Bester Fluss in Deutschland

nostradamus

Well-Known Member
AW: Bester Fluss in Deutschland

Ist mein letzter Post dazu. Das BWL-Ranking sagt nichts über Lehre und begrenzt etwas über Forschung aus. Meines Wissen nach werden da lediglich Beiträge in Fachzeitschriften gezählt und gewichtet. Da ich selber jahrelang im Forschungsbetrieb tätig war, weiß ich sehr gut, wie so ein Indikator funktioniert. Abgesehen davon studieren die meisten BWL nicht aus Liebe zur Wissenschaft. Mit anderen Worten ein Ranking, wie dieses dürfte bzgl. BWL und angrenzender Fächer entscheidender sein:

http://www.studis-online.de/Studieren/art-1653-wiwo-uniranking2014.php

Über welche Uni reden wir nochmal?

Viele - fast alle - sonstigen Rankings und Erfahrungsberichte (hier arbeiten seit Jahren Hamburger Studenten verschiedener Fachbereiche für mich...) zeigen lediglich Mittelmaß mit kleinen positiven Ausreißern hier und da. Genau das zeigt sich auch in der Exzellenzinitiative, die der Hamburger Hochschullandschaft und Forschungslandschaft im Allgemeinen und der Uni Hamburg im Besonderen ein vergleichsweise erbärmliches Abschneiden attestiert (ist jedenfalls meine Deutung).

Insofern haben wir keinen unterschiedlichen Begriff von "gut" sondern eine sich offenbar unterscheidende Bemessungsgrundlage.

Aber man kann natürlich eine Mensa auch an Hand des hervorragenden kleinen gemischten Salates bewerten, ungeachtet dessen, dass das ansonsten zu fettige, lieblos hingeklatschte Essen in zugigen renovierungsbedürftigen Räumen eingenommen werden muss.

Lassen wir es bei unseren unterschiedlichen Meinungen, ist ja auch okay. Angeln kann man jedenfalls gut hier...#h
|wavey:|kopfkrat

Quatsch! Schau dir die Methodik an was hinter den Rankings steht an und dann hat man keine fragen mehr!
 

nostradamus

Well-Known Member
AW: Bester Fluss in Deutschland

hi,
so nebenbei ist der edersee eins der besten barschgewässer in deutschland! ist allerdings kein Fluss!
 

thanatos

Well-Known Member
AW: Bester Fluss in Deutschland

der beste Fluss ist der Geldfluss und wenn ich so in meine "Börse"
schaue ist er am besten für `n Barsch ohne B.Alles schon wieder weggeflossen.
 
AW: Bester Fluss in Deutschland

Die Fachhochschule in Brandenburg an der Havel soll auch einen sehr guten Ruf genießen, wenn es um Technische Studiengänge geht. Und dann ist die Havel praktisch gleich vor dem Campus. Und Barsche in Massen und auch in ansprechenden Größen.
Hab mir mal wegen der havel die Uni Potsdam angeschaut ich glaube das wird mein Ziel :m bin im sommer an der havel ums mal zu testen :D
 
AW: Bester Fluss in Deutschland

würde auch Greifswald oder Stralsund vorziehen... Ostsee, Bodden, Peene. Also die besten Gewässer in unmittelbarer Nähe, mehr geht eigentlich in D nicht mehr. :m
Ja ich liebe Ostsee ... nur leider bin ich kein fan von brandungsangeln und großen seen :) bei flüssen hat man eben eine kleinere fläche oder die fische mehr komprimiert
 
AW: Bester Fluss in Deutschland

Du solltest vielleicht mal berichten was du genau Studieren willst! Es gibt nette Hochschulstädte mit schönen Gewässern. Ein nicht zu unterschätzender Umstand wird aber auch deine Wohnsituation sein! Willst du Uni und Wasser in Wurfweite haben musst du häufig ziemlich tief in die Tasche greifen!! Reputation der Uni ist gut und schön, letztendlich geht es um deine Leistung und um dein außeruniversitäres Engagement. Die Bücher sind überall die selben wie ich feststellen musste. Ich würde mir vorher folgendes überlegen : was will ich studieren? Wie weit will ich wegziehen? Wohin? Wieviel Geld soll deine Bude kosten? Werde ich mobil sein? Gibt's Fisch?
Aus persönlicher Erfahrungen teile ich dir aber noch mit, dass Wein, Weib und Gesang zu Studienbeginn deine Wochenendbeschäftigung sein werden!
naja ich will politik in verbindung mit wirtschaft studieren :D hab mir derzeit die uni potsdam ins auge gefasst und da gibts ja überall seen drum herum da findet sich schon was
 
AW: Bester Fluss in Deutschland

Als Koch wechselt man ja in den Jahren nach der Lehre häufig seine Stelle, um in möglichst viel unterschiedlichen Betrieben möglichst viele Stile und Arbeitsweisen kennen zu lernen.

Ich habe NIE eine neue Arbeitsstelle (im Schnitt jedes Jahr ne neue) nach dem Gewässer ausgesucht.

Sondern immer danach, was ich Neues lernen konnte für den Beruf.

Und dann die vor Ort möglichen Angelgewässer eben als persönliche Herausforderung gesehen - unabhängig von dem was da Fischmäßig rumschwamm oder anglerisch möglich war..

Da geh ich also voll mit PirschHirsch einig....

Aber jeder Jeck is anders - und jeder soll dürfen wie er will...
naja ich sage mal so politikwissenschaften in verbindung mit wirtschaft wird an wirklich vielen unis angeboten von daher steht mir die tür rein von der quantität weit offen ... der Numerus Clausus ist natürlich eine andere sache. Aber von daher steht die wahl doch relativ offen
 
AW: Bester Fluss in Deutschland

Was will eigentlich der Themenstarter Studieren und wie wichtig ist die Uni?
Also um auf dich persönlich zuzugehen :) ich will politikwissenschaften in verbindung mit wirtschaft studieren :m
Ich sage mal so Uni geht natürlich vor angeln - tötet mich - aber paar fische vor der tür wären auch nicht schlecht ^^
 
Oben