Boardietreffen 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktion)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

knutemann

Mefo Süchtiger
In stillem Gedenken
AW: Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktio

Dann hier noch mal
Bin dabei#6
 

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktio

Dann bin ich doch mal direkt der Zweite und melde Olli als den Dritten! #6
 

fanatic

Member
Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktion)

Melde mich nicht nochmal, hat Paddy ja bereits erledigt... Hier ist also der dritte!:)
 

CaRp-RuNNa

Member
AW: Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktio

Hi Uwe, hast du mir ne PLZ ???

Würde evtl. mit Martin aus Stuttgart anreisen ...

Grüßle
 

ollidi

Fliegenfischeranwärter
Teammitglied
AW: Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktio

Oh je... :( Wie soll ich das nur alles schaffen? |kopfkrat
Um 18:00 habe ich Abends den nächsten Termin. #q

Aber egal. :m Für Dich tue ich doch alles Uwe. #6
Ich muss nur wieder rechtzeitig losfahren. Das wäre dann wahrscheinlich um 16:30. Dann schaffe ich das noch mit Duschen und umziehen. Um die Uhrzeit wird es eh schon fast dunkel sein um noch was am Teich zu schaffen.
Dann lass uns bitte nur früh genug anfangen, damit wir was wegschaffen. #h
 
Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktion)

Mal ne generelle Frage, soll das so laufen:

Früh 7.00 Uhr am Start, Abfischen, 17.00 Uhr ins Auto und Abflug????

Oder so:

Früh (bis 9.00 Uhr) ankommen, abfischen, aufräumen, grillerchen, schwätzchen, bierchen, angelchen, schläfchen und am 10.12. nach dem aufstehen....Abflug????

rasende Rollen

Maschinenstürmer

Vielleicht i.s.t. es so........das beide Varianten Vor- und Nachteile haben
 

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktio

Jo über den zeitlichen ablauf sollten wir mal diskutieren!
Davon hängt dann auch ab, ob wir Freitags schon anreisen, oder doch erst Samstag früh (weil kein Bock in der Nacht zu fahren). Außerdem will ich ja auch das Waldmoped noch ein wenig schwingen. |supergri

@ Uwe:
hast Du ne Vorstellung davon wie lange es dauert bis der Wasserspiegel auf ein sinnvolles Niveau gesunken ist? Machst Du den Mönch schon Freitags auf, oder erst Samstag morgen?;+
Davon hängt, wie von maschinenstürmer angesprochen, ja auch die restliche Zeitplanung ab - also 7:00h Start oder erst um 11:00h?!

Ne Alternative wäre ihn schonmal am Vortag um 30cm (1-2 Bretter) abzusenken, dann geht´s schneller am Samstag. Oder Du stellst Borsti (richtig so?) die ganze Nacht da hin und er soll´s kontrollieren! :) ;)
 

uwe gerhard

Forellenflüsterer
AW: Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischak)

@ maschienenstürmer
ich meine eher
[zitat]
Oder so:

Früh (bis 9.00 Uhr) ankommen, abfischen, aufräumen, grillerchen, schwätzchen, bierchen, angelchen, schläfchen und am 10.12. nach dem aufstehen....Abflug????
und nach dem aufstehen frühstückchen und forellenangelchen,dachte ich eigentlich,abflug bleibt jedem selbst überlassen..|rolleyes weil esschen muss doch auch sein:m

gaaaanz gemütliche aktion....soll doch alles spass machen.

@ollidi:
möönsch, olli
du bist aber auch immer ausgebucht..
schön, daß du es doch hinbekommst...hm ,musst du wohl nochmal wieder kommen ,viel fahrerei....|rolleyes ,
ich fange schon abends vorher an ,den teich nach und nach abzulassen,indem ich ein brett nach dem anderen aus dem mönch entferne.
sooooo schnell geht das nämlich nicht,aus erfahrung.
soll ja auch so schonend wie möglich geschehen,da viele kleine karpfen und anderer nachwuchs zu erwarten sind..
morgens wenns hell wird kommen dann die letzten bretter aus dem mönch,das geht dann ziemlich fix,so 2-3 std.
dan kann man die ersten fische mit wathose und kescher einfangen,und das sind eine menge dickfische,die da kommen werden......,
die setzen wir dann gemeinsam 50m weiter in den nächsten teich.
fischtransportbehält auf fahrzeugen,karren mit wannen sind dann natürlich vorhanden.
danach ab nach herrhausen,aufwärmen und lustig sein.
angeln auch,wer will.kein problem.
gruß
uwe#h
 

uwe gerhard

Forellenflüsterer
AW: Boardietref Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktion)

@ FoolishFarmer

ha,paddy ,das hat sich grad überschnitten,
aber deine idee mit borsti ist nee prima idee....
werde ich weitergeben:) :)
 

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischak)

ich fange schon abends vorher an ,den teich nach und nach abzulassen,indem ich ein brett nach dem anderen aus dem mönch entferne.
sooooo schnell geht das nämlich nicht,aus erfahrung.
soll ja auch so schonend wie möglich geschehen,da viele kleine karpfen und anderer nachwuchs zu erwarten sind..
morgens wenns hell wird kommen dann die letzten bretter aus dem mönch,das geht dann ziemlich fix,so 2-3 std.
dan kann man die ersten fische mit wathose und kescher einfangen,und das sind eine menge dickfische,die da kommen werden...
DAS klingt doch gut. Wichtig ist die Wassertiefe am Baum im Auge zu behalten. Nicht dass die Jungs da nachher in ihrem Loch gefangen sind und im Schlamm ersticken. Da müssen wir gut aufpassen... ne wirkliche Lösung will mir da NOCH nicht einfallen. |kopfkrat Den Baum werden wir dann auch in einem entfernen würd ich vorschlagen. :m
und nach dem aufstehen frühstückchen und forellenangelchen,dachte ich eigentlich...
gaaaanz gemütliche aktion....soll doch alles spass machen.
Und DAS klingt noch viiiieeeel besser!!! :m :m :m

aber deine idee mit borsti ist nee prima idee....
werde ich weitergeben:) :)
Nicht, dass der mich nachher nicht mehr mag! :( War doch son netter Kerl!!!#6


EDIT: Anbei noch ein Luftbild. Oben rechts das dunkle Loch ist der der abgelassen werden soll. Darunter links mit der kleinen Insel der, ist der wo die Fische rein sollen!
 
Zuletzt bearbeitet:

uwe gerhard

Forellenflüsterer
AW: Boardietreffen Hammerhäuser teiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktion)

jau paddy,
das mit dem baum wär ne massnahme.aber das wird bestimmt ne riesenaktion.....ein wenig stutzen reicht ,mein ich.
ich will ja ein paar besonders hübsche laichkarpfen und auch weißfische drin lassen ,aale und kleinfische sollen auch überleben,genauwie die vielen bachflohkrebse....alles gaaaanz sachte und vorsichtig.|supergri darum ablassen,neue bretter in den mönch,(sind schon fertig), und so schnell wie möglich wieder volllaufen lassen,denn dieser teich speist die ganze anlage!!
wenn der leer ist,läuft kein wasser in die anderen teiche..ausserdem ,der baum hat doch irgendwie was. ein weing frisieren,den kumpel,und gut.
gruß
uwe
 

FoolishFarmer

... mag Fisch!
AW: Boardietreffen Hammerhäuser teiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktion)

das mit dem baum wär ne massnahme.aber das wird bestimmt ne riesenaktion.....ein wenig stutzen reicht ,mein ich.
Jo, so in der Art dacht ich mir das!
Willst den Futterautomaten auch drin lassen (das alte hässliche, störende Teil)? |rolleyes Ach, Details klären wir dann deinfach vor Ort... ist ja schon in nem Monat! :g
 

uwe gerhard

Forellenflüsterer
AW: Boardietreffen Hammer Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktion)

nee,der automat kommt da weg...der nervt.
gruß
 

fanatic

Member
Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktion)

Morgen!
Um dem ganzen ein wenig Geselligkeit zu verleihen hab ich mir im Schlaf überlegt, unseren Kulturaustausch fördern zu wollen... |supergri
Folglich stifte ich rheinisches Kulturgut in Form einer Kiste Kölsch, welche wir nach gelungenem abfischen gemeinsam vernichten können! #6

@Uwe: Wir sollten darüber nachdenken, abhakmatten und Wiegesäcke mitzunehmen. Damit könntest Du einmal alle Fische aus dem Tümpel sinnvoll auf foto mit Gewicht und Länge dokumentieren. In den Wiegesäcken kann man die auch prima transportieren, wenn diese oben eine feste Stange drinhaben, ähnlich dem wie ich ihn habe! Vorteil wäre dann, dass der der im Wasser steht die Biester direkt in einen der Säcke verfrachtet, Sie am Ufer auf ner Matte kurz vermessen und fotofiert werden und dann mit Sack in Wanne transportiert werden könnten!

Ist definitiv schonender als mit Kescher und Du hättest ne erstklassige Dokumentation über Deine Fische!

Nur so als Idee!
Grüße
Olli
 

GuruSven

Member
Boardietreffen Hammerhäuser Mühlenteiche 09.12.2006(incl. Großkarpfenabfischaktion)

:m |bla: also ich würde auch gern mitmachen habe schon lange nicht mehr auf Blowjobs:) geangelt!Würde mit Frau kommen darf auch unser Hund mit?
 

Tuna

Member
AW: Boardietreffen Hammerhäuser

Hallo Uwe und alle Anderen,

hört sich wirklich lustig an die ganze Aktion...!
Was benötigt man den Klammottentechnisch zum abfischen?

Habe leider keine Wattshose...!

Ich komme aber auch zum zuschaun! Wollte eh schonmal deine Anlage besichtigen. Bad Gandersheim ist ja nicht wirklich weit :)!


Beste Grüße Tim
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben