Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

bike44rot

Member
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Keine Sorge mir geht es gut.


Aktuell arbeiten wir im Orgateam an unterschiedlichen Aufgaben. Ein Teil arbeitet an der Umsetzung des e.V., ein anderer Teil arbeitet an der Planung unserer ersten Aktion.


Persönlich arbeite ich an der ersten Aktion mit und da sind meine Ressourcen gebunden.


Seit mir also bitte nicht böse wenn ich nicht immer gleich antworte aber es bleibt dabei, tut sich etwas wichtiges informiere ich euch.
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Wie steht denn Herr Däschler zu C&R ?


Mich interessiert doch sehr, ob Herr Däschler bei Teamangeln und Gemeinschaftsangeln teilnimmt, bei denen offen C&R praktiziert wird und wenn er daran teilnimmt, wie er es dann hand habt.
 

kati48268

nicht mehr heimatlos
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Sein GF, also der des hessischen Verbandes, hat vor ein, zwei, drei Tagen bei dem bekloppten Wels-im-Teich-Sommerloch-Thema
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=340466
dieses Statement abgegeben:

"Bliebe das Umsiedeln in einen anderen Teich. Oder fangen, kochen und essen. Günther Hoff-Schramm, Geschäftsführer des Verbands Hessischer Fischer:
Der einzig vernünftige Grund, den Fisch zu fangen, ist um ihn zuzubereiten. Alles andere wäre Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.“
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Eben, deswegen interessiert mich folgendes ;) ;)


Auf der facebook-Seite von Klaus Däschler hat dieser ja u.a. ein Album "6tes Facebook Freundschaftsfischen" eingestell, an dem er ja Teilnehmer war. Auf Fotos dort ist aus meiner Angelpraxis heraus zu sehen, dass von Anglern C&R betrieben wird. Wie kommt Herr Dässchler denn mit der Situation zurecht?
Empfinde ich doch sehr bemerkenswert und äußerst bedenkenswert.
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

@Georg Baumann


... wir haken nach bei Klaus Däschler!
 

Moringotho

Active Member
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Eben, deswegen interessiert mich folgendes ;) ;)


Auf der facebook-Seite von Klaus Däschler hat dieser ja u.a. ein Album "6tes Facebook Freundschaftsfischen" eingestell, an dem er ja Teilnehmer war. Auf Fotos dort ist aus meiner Angelpraxis heraus zu sehen, dass von Anglern C&R betrieben wird. Wie kommt Herr Dässchler denn mit der Situation zurecht?
Empfinde ich doch sehr bemerkenswert und äußerst bedenkenswert.
sers,

was aus eigener sicht auf fotos zu sehen ist ist relativ. einer sieht das so ein anderer sieht es so etc.
darüber muss man nicht diskutieren.

aber wo sich sicher alle einig sein können, ist doch das man nicht immer selbst das tut was man nach aussen verbreitet....
das kennt sicher jeder von sich selbst zur genüge.

NdT Holger aka Mori
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Das was man auf dem Foto sieht ist zweifelsfrei;


ich mache das, was ich nach außen vertrete; oder aber ich nutze mein Mandat, um gegen etwas offen anzukämpfen;
aber offen vertreten und gegen dieses selber für mich still handeln, lehne ich ab;


die Unglaubwürdigkeit in meiner Person und Funktion ist nicht mein Stil,

aber das mag machen, wer will, er lebt dann sicherlich auch mit seiner Doppelmoral gut
 
Zuletzt bearbeitet:

Moringotho

Active Member
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

sers,

dann schreib doch auch zweifelsfrei und nicht aus meiner sicht....

dann klingt das doch schon anders und zweifelsfrei.

NdT Holger aka Mori
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Sorry, aber warum schwafelst du so umher? Oberlehrer Deutsch?

und

Hast du die Fotos gesehen?
Dann schreib doch lieber, wie du diese siehst!


"Es ist aus meiner Sicht zweifelsfrei" zufrieden nun?
 
Zuletzt bearbeitet:

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

So und nun zurück, weil dies für interessant und diskussionswert finde:



Eben, deswegen interessiert mich folgendes ;) ;)

Auf der facebook-Seite von Klaus Däschler hat dieser ja u.a. ein Album "6tes Facebook Freundschaftsfischen" eingestell, an dem er ja Teilnehmer war. Auf Fotos dort ist aus meiner Angelpraxis heraus zu sehen, dass von Anglern C&R betrieben wird. Wie kommt Herr Dässchler denn mit der Situation zurecht?
Empfinde ich doch sehr bemerkenswert und äußerst bedenkenswert.
 

Moringotho

Active Member
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Sorry, aber warum schwafelst du so umher? Oberlehrer Deutsch?

und

Hast du die Fotos gesehen?
Dann schreib doch lieber, wie du diese siehst!


"Es ist aus meiner Sicht zweifelsfrei" zufrieden nun?
sers, ja zufrieden ich jetzt bin....
und dann muss ich auch net mehr schwafeln.

und ja hab ich gesehn.

NdT Holger aka Mori aka der Schwafler
 

kati48268

nicht mehr heimatlos
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Die ganze Person Däschler erscheint zunehmend schizophren.

Er ist Intitiator des Bündnisses & immer noch der Verantwortliche lt. Impessum.
Das Bündnis tritt für Forderungen ein, die sowohl konträr der Politik der Hessenfischer als auch des DAFV stehen.
Sogar eine ziemlich kritischee Ansage zum Wirken & Sinn des DAFV ist im Namen des Bündnisses vor ein paar Tagen veröffentlicht worden; Tenor eher 'raus da'.

Däschler selbst hat sich für den Verbleib der Hessenfischer im Bundesverband engagiert.

Authentizität ist etwas anderes.
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Die ganze Person Däschler erscheint zunehmend schizophren.

Er ist Intitiator des Bündnisses & immer noch der Verantwortliche lt. Impessum.
Das Bündnis tritt für Forderungen ein, die sowohl konträr der Politik der Hessenfischer als auch des DAFV stehen.
Sogar eine ziemlich kritischee Ansage zum Wirken & Sinn des DAFV ist im Namen des Bündnisses vor ein paar Tagen veröffentlicht worden; Tenor eher 'raus da'.

Däschler selbst hat sich für den Verbleib der Hessenfischer im Bundesverband engagiert.

Authentizität ist etwas anderes.

Danke Kati #6


du hast mich voll verstanden #6
 

Mefoangler53

New Member
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Ich habe auch ein Leben ausserhalb des Anglerboards und bin deshalb sicher nicht immer auf dem aktuellen Stand der Diskussionen.
Hier wird jetzt kritisiert, dass ein Präsidiumsmitglied? Konträr zur Verbandspolitik handelt. Ist das nicht genau das, was immer gefordert wurde?
Neue Sichtweisen und Handlungen pro Angler?
Ich weiss nicht, ob dieses Bündnis erfolgreich sein wird, aber wenn wir Angler von vornherein jeden Versuch niedermachen, wird sich nie etwas für uns zum Positiven wenden.
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Hier wird jetzt kritisiert, dass ein Präsidiumsmitglied? Konträr zur Verbandspolitik handelt. Ist das nicht genau das, was immer gefordert wurde?

Hier wird kritisiert, dass ein Präsident eines Verbandes nicht offen fordert und für seine Überzeugung kämpft, wie bzw. nach der er womöglich für sich handelt.


Wasser predigen und selbst Wein saufen ....
 
Zuletzt bearbeitet:

anglermeister17

Angler par Excellence
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

@Mefoangler53: nee, hast nicht richtig aufgefasst, das letzte Statement von "Toni" fasst es ganz gut zusammen- leider.
 

kati48268

nicht mehr heimatlos
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Hier wird jetzt kritisiert, dass ein Präsidiumsmitglied? Konträr zur Verbandspolitik handelt. Ist das nicht genau das, was immer gefordert wurde?
Es wird kritisiert, dass er die Haltung nicht in den Verbänden umsetzt sondern da das Gegenteil vertritt, in seinem eigenen LV, wie auch im DAFV.
Da, wo es zazsächlich etwas bewirken könnte.

Ich habe auch ein Leben ausserhalb des Anglerboards...
Stell dir vor, das haben alle, die Vielschreiben wie die Nur-Leser, völlig egal welche Meinung sie vertreten.
 

Toni_1962

freidenkend
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Aber schaut euch mal bitte das von mir genannte Album selber an, vll. sehe ich ja was, was nicht so ist, denn ich will Herrn Däschler dann nicht Unrecht tun und widerrufe dann natürlich meinen Eindruck.
 
G

Gelöschte Mitglieder 12701

Guest
AW: Das Bündnis Pro Angeln - wir haken nach bei Klaus Däschler!

Aber schaut euch mal bitte das von mir genannte Album selber an, vll. sehe ich ja was, was nicht so ist, denn ich will Herrn Däschler dann nicht Unrecht tun und widerrufe dann natürlich meinen Eindruck.

Ich denke die Bilder sind nur in der verkehrten Reihenfolge ins Album sortiert. Der Fisch wurde meiner Meinung nach auf der Seite schwimmend durch die Strömung ans Ufer getrieben und mit der Abhakmatte gerettet, um umgehend mit der Wiederbelebung zu beginnen. Die war ja auch erfolgreich, wie man sieht, denn auf den Bildern davor erfreut sich der Karpfen bereits wieder bester Gesundheit und der Ersthelfer präsentiert den Patienten stolz in die Kamera.

Wo interpretierst Du denn da C&R? :)
 
Oben