Der "Ich habe eine Frage, für die sich kein eigener Thread lohnt"-Thread

Vanner

Well-Known Member
Das Innenleben vom Ü-Ei geht auch gut. Loch in das Oberteil machen, Büroklammer gebogen von innen durchstecken und in die Schnur hängen. Kann man bei Bedarf auch ein Knicklicht ins Ei stecken.
 

NaabMäx

Well-Known Member
Oder die Schnur hinters Ohrwaschel hängen, da wirst auf jeden Fall wach, - so schnalzt des.
Man kannst sich auch dazu ein Knicklicht und eine Aalglocke ans Ohr tackern, dann hört und sieht man, wenn der Fisch beißt.
Kann auch sein, dass man sich dann entscheiden muss, zwischen Ohrwaschel suchen oder Fisch ausser zan.
Noch ein Klassiker:
Die Schnur um den Hammerzeh wickeln, da wird er wieder grad, wennst zum Wasser gezat wirst.
Man will ja auch was vom Biss haben.
 

Chief Brolly

Well-Known Member
Ich habe da mal eine Frage, die sich auf die unkonventionelle Verwendung von Fliegen- und Achsrollen bezieht:

Kann ich, wenn ich nicht weit werfen muß, eine Fliegenrolle eigentlich auch zum Grundangeln nehmen?
Ich hab Irgendwo im Keller entweder eine alte Fliegen- oder Achsrolle, die ich bei Auffinden gerne wieder fischen würde... :)
 

Andal

Teilzeitketzer
Ich habe da mal eine Frage, die sich auf die unkonventionelle Verwendung von Fliegen- und Achsrollen bezieht:

Kann ich, wenn ich nicht weit werfen muß, eine Fliegenrolle eigentlich auch zum Grundangeln nehmen?
Ich hab Irgendwo im Keller entweder eine alte Fliegen- oder Achsrolle, die ich bei Auffinden gerne wieder fischen würde... :)
Schau dir mal die Nachkriegs-Achsrollen an. Da gings, weils gehen musste. Am Ende sind sie ja auch nur Schnurdepot und Drillhilfe.
 

Forelle74

Well-Known Member
Ich habe da mal eine Frage, die sich auf die unkonventionelle Verwendung von Fliegen- und Achsrollen bezieht:

Kann ich, wenn ich nicht weit werfen muß, eine Fliegenrolle eigentlich auch zum Grundangeln nehmen?
Ich hab Irgendwo im Keller entweder eine alte Fliegen- oder Achsrolle, die ich bei Auffinden gerne wieder fischen würde... :)
Hallo
Viele alte Rollen sind im Prinzip Bauartbedingt gleich wie eine Fliegen Rolle.
Und sie wurden als Grundrollen angeboten.
Hin und wieder auch als River Reel was ja eigentlich ne Centrepin Rolle wäre.
 

Andal

Teilzeitketzer
Auf YT existiert ein Clip von Angelsport Bode, wo genau dieser Köder auf Rapfen präsentiert wird. Allerdings in einer Spinn-Montage. Da Rapfen aber nicht nur davon leben, dass sie im Sommer an der Oberfläche rauben, darfst du davon ausgehen, dass sie auch mal einen schönen Wurm nicht links liegen lassen. Aber eine Methode würde ich jetzt nicht draus machen wollen. Ein treibender Köderfisch, oder einer an einer tiefgestellten, festgehaltenen Pose ist da sicher, auch im Herbst und Winter besser. Von Jörg Strehlow gibt es dazu auch einen alten Artikel.
 

laraque

New Member
Hallo zusammen,

habe mir endlich einen gemütlichen Stuhl für meinen Ansitze geholt.
Hat jmd eine Idee ob es so universelle "Anbauteile" gibt, wie z.b. Tisch etc.?

Liebe Grüße
 

Hecht100+

Moderator
Teammitglied
Gibt es alles, die Frage ist nur, passen die an deinen Stuhl. Ansonsten gibt es aus der Karpfenszene noch sogenannte Bivy-Tables, die kann man auch neben den Stuhl stellen. Und die Anbauteile, da solltest du bei den Feederanglern mal schauen. Oder du bestellst dir einen Gerlinger oder Askari-Katalog, Innovation ist alles
 

Vanner

Well-Known Member
Kommt auf den Stuhl drauf an. Für welche mit Armlehnen, gibt es z.B. Tische.
 
Oben