Dampfhammerrute gesucht!

Toni_1962

freidenkend
Welches Budget hast du denn? Davon hängt mein Vorschlag ab.
Zu den Ruten, die du nanntest, kann ich dir nichts aus eigener Praxis sagen, bin aber mit KuKö 100 Gramm selbst oft unterwegs.
 

Fischer am Inn

Active Member
Hallo miteinander,


Die Sportex wird sicher nicht "böse" sein, im Sinne von Spitzenaktion und entsprechender Härte in Richtung Jigge, sondern eher "weich", also parabolisch.
Warum, weil Huchen draufsteht!
Huchen haben nämlich wie alle Salmoniden ein eher weiches Maul, würden also bei einer zu harten Rute zu schnell ausschlitzen.
Das sehe ich komplett anders: Huchen haben ein extrem hartes Maul. Darum setzen Huchenfischer nach dem Biss immer einen doppelten Anschlag. Damit der Anschlag hart genug durchkommt muss die Rute steif sein, die Schnur darf kaum/keine Dehnung haben.

Ich habe mich jetzt mit der aktuellen Huchenrute von Sportex nicht befasst. Aber ich bin mir sicher, dass die Rute eine Spitzenaktion aufweist. Ich vermute, dass etwa das erste Drittel der Rute arbeitet, der Rest der Rute wird steif wie ein Besenstiel sein und erst bei größeren Huchen über 30 Pfund im unteren Teil auch arbeiten. Ist halt eine Huchenrute und für diese Art der Fischerei konzipiert (da ist es nicht entscheidend ob man den "Tock" mitbekommt).

Just my two Cents.

Servus
Fischer am Inn
 

PirschHirsch

Well-Known Member
Die neue Huchen de Luxe XT hat laut Sportex einen anderen bzw. vergleichsweise schnelleren Blank mit Spitzenaktion. Die neue habe ich persönlich noch nicht begrabbelt (was ich noch tun will irgendwann).

Dafür jedoch die alte, die mir als Waller- und Bigbait-Hechtspinne deutlich zu weich war (mangels Huchen vor Ort interessieren mich primär nur diese beiden Verwendungszwecke).

Bei der Huchen de Luxe gilt es daher, zwischen alter (ohne XT-Namenszusatz, dunkelbraun lackiert) und aktueller Serie (mit XT-Namenszusatz, dunkelgrün lackiert) zu unterscheiden, da Aktion/Charakteristik potenziell verschieden sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Riesenangler

Well-Known Member
So. Die Entscheidung ist zu gunsten einen Zeck Bigstick gefallen. Aber nicht weil Zeck derzeit von vielen so gehypt wird, sondern weil mir die Rute in der Gesamtheit am besten gefallen hat.
Danke für euren Rat und Tight Lines.
 

warrior

Member
Hallo Riesenangler,
hast du deine Zeck Bigstick schon testen können? Wenn ja gebe doch bitte mal ein kurzes Feedback. Danke
 
Oben