Bodensee / Untersee

bodenseepeter

der See ruft - komme!!!
AW: Bodensee / Untersee

Laut Blinker (Ausgabe 08/2015) sollten wir die Seitenarme etwas stärker binden, da um Untersee regelmäßige Meterhechte und Welse des selben Kalibers gefangen werden. Sicher ist sicher.

Schon erstaunlich, was die so alles wissen.
 

Holz Hecht

Hänger-löse-Experte
AW: Bodensee / Untersee

Laut Blinker (Ausgabe 08/2015) sollten wir die Seitenarme etwas stärker binden, da um Untersee regelmäßige Meterhechte und Welse des selben Kalibers gefangen werden. Sicher ist sicher.

Schon erstaunlich, was die so alles wissen.
Hmmm, naja, so ganz Unrecht haben die nicht...
Vor zwei Wochen hatte ich mit nem Kumpel auch so nen Riesen Dran.
Er war noch ganz stolz, dass er mit seinem 16 er Vorfach gut Felchen fangen kann:).
Als dann der Hecht gebissen hat, schauten wir beide ziemlich blöd aus der Wäsche:).
Nach drei Stunden 45 ist er mir der Fisch dann bei Fünften Versuch der Handlandung direkt vor dem Boot abgerissen #q:c.
,sowas habe ich zuvor noch nie erlebt.
Naja, geschätzte 1 Meter 15 passen halt schlecht in einen Felchenkescher:m#c
MfG Holz Hecht
 

Strumbi

Member
AW: Bodensee / Untersee

hi,
bei uns beissen die Renken nicht mehr seid es so
warm geworden ist. Habt Ihr die selben Erfahrungen ?
Würdet ihr noch bis September warten um bei euch
auf Renken zu fischen ?
Gruß Strumbi
 

Holz Hecht

Hänger-löse-Experte
AW: Bodensee / Untersee

Hallo,
Naja, momentan läuft es Mit den Felchen eher durchwachsen (meine Einschätzung). Entweder mal hier oder da ein paar oder halt (wenn der Platzt stimmt) auch mal ganz schnell "voll"
Aber lohnen tut es sich am See eigentlich immer , weil der Bestand einfach fantastisch ist:vik:
 

Mozartkugel

Active Member
AW: Bodensee / Untersee

Renken gehen immer hab ich mir mal sagen lassen, aber keine Ahnung ob es stimmt. Ich werde es bald selber herausfinden. |supergri
 

Strumbi

Member
AW: Bodensee / Untersee

Ich denke ich werde Anfang September am
Campingplatz Horn /Gaienhofen mit Bus + Boot
anrücken.
Gruß Strumbi
 

Mollebulle

Member
AW: Bodensee / Untersee

Am Samstag den ganzen Vormittag im KN-Trichter verbracht,
-3- Rupfer und einen 40er Felch am Kescher verloren#q
Dann am Sonntag wieder in den Untersee, vor die Reichenau
Höhe Pumpstation, gut gefangen bis 09:30, dann etwas Stromaufwärtsbis zu den Riesstangen in 15,5m Tiefe, gleich ein Felchen dran,
hochgedrillt und dann kams:|bigeyes
ein Schlag in die Schnur, die Angel bis ins Wasser gezogen,
die Bremse surrte und die Schnur ging ab wie Sau:q
es dauerte fast ne halbe Stunde bis ich den Verursacher sah:k
ein Hecht hatte sich das Felchen geschnappt und ist an einem
weiteren Hegie-Haken eingehakt !!!!
vorsichtig und immer wieder Schnur lassend habe ich den Beifang
schließlich keschern können:vik: :vik: :vik:
Ergebnis: Hecht 60 cm gefangen,:m Felchen verloren :(
Ich werde es aber am WE wieder im Trichter versuchen#h
Petri
Molle
 

Holz Hecht

Hänger-löse-Experte
AW: Bodensee / Untersee

Am Samstag den ganzen Vormittag im KN-Trichter verbracht,
-3- Rupfer und einen 40er Felch am Kescher verloren#q
Dann am Sonntag wieder in den Untersee, vor die Reichenau
Höhe Pumpstation, gut gefangen bis 09:30, dann etwas Stromaufwärtsbis zu den Riesstangen in 15,5m Tiefe, gleich ein Felchen dran,
hochgedrillt und dann kams:|bigeyes
ein Schlag in die Schnur, die Angel bis ins Wasser gezogen,
die Bremse surrte und die Schnur ging ab wie Sau:q
es dauerte fast ne halbe Stunde bis ich den Verursacher sah:k
ein Hecht hatte sich das Felchen geschnappt und ist an einem
weiteren Hegie-Haken eingehakt !!!!
vorsichtig und immer wieder Schnur lassend habe ich den Beifang
schließlich keschern können:vik: :vik: :vik:
Ergebnis: Hecht 60 cm gefangen,:m Felchen verloren :(
Ich werde es aber am WE wieder im Trichter versuchen#h
Petri
Molle
Sehr schön, freut mich für dich|jump:
Weiter so:vik::vik:
 

Mozartkugel

Active Member
AW: Bodensee / Untersee

wie Glück gehabt? Er hat doch die Felche verloren.
 

Mollebulle

Member
AW: Bodensee / Untersee

wie Glück gehabt? Er hat doch die Felche verloren.


Ja genau;)
Die Hegene war natürlich auch am A......|gr:

Aber unterm Strich war`s doch positiv



#: :c...........................#a :vik:</p>
Molle
 
Zuletzt bearbeitet:

kv2408

Member
AW: Bodensee / Untersee

Ok, dann wohl doch eher Pech gehabt#6
Immerhin einen Fisch gefangen und nicht alles verloren:m
 

kv2408

Member
AW: Bodensee / Untersee

Servus,
Möchte diese woche an den Untersee auf Hecht. Kann mir jemand sagen, ob sie tief stehen oder flach?#c
 

Holz Hecht

Hänger-löse-Experte
AW: Bodensee / Untersee

Her und Hallo|wavey:,
so, nun da ich jetzt ganz entspannt wieder aus dem Urlaub zurück bin, bin ich wieder heiß auf den See. Wie läuft es denn momentan, war jm. mal draußen?, oder sind noch alle in den Ferien;). Falls jemand mit Fängen pralen möchte, immer gerne:vik:.

Bis dem nächst (am Wasser)
Holz Hecht
 

Mozartkugel

Active Member
AW: Bodensee / Untersee

wie ist der Bestand an Seeforellen und Saiblingen am Untersee? Gibt es einen nennenswerten Bestand bzw. Aussicht auf Erfolg?
 

Holz Hecht

Hänger-löse-Experte
AW: Bodensee / Untersee

wie ist der Bestand an Seeforellen und Saiblingen am Untersee? Gibt es einen nennenswerten Bestand bzw. Aussicht auf Erfolg?
Hi Mozartkugel,#h
also mit Saiblingen und Seeforellen sieht es im Untersee eher Mau aus. Von Saiblingen habe ich bisher gar nichts gehört (beangelt aber wahrscheinlich auch fast keiner ernsthaft)#c.
Seeforellen werden ab und zu vereinzelt vor allem beim Felchenangeln und ab und zu sogar beim Spinnen auf Hecht gefangen. Wirklich berauschend sind die Fängt aber nicht und ich denke gezieltes beangeln ist wohl auch mehr Frust als Lust:c.
Wenn, dann würde ich es an den tieferen Stellen im Untersee versuchen, also zwischen Höri und Schweiz...

Aber wenn du einen Fisch fangen möchtest, würde ich an den Obersee gehen, da wird regelmäßig gut gefangen, sowohl Seeforelle als auch Saibling.
In diesem Sinne, viel Petri
 

Holz Hecht

Hänger-löse-Experte
AW: Bodensee / Untersee

So ihr Bodenseeangler|wavey:.
Heute mal wieder ne Tour am Untersee gemacht, weil meine Kollegen und ich in letzter Zeit einige Schöne Hechte verhaften konnten. Am Morgen war es schon sehr neblig, aber was soll, wir müssten einfach aufs Wasser:vik:

Der Tag begann erstmal vielversprechend, der Berufsfischer neben uns konnte einen toll genährten Hecht aus seinem Netz fischen.
Beim Wurf danach könnte mein Kumpel gleich einen Biss verzeichnen, der Fisch verabschiedete sich aber noch im Drill.

Eine Stunde später bekam ich einen Biss auch einen Gummifisch (geiler Biss in der Absinkphase:m)
Zum Vorschein kam ein wohl genährter Hecht übersäht mit Fischegeln.
Eigentlich wollten wir nur ein kurzes Foto machen, aber der Hecht hatte wohl keine Lust und verabschiedete sich lieber direkt auf schnellstem Weg:q:q

In den nächsten zwei Stunden könnten wir leider keine Bisse mehr verzeichnen, trotzdem war es aber ein lustiger Tag:m

Petri Heil auf dem See wünscht euch Holz Hecht#6
 

Anhänge

Mollebulle

Member
AW: Bodensee / Untersee

War am Donnerstag wieder im Untersee gegenüber des Ermatinger Landesteges
bei der Tiefe 10,5 - 11 m und hatte ab 11:00 Uhr viele Rupf und Zupf an der Hegene. #:
Die -3- Felchen die ich verhaften konnte, hatten alle an der unteren -roten- Nymphe gebissen. #a
Das Problem: ich hatte mind. 15 "Abhänger" teilweise direkt am Kescher
und bekam fast schon "Hassbacken", denn die Felchen blieben nicht hängen...... |uhoh:
Ich hab alles versucht, -neue Hegene (Hakenschärfe?!?) #c
- Bremse fast offen, Schnur locker, langsamer Drill
- Bremse fester, zügiger Drill
- kurzen Anschlag , langer Anschlag mit Rute in die
Vertikale
alles hat nix genützt, die Felchen (schöne 40+ er ) haben sich wieder verabschiedet.....:(
Wenn mann´s sportlich nimmt: 1:0 für die Felchen #t
Na ja, nächstes Mal wird`s wieder besser...... :vik:
 
Oben