Bodensee / Untersee

PeekRun

Entenschreck
AW: Bodensee / Untersee

Also das nächste mal wenn ich dich sehe, mach ich einen auf Glönkler und kaper dein Boot [emoji12]. Meine Gefriere ist voll, am Wochenende wird geräuchert. Bei mir platzen leider einige immer, hat mir da einer nen Tipp?
Heute mach ich mal den Gnadensee unsicher und suche die Hechte... war bisher leider nicht so erfolgreich, nur ein 50er.
Ich hoffe bei dem Bäh-Wetter geht was.

Petri und so...

PeekRun

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 

PeekRun

Entenschreck
AW: Bodensee / Untersee

leute... ich könnt verzweifeln. mich hat der hechtfluch getroffen dieses jahr. ich werf mir die finger wund, aber kein hecht will beißen. [emoji25]

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk
 
AW: Bodensee / Untersee

Kenn ich vom Obersee dieses Jahr zur Genüge. In den Monaten Januar bis April nur ein Biss und ein Nachläufer. Hab jetzt mal auf Kretzer umgestellt. Versuchs erst wirder auf Hecht ab Oktober.
 

PeekRun

Entenschreck
AW: Bodensee / Untersee

Kenn ich vom Obersee dieses Jahr zur Genüge. In den Monaten Januar bis April nur ein Biss und ein Nachläufer. Hab jetzt mal auf Kretzer umgestellt. Versuchs erst wirder auf Hecht ab Oktober.
läuft kretzer mäßig was? hab bisher auch noch keine schwärme entdeckt.

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
 
AW: Bodensee / Untersee

mässig wäre ja noch gut. War heute an einer sonst fängigen Stelle für fast 3 Stunden. kein einziger halbwegs brauchbarer. Bei den anderen zwei Anglern genau das gleiche. Und das schon seit Tagen. Frag mich sind überhaupt noch Fische (auser den U-Booten von Karpfen die in den Häfen schwimmen) im Obersee. Oder in diesem Fall überhaupt im Bodensee?
 

Doc5

New Member
AW: Bodensee / Untersee

Hallo erstmal an Alle Unterseeler #h
Hab mir jetzt den Thread komplett durchgelesen.
Ich angel seit 9 Jahren fast ausschließlich auf dem Untersee, trotz der 70 km Anfahrt. Meiner Meinung nach das beste Hechtgewässer weit umd breit #6. Dieses Jahr war ich ab 19.05. acht mal auf dem See. Meist fisch ich mit Effzett auf Hecht an der Kante (irgendwie mach ich mit den Gummis was falsch, da geht einfach nix) |kopfkrat Dieses Jahr konnte ich bisher neun Hechte bis 82 cm im Gnadensee fangen. Die Felchenangelei gestaltet sich für mich zäh. Bin nach einem Tip extra nach Hemmenhofen gedüst und konnte dort (7m) immerhin 4 maßige Felchen verhaften. Vor Allensbach letzten Sonntag nochmal zwei (14m). Dieses Wochenende versuch ich's wieder auf Hecht und dann war's das mit der Monatskarte :r Ich les hier weiter interessiert mit.
Mit welchem(n) Köder(n) werft ihr bevorzugt auf Hechte?
Greez Doc
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
AW: Bodensee / Untersee

Würde mich auch freuen wenn hier mal bisschen Input wieder kommen würde. So ein tolles großes Gewässer, aber leider so wenig Infos.
Vielleicht schaff ichs ja dieses oder nächstes Jahr auch mal endlich in die Region zum Fischen.
 

Laichzeit

Well-Known Member
AW: Bodensee / Untersee

Wenn das Wetter mitspielt, bin ich am Wochenende unten und werde berichten, wie es gelaufen ist.
 

Laichzeit

Well-Known Member
AW: Bodensee / Untersee

Danke. #6
Hier geht es ja hauptsächlich um den Untersee, ich bin wahrscheinlich am Obersee im Raum Bodman oder auf der gegenüberliegenden Seite.
 

kv2408

Member
AW: Bodensee / Untersee

Danke. #6
Hier geht es ja hauptsächlich um den Untersee, ich bin wahrscheinlich am Obersee im Raum Bodman oder auf der gegenüberliegenden Seite.
Servus Laichzeit,
Fische auch am Untersee, würde aber gerne mal am Obersee ein Versuch starten. Weißt du wo ich mein eigenes Boot im Bereich Ludwigshafen oder Bodman slippen kann#c
 

Laichzeit

Well-Known Member
AW: Bodensee / Untersee

Bin nur Uferangler und kann dir dazu nicht viel sagen. In der Region scheint es allgemein ein bisschen komplizierter zu sein, da es dort nicht genügend Parkplätze gibt und man schon dafür tief in die Tasche greifen oder Feriengast mit Zimmer sein muss. Beim Slippen ist es glaube ich ähnlich, nur für Einwohner und Gäste mit Zimmer.
 

Kuddy1

New Member
AW: Bodensee / Untersee

Hallo....
steht das Angebot auch vier Jahre später noch wegen gemeinsamen angelns am Bodensee / Untersee ...?
hätte Interesse denn ich bin nächste und übernächste Woche bisschen Urlaubsmässig vor Ort und kenne den Bodensee noch nicht.Der Rhein ist mein Gewässer und meine Zielfische sind die Räuber.

LG
Kuddy
 

Mollebulle

Member
AW: Bodensee / Untersee

Hallo Runde,

ich war am Di (trotz schlechter Wetterprognose am Abend vorher) auf dem See,
was soll ich sagen,
super Wetter bissle windig aber kein Gewitter /Regen ....
und bis 10:30 schöne große FE vor der Reichenau Höhe "Tännele" in 17,5 m gefangen.
Dann war tutti und ich bin rüber in die Ermatinger Bucht vor das Strandbad bei 14,5 m nochmal ran ....
ich wollte grad zusammenpacken als es mir fast die Rute aus der Hand gerissen hat.
Es hat mir fast meine 200 m von der Rolle gezogen und nach 10 Min habe ich die Rute vor dem Boot zum biegen gebracht....
die Rute wurde fast rund gebogen und der Fisch zog unter das Boot, haarscharf am Ankerseil vorbei und insgesamt mußte ich den Fisch 3mal ums Boot ziehen lassen.
Dann sah ich "ihn" das erste mal ....
Eine SEEFORELLE hatte sich in der Heggie verfangen und ich mußte höllisch aufpassen dieses Prachtstück nicht noch zu verlieren....
Aber,
alles gut gegangen und so konnte ich am Abend ein wunderbares Forellenfilet mit meiner Madam geniessen ...
+
Fazit. ein super toller Angeltag mit den (obligatorischen) schönen Felchen
.
Sorry, aber das mußte ich loswerden ....
angeln kann sooo schön sein...

Petry
Molle
 

Doc5

New Member
AW: Bodensee / Untersee

Auch von mir Petri zur Seeforelle #6
Werde morgen mit einem Tretkajak mal wieder auf die großen Hechte Schleppen. Beim Werfen war bisher bei 85cm Schluss.
Irgendwann muss doch mal ein Metriger beißen :k
 

Ossifischer

Member
AW: Bodensee / Untersee

Mollebulle Petri zum Fang !!! Hast du vielleicht ein Foto von der Sefo?
 

Doc5

New Member
AW: Bodensee / Untersee

Konnte gestern mit dem Kajak ein 55er-Hechtlein fangen. Es hat auch endlich ein Metriger auf den geschleppten Gummifisch gebissen. Leider hat er sich direkt am Kajak vom Haken abgeschüttelt. Schätze er hatte um die 110cm. Eine richtig fette Mutti. Außer zwei Fehlbissen und weichen Knien war dann nichts mehr zu holen. Die Hechte stehen ordentlich im Futter und bissen sehr zaghaft. Werde es nächste Woche noch einmal versuchen. Vor Allensbach standen einige Felchenangler und es waren dort auch immer wieder Felchen bei 12-16m auf dem Echo zu sehen.
 

Mollebulle

Member
AW: Bodensee / Untersee

Danke für die INFO, es freut mich immer wenn auch "Andere" Spass und Erfolg auf dem See haben.....
Nur Sonntags m u ß ich nicht unbedingt auf den See; da gibt es zu viele
NUR-Bootle-Fahrer die Spass haben Wellen zu produzieren :(
+
petri
Molle
Nachtrag:
@ Ossifischer: leider kein Bild, da ich auf dem Arbeitsrechner keine Anhänge bearbeiten/versenden darf :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben