Bücklinge

Hallo zusammen,
ich bin absoluter Fan von geräucherten Bücklingen. Nun hat die EU schon vor längerer Zeit zugeschlagen und das Räuchern der nicht ausgenommenen Heringe wegen Fadenwürmern im Magen verboten. Mittlerweile bin ich 68 und habe nach vielen Bücklingen die ich verzehrt habe noch nie Probleme gehabt. Dieses Wochenende brachte meine Frau mir vom Wochenmarkt einen Bückling mit, und oh Wunder, der war nicht ausgenommen.:vik: Abends den Bückling zerlegt und es kommt ein wundervoller Rogen zum Vorschein. Ist denn schon wieder Weinachten:)? Über den Geschmack will ich garnicht mehr berichten.
Nun aber meine Frage: ich räucher selber. die Fische, die ich hier fange und nicht sofort esse nehme ich aus, bevor ich sie einfriere. Da ich jedes Jahr nach Hvide Sande fahre zum Heringsangeln fahre könnte ich doch auch die nicht ausgenommenen aber eingefrorenen Heringe hier als Bücklinge räuchern oder nicht?
Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

LG Wattläufer
 

Eisbär14

Recyclingvegetarier
AW: Bücklinge

Alles kein Problem ,meine Angler aus Sachsen nehmen jedes Jahr reichlich Hering mit und räuchern das ganze Jahr über wenn sie Lust haben.
man sollte den Hering langsam auftauen lassen und vor dem räuchern salzen.
Dadurch wird er schon etwas fester und fällt nicht so leicht ab....
Versuche aber möglichst nur Fische mit Rogen einzufrieren da Fische mit Milch beim Auftauen einfach zu weich werden und diese dann ausläuft.
 

zotel

Member
AW: Bücklinge

Moin kannst du machen,mache ich auch immer suche mir die größten Rogner raus und gut ist.Lebe immer noch.#6

Petri Frank
 

pennfanatic

Faulenzer
AW: Bücklinge

Kennt jemand die engl. Bücklinge?
Nennen sich kippers.
Der hering wird ausgenommen, dann flach auseinandergebogen, weiß nicht wie ich das sonst nennen soll?
Dann geräuchert und warm zum frühstück serviert.
 
AW: Bücklinge

Hallo,
erstmal vielen Dank für die ersten beiden Beiträge, genauso werde ich es machen.
Zum anderen Beitrag kann ich folgendes sagen: Ich habe mal über einen Bekannten Doppelheringfilets bekommen, das müßte das sein was du meinst. Die hab ich dann auf eine Roste im Räucherschrank gelegt und geräuchert. Das gleiche wie ein Bückling, nur keine Pulerei mit den Gräten aber sonst genauso lecker.

LG Wattläufer
 

Bellyboatangler

Bellyboat Junkie
AW: Bücklinge

Am besten du nimmt die dickeren Heringe mit Roger und kehlst diese. Eingeweide raus
 
Oben