Dachfund Bambus Angel Ruten. Wer weiß mehr?

Kosti

New Member
Hallo, ich hab bei einem verstorben Bekannten 4 Angel Ruten auf dem Dachboden gefunden.Ich denk mal die Bambus Ruten müssten aus den 1960igern sein. Ich hab vom Angeln absolut keine ahnung und hoffe das ich hier richtig bin. Kann mir jemand mehr dazusagen? Wo kann ich die am besten verkaufen und was kriegt man dafür?



IMG_20200115_004128.jpg


1xDAN Bambus Angel
Screenshot_20200115_004454.jpg


1x Original Morris 1831 Bambus Angel
IMG_20200114_213127.jpg


1x Daiwa 9301D Rolle


Und 2 normale angeln mit den Rollen
1x MA 40 RD
1x Dura 560 FD
IMG_20200114_213608.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

rippi

Pokemon-Trainer
Ich habe keine Ahnung davon, hier wird sich bestimmt jemand melden der Ahnung hat. Falls der Preis dann nicht übermäßig hoch sein sollte, möchte ich nur vorab mein Interesse an der dreiteiligen bekunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Taxidermist

Well-Known Member
Ich denk mal diese müssten aus den 60jahren sein? Kann mir jemand mehr dazusagen?
Zeitlich könnte dies so hinkommen.
Ansonsten ist die eine (Bambus)Rute eine DAM und die andere, gespließte, eine Noris.
Die DAM Rute ist schon deutlich sichtbar krumm, was von der falschen Lagerung verursacht ist.
Solche Ruten sollten vertikal hängend, oder stehend aufbewahrt werden, hin gelegt werden sie krumm.
Bei Verwendung als Deko Stücke sollte dies aber nicht stören?
Aber du glaubst sicher einen wertvollen Schatz gefunden zu haben?
Die Noris Rute würde ich, wenn sie denn noch gerade ist, auf ca.50-100€ schätzen, die DAM Rute 10-20€ als Deko Stück.
Die Rolle ohne Foto, es ist wohl eine Kapselrolle, in gutem Zustand kann die sogar 50-60€ bringen?
Immer vorausgesetzt, man findet einen Sammler, der interessiert ist!
Der Rest der Rollen und Ruten ist nahezu wertlos, was aber nicht bedeutet, das man damit nicht etwa auch Angeln kann.

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

Andal

Teilzeitketzer
Bei der Daiwa Kapselrolle handelt es sich, so weit ich das sehe, um ein Modell, welches stehend zu fischen ist. Also eine frühe Spinnrolle für Baitcastruten. Solche Rollen findet man bei den Amis häufig im Einsatz auf Panfish. Bei uns werden sie praktisch so gut wie gar nicht gefischt.
 

Thomas.

Active Member
Die Noris Rute würde ich, wenn sie denn noch gerade ist, auf ca.50-100€ schätzen
Die Rolle ohne Foto, es ist wohl eine Kapselrolle, in gutem Zustand kann die sogar 50-60€ bringen?
eine DAIWA 9600A ist im Dezember für 5,50 in der bucht weggegangen, ich habe für meine auch so gut wie nix bezahlt (wo bei ich nicht weis ob ob 96 o 93 da das Typen Schild fehlt) ich finde 50-60 ziemlich hoch gegriffen
Die Noris Rute würde ich auf höchstens 30,- schätzen

wobei ich für alles höchstens 30,- geben würde wenn ich auf einem Flohmarkt davor stehen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hecht100+

Well-Known Member
Biete es hier unter Verkäufe an oder stelle es bei EBay rein, ich schätze wenn du für alles 50 bekommen würdest hättest du einen Liebhaber gefunden. Vielleicht hast du ja auch Glück und es fällt mehr ab.
 

Peter_Piper

Well-Known Member
Hallo,

hier könntest du auch nachfragen:

 

thanatos

Well-Known Member
schöne Sammlerobjekte leider ist der Angelgeräte Sammlermarkt nicht gerade prickelnd wenn Ziegenspeck draufsteht bringt es der letzte Schrott
mitunter zu guten Verkaufsergebnissen - obwohl nicht selten - andere interessante Stücke die es tatsächlich in nur begrenzter Stückzahl gab
und mitunter auch eine einzigartige Technik hatten werden oft ignoriert .
Also keine allzu große Erwartungen haben .
 
Oben