Bodden - Angeln auf Fischland/Darß/Zingst

Jockimann

Member
Hallo Mannen,
ich fahre in 3 Wochen auf den Darß. Da hab ich mal ein paar Fragen. Ich vermute mal, dass auf der Boddenseite, das Angeln vom Ufer (Kunstköder) nicht so viel Erfolg bringen wird. Ich kenne aber nur die Bootsvermietung "Am alten Strom". Nachteil = Boot muß 18.00 Uhr wieder zurück gebracht werden.
Kennt jemand von Euch ne Alternative, bei der ich das Boot länger nutzen kann ??

Danke im Voraus für Eure Hilfe.

Gruß Jockimann|wavey:
 
AW: Bodden - Angeln auf Fischland/Darß/Zingst

Hallo Jockimann,

war letztes Jahr dort...in Zingst kannst du prima vom Hafen aus angeln#6!Uns wurde noch vorgeschlagen beim goldenen Hirsch oder so nachzufragen!Der Besitzer hat wohl ein Boot und fährt damit immer mal raus wenn die Fische gut beißen!Als wir da waren bissen sie sehr schlecht und somit wurde das nichts.Sonst kann ich dir noch Wustrow empfehlen!Die Angelstelle wo wir immer waren ist in der Nähe vom Hafen,einfach in Richtung des Hafens fahren und dann den Plattenweg am Hafen vorbei folgen!Viel Erfolg#h!
 

Jockimann

Member
AW: Bodden - Angeln auf Fischland/Darß/Zingst

Vielen dank für die schnelle und detaillierte Antwort !!!

Gruß Jockimann|wavey:
 
AW: Bodden - Angeln auf Fischland/Darß/Zingst

Hallöle,
versuch mal dein Glück im Angelladen in Wustrow (leicht zu finden)
Der gute Mann bietet auch Boote an - wahlweise mit E- oder Benzinmotor.
Ich war vor zwei Wochen dort und habe mir auch ein Boot gegönnt - das mit dem E-Motor kostet 60 Euro und du hast es dann 24 Stunden !!!
Die Boote sind auch mit einem Fischfinder ausgerüstet.
Einweisung dauert keine 10 Minutet und der Herrausgeber ist Fischer und kann dir noch gute Tips geben.

Viel Spaß
 

Jockimann

Member
AW: Bodden - Angeln auf Fischland/Darß/Zingst

Hallöle,
versuch mal dein Glück im Angelladen in Wustrow (leicht zu finden)
Der gute Mann bietet auch Boote an - wahlweise mit E- oder Benzinmotor.
Ich war vor zwei Wochen dort und habe mir auch ein Boot gegönnt - das mit dem E-Motor kostet 60 Euro und du hast es dann 24 Stunden !!!
Die Boote sind auch mit einem Fischfinder ausgerüstet.
Einweisung dauert keine 10 Minutet und der Herrausgeber ist Fischer und kann dir noch gute Tips geben.

Viel Spaß
Auch dir vielen Dank, werd die Sache in Wustrow mal antesten.
Noch 10 Tage !!!!
 

Angelfänger

New Member
AW: Bodden - Angeln auf Fischland/Darß/Zingst

Hallo Jockimann
bin seit einer Woche zurück aus Zingst. War zwei Wochen dort und trotz mehrfacher Versuche außer einem Rotauge nichts am Haken gehabt. So ging es aber leider fast allen Anglern, die ich am Bodden gesprochen habe. Habe nur von 2 Jungs gehört, dass sie einen Hecht aus dem Bodden gezogen haben. Die haben aber alle vom Ufer aus geangelt wie ich auch. Ein paar Stellen, die ich ausprobiert und u.a. im Zingster Angelladen und von anderen Anglern erfahren habe:
- Hafen Zingst (siehe auch Hinweis von Waagemann)
- Steg unter der Meiningenbrücke (von dort in Richtung Ponton werfen, dort soll es häufig Zander geben, aber da sind auch häufig viele andere Angler)
- Anleger Müggenburg
- am Zingster Ortsausgang Richtung Barth/Meiningenbrücke vom letzten Kranichausguck ca. 500 m einen kleinen Weg durchs Schilf am Bodden entlang gehen. Da gibt es einige Lücken im Schilf (Tipp vom Angelladen)

Guten Fang
 

Jockimann

Member
AW: Bodden - Angeln auf Fischland/Darß/Zingst

Hallo Jockimann
bin seit einer Woche zurück aus Zingst. War zwei Wochen dort und trotz mehrfacher Versuche außer einem Rotauge nichts am Haken gehabt. So ging es aber leider fast allen Anglern, die ich am Bodden gesprochen habe. Habe nur von 2 Jungs gehört, dass sie einen Hecht aus dem Bodden gezogen haben. Die haben aber alle vom Ufer aus geangelt wie ich auch. Ein paar Stellen, die ich ausprobiert und u.a. im Zingster Angelladen und von anderen Anglern erfahren habe:
- Hafen Zingst (siehe auch Hinweis von Waagemann)
- Steg unter der Meiningenbrücke (von dort in Richtung Ponton werfen, dort soll es häufig Zander geben, aber da sind auch häufig viele andere Angler)
- Anleger Müggenburg
- am Zingster Ortsausgang Richtung Barth/Meiningenbrücke vom letzten Kranichausguck ca. 500 m einen kleinen Weg durchs Schilf am Bodden entlang gehen. Da gibt es einige Lücken im Schilf (Tipp vom Angelladen)

Guten Fang
Na das macht ja wenig Mut. Aber trotzdem vielen Dank für die Hinweise!!!
Gruß Jockimann
 
Oben