Blei Pulverbeschichten

Hallo Boardies.
Winterzeit ist Bastelzeit;).
Da ich grad neue Lacke und Zubehör bestellt habe wollte ich euch an den arbeiten teilhaben lassen.

Bleie lassen sich schnell und einfach mit der gewünschten Pulverfarbe lackieren .

Farbe kostet ca. 5€ ab 100g.
Mit 80g lassen sich laut hersteller ca 80-90 bleie lackieren .

Ich habe mir Grippa und Birnenbleie gegossen.
Diese werden mit Terra-Braun und Grünblau lakiert.
Man kann natürlich alle gekauften bleie die "natur" sind beschichten.
Im Prinzip ist das fertige Blei Kunststoff beschichtet.

Ihr braucht wenig Zubehör.
Ein hitzebeständige gefäß.
Am besten verschließbar.(Weckglas oä.)
Evtl. Feile.
Hitzebeständige Handschuhe Pinzette/Zange.
Zuerst mit der Feile den Grad und evtl. übrige Angüsse entfernen.
Danach die Bleie bei 180° für 10 min. erhitzen.
Dann in den Lack tauchen.
Nochmal für ca. 5-10 min. In den Ofen.
Damit der Lack gut verläuft.
Abkühlen lassen.und fertig.
Viel Spaß beim ausprobieren .

Demnächst Stelle ich hier meinen neuen selbstgemachten Difusor ein um noch bessere Ergebnisse zu erzielen .
Zb. Zum beschichten von Futterkörben.

20181125_132750.jpg
20181125_132750.jpg
20181125_130329.jpg
20181125_125103.jpg
20181125_125056.jpg
20181125_124843.jpg
20181125_124745.jpg
20181125_125457.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kommentare

Hast du einen eigenen Backofen dafür,
oder was sagt deine Frau dazu? :D

Feine Sache thumbsup ,wenn die Bleie länger halten sollen, also nicht schnell abreißen tun bzw. sollen.

Ansonsten reichen einfachere Methoden wie z.B. Nagellack oder irgendein einfacher Lack, wenn das abdunkeln wichtig ist.
 
Oben