Allradantrieb(zuschaltbar). Mähwerk ist abhängbar. Nur der Trecker kostet knapp 12000 Euro.
Auch wenn das Nix mit dem trööt zu tun hat so ist es doch unglaublich sexy (gerade wenn man mal mit ner motorhacke per pedes gearbeitet hat)
 

Vechtefisch

Active Member
Ja an Teleskopierbare Beine habe ich auch schon gedacht. Meine Frage ist das auch stabil genug weil an einer klassischen sitzkiepe sind die ja gar nicht vorgesehen.
 

Riesenangler

Well-Known Member
Da war keines mit bei. Dann hätte mir das Teil mal locker das Doppelte gekostet. Das Original von Rive will ich auch nicht haben. Das sind drei Teile, ohne Räder, die muss man noch extra bestellen, ich hole mir den fourweeler von Matrix. Denn den muss ich nicht tragen, sondern kann den ohne meinen Rücken zu foltern einfach schieben ohne heben zu müssen.
 
Oben