Bester Fluss in Deutschland

Hi ich wollte euch fragen welcher Fluss eurer Meinung nach der beste in Deutschland ist? Es wäre möglich! dass ich wegen dem Studium in ne andere Stadt ziehe und wollte euch da mal fragen :)
ich will eigentlich hauptsächlich barsch angeln .... ja :D
 
AW: Bester Fluss in Deutschland

was der " beste Fluß " ist, hängt auch von den Erwartungen ab.
Willst Du große Waller, oder Forellen ?
Willst Du Flüße mit einer guten Artenvielfalt?
Das geht teilweise nicht zusammen ?
 

AllroundhunterKib

Biattactics.com
AW: Bester Fluss in Deutschland

So muss das sein :)

Mein Lieblingsfluss ist der Rhein,
is ja aber klar den ich bin an ihm aufgewachsen. Für Barsch ist er immer gut.
Gibt aber bestimmt tausende Boarduser die das von ihrem Fluss auch behaupten können.
Denk an jeden Fluss musste dich erstmal rantasten. Pauschal zu sagen wer der beste ist geht irgendwie nich.
 
G

Gelöschte Mitglieder 136077

Guest
AW: Bester Fluss in Deutschland

Für Barsch ganz klar die Weser...jedenfalls in unserer Ecke fängt man nirgendwo ansatzweise so gut Barsche wie in der Weser. Um die 50 in wenigen Stunden hatte ich da an einem guten Tag. Zwar meistens nur Durchschnittsfische (die wieder zurück gingen), aber auch mal besseres.
 

Franz_16

Mitglied
AW: Bester Fluss in Deutschland

Also ich hatte damals bei der Wahl des Studienplatzes die FH Stralsund im Bezug auf die fischereilichen Möglichkeiten in Erwägung gezogen. Anglerisch dürfte das schon ziemlich erste Sahne sein #6

Wenns in den Süden gehen soll, wäre Regensburg, von wo aus man direkt 3 Flüsse (Naab, Donau, Regen) erreichen kann auch interessant.
 

Trollwut

Angeln-mit-Stil
AW: Bester Fluss in Deutschland

Auch ist mit zu bedenken, wo man eventuell mal wochenlang wegen Hochwasser nicht fischen kann. Bringt ja nichts nen super Fluss zu haben, aber wochenlang nichts machen zu können weil unbefischbar ;)
 

phirania

phirania
AW: Bester Fluss in Deutschland

Die Werse in Münster,wo alle Studenten angeln,,,,|wavey:
 

bombe20

Thomasianer
AW: Bester Fluss in Deutschland

ich habe damals meinen studienort nach dem musikalischen angebot gewählt. als mich mitte der 90er die stonerrock- und doomwelle erfasst hatte die gerade durch europa rollte, war erfurt mit der e-burg, dem museumskeller und dem gewerkschaftshaus die allererste wahl. jena, mit dem rosenkeller und dem kasa waren ebenso wenig weit weg, wie das white pig in bad f. überhaupt liegt erfurt strategisch optimal um die musikalische republik zu bereisen.

darf ich fragen, welchen fachbereich du studierst? die qualität der lehre und der ruf der uni/fh sollte auf jeden fall eine große schnittmenge mit dem besten fluss haben und ebenso eine rolle spielen.
 

Sten Hagelvoll

Konserviererin
AW: Bester Fluss in Deutschland

Du hast doch Mulde, Saale und Elbe quasi vor der Haustür bzw. direkt um die Ecke, verleg doch einfach paar Kilometer weiter nach Leipzig-dann kommen fußläufig erreichbar noch Weiße Elster und Pleiße dazu plus diverse Gräben im Stadtgebiet, von den großen Seen im direkten Süden ganz zu schweigen...;-)

Da biste doch an jeder Endhaltestelle an 'nem Gewässer.
 

Promachos

Schuulmastä
AW: Bester Fluss in Deutschland

Du hast doch Mulde, Saale und Elbe quasi vor der Haustür bzw. direkt um die Ecke, verleg doch einfach paar Kilometer weiter nach Leipzig-dann kommen fußläufig erreichbar noch Weiße Elster und Pleiße dazu plus diverse Gräben im Stadtgebiet, von den großen Seen im direkten Süden ganz zu schweigen...;-)

Da biste doch an jeder Endhaltestelle an 'nem Gewässer.
Er will wegen von Mami und hin zum Barsch!

Gruß Promachos
 

Riesenangler

Well-Known Member
AW: Bester Fluss in Deutschland

Die Havel. Solange man nicht gerade auf Salmoniden aus ist, sind fast sämtliche gängigen Fischarten vorhanden, bis auf die Barbe vielleicht. Und zumindest hier in Brandenburg gepaart mit einer recht lockeren Gesetzgebung.
 

bombe20

Thomasianer
AW: Bester Fluss in Deutschland

habe ich das jetzt falsch verstanden? handelt es sich um einen studienortswechsel oder einem ortswechsel wegen abgeschlossenem studium und arbeitsaufnahme o.ä.?
 

allegoric

Member
AW: Bester Fluss in Deutschland

Du hast doch Mulde, Saale und Elbe quasi vor der Haustür bzw. direkt um die Ecke, verleg doch einfach paar Kilometer weiter nach Leipzig-dann kommen fußläufig erreichbar noch Weiße Elster und Pleiße dazu plus diverse Gräben im Stadtgebiet, von den großen Seen im direkten Süden ganz zu schweigen...;-)

Da biste doch an jeder Endhaltestelle an 'nem Gewässer.
Auch wenn wir viele Gewässer haben, es gibt deutlich besseres! Die Fische sind meistens hart erkämpft (gerade Stadtgebiet).

Ich werfe mal Hamburg Elbe rein. Zander en masse.
 

strignatz

Member
AW: Bester Fluss in Deutschland

Aber die Uni in Hamburg kann man knicken. Da gibt es nur ein paar Fachbereiche wo diese einen guten Ruf genießt. Jegliche technischen und wirtschaftlichen Studiengänge kann man absolut nicht empfehlen.
 

BERND2000

Well-Known Member
In stillem Gedenken
AW: Bester Fluss in Deutschland

Für Barsch ganz klar die Weser...jedenfalls in unserer Ecke fängt man nirgendwo ansatzweise so gut Barsche wie in der Weser. Um die 50 in wenigen Stunden hatte ich da an einem guten Tag. Zwar meistens nur Durchschnittsfische (die wieder zurück gingen), aber auch mal besseres.
Ich kenne die anderen Flüsse ja nicht, aber in der Weser werden recht häufig Barsche Ü 50 cm gefangen.
Sicher häufiger als eine 50 St Strecke hinzubekommen.
 
Oben