Cuxhaven

AW: Cuxhaven

Du hast es 100% auf n Punkt gebracht. Es lohnt sich seit über 10 Jahren nicht mehr. Hatte früher auch meine Platten täglich,jetzt fängt man 0-2 stk . Es ist alles verbaut,oder auch zu flach geworden in Hafeneinfahrten ( otterndorf ) Süßwasserangeln lohnt sich bei uns, Salzwasser nur noch Ostsee !
 
G

Gelöschte Mitglieder 136077

Guest
AW: Cuxhaven

Ja Plattfisch war früher besonders gut. Damals teilweise mit selbstgebautem 4-Haken Paternoster geangelt....20-30 Min drin gelassen und voll wieder rausgeholt. Das war immer kurz vor der Schleuse (jetzt seit einigen Jahren eh gesperrt)

Am Amerikahafen zwischen Wasserschutzpolizei und Einfahrt oder in diesem kleinen Becken :

https://www.google.de/maps/place/Cuxhaven/@53.8693738,8.7138911,18z/data=!4m5!3m4!1s0x47b403da2ff33149:0x426cf7763006b30!8m2!3d53.859336!4d8.6879057

gabs auch immer Dorsche und Aal (sogar tagsüber) Teilweise wurden auch Makrelen gefangen. Waren tolle Zeiten, aber leider schon länger vorbei...

Süßwasser war ich da oben noch nicht, abgesehen von einem 2m breiten Graben wo es Aal gab und mal am FoPu. Probiere ich eventuell nächstes Jahr mal aus, falls ich mal wieder da bin.
 

takezo

Member
AW: Cuxhaven

Moin.
Also ich bin immer recht erschüttert wie schlecht die Nordsee hier gemacht wird. Kann sicherlich mangels Erfahrung bzgl. der angelei bei Cuxhaven nicht mitreden aber bei uns in der Nordsee fangen wir eigentlich ganz gut. Letztes Jahr haben wir z.b im Winter immer unsere Fische gefangen, auch mal in 3, 4 Std. 20-25 Platte ordentlich Wittling u hin u wieder mal Dorsche.
Im Sommer haben wir haufenweise meeräschen u von den Inseln Wolfsbarsche. Bei den Makrelen ist es mal besser u mal schlechter aber trotzdem kann man seinen Fisch fangen wenn man den hintern mal hochbekommt u es (evtl auch mal was neues..) versucht...
Aber fährt man alle schön an die Ostsee dann tritt mir hier auch keiner auf die füsse:q
 
AW: Cuxhaven

Tja und in Cuxhaven /otterndorf und so ist nichts mehr los. Ich fahre nicht ohne Grund mehrfach im Jahr zur Ostsee. Aale gibt es noch. Butt ist hier fast nichts mehr.
 

Michael.S

”Und eines Tages kommt hoffent
AW: Cuxhaven

Ich war schon länger nicht mehr an der Unterelbe aber ein Bekannter sagte mir erst kürzlich das in Otterndorf in Höhe Elbterassen gut Aale gefangen wurden , ich selber war immer direkt am Glamayerstack und da gab es immer reichlich Aale und auch Plattfische , dahinn ist es allerdings ein langer Fußmarsch
 
AW: Cuxhaven

Moin Leude!

Es gibt hier das Thema Butt im Hamburger Hafen!

Und die Leute fangen!

Ergo müssen die Butts irgendwie die Elbe hoch!

Und die Stelle wo sie dicht unter Land langziehen muss man suchen!

Ausprobieren ist angesagt!

Wäre ich da in der Nähe würde meine Logik sagen Tiefes Wasser in Wurfweite könnts bringen!

Hab mir grad das vom Glamayerstack durchgelesen und ich würd sagen Bingo!
Jetzt heißt es nur noch angreifen!

Biss die Tage HH
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael.S

”Und eines Tages kommt hoffent
AW: Cuxhaven

Der Glameyerstack war immer gut , man brauchte nichtmal Rutenständer , man stellte die Ruten einfach an den Zaun , ich bin immer mit einer Rute dem Wasser entgegengelaufen und mit steigenden Wasser langsam zurück , so konnte man nochmal eine Stunde herrausholen , aber wie ich jetzt sehe darf man den Stack nicht mehr betreten , war auch nicht ganz ungefährlich https://de.wikipedia.org/wiki/Glameyer_Stack
 
AW: Cuxhaven

Moin Leude!

Es gibt hier das Thema Butt im Hamburger Hafen!

Und die Leute fangen!

Ergo müssen die Butts irgendwie die Elbe hoch!

Und die Stelle wo sie dicht unter Land langziehen muss man suchen!

Ausprobieren ist angesagt!

Wäre ich da in der Nähe würde meine Logik sagen Tiefes Wasser in Wurfweite könnts bringen!

Hab mir grad das vom Glamayerstack durchgelesen und ich würd sagen Bingo!
Jetzt heißt es nur noch angreifen!

Biss die Tage HH

Ich angel hier seit über 30 Jahren, und jetzt will hier einer aus der ferne uns Erzählen wo man die Fische findet :q
In hamburg gibt es auch keine Seehunde die hier bei uns überall schwimmen,ausserdem wird ja noch gefangen,nur nicht mehr wie früher ! Also können die stellen wohl nicht so verkehrt sein.
Glamayerstack ist gut, der Grund warum man ihn nicht betreten darf ist doch eindeutig. Fahrt hin, geht bis zur Spitze und guckt ins Wasser,wer da reinfällt ist wenig später auf Helgoland . An der Spitze sind mein ich irgendwas mit 4 Knoten Strom.
Otterndorf Hafen war sehr gut damals,leider nur noch vorne in der einfahrt bei NW 40 cm tief .
 

hans albers

rollin rollin rollin
AW: Cuxhaven

moin

eigentlich schade, dass man am meer wohnt
aber zum angeln dann auf die andere seite fährt
(fahren muss).

(obwohl die ostsee natürlich auch ein schönes revier ist)

bei dorschen in der nordsee hört man das ja nicht um ersten mal,
da der bestand wohl vor jahren zusammengebrochen ist.

aber woran liegts bei den anderen fischarten....
verschlickung/ausbaggern/überfischung ??


die verbauung / bzw. wenig zutritts möglichkeiten
machen das angeln sicherlich auch nicht leichter..
(ist mir in einigen städten dort auch aufgefallen)
 
AW: Cuxhaven

Jau und der böse Seehund is es!!!
Der frisst einen sehr grossen bestand weg ja ! Komm her und zeig uns den Fisch hier. Die liegen und schwimmen vor den einfahrten rum.


Ja verbauung,verschlickung . In otterndorf zb gab es damals reichlich stinte, heute mit Glück am Tag 2 stk auf der senke . Das gleiche gilt für kleine Butt, bis 5 cm, kaum noch welche da. Das gleiche sieht in Cuxhaven nicht anders aus ! Aber ab stade fangen sie sehr gut stinte.
 
Oben