Der Schnurthread für Spinnschnüre und mehr

Bilch

Well-Known Member
Von der dickeren Siglon X8 war ich nicht begeistert, deshalb ging sie ungefischt zurück. Die T8 Evo ist für mich die bessere Schnur.
Als eine steifere Alternative zur T8 Evo ist vielleicht die Sunline XPlasma Asegai einen Versuch wert, wird meist positiv bewertet. Der Preis ist aber so langsam schmerzhaft.
Was hat Dich denn bei der Siglon X8 so gestört, dass Du ihr nicht mal die Chance gegeben hast, sich am Wasser zu bewähren?
Ich kenne sie nur in den dünneren Durchmessern und kann nicht schlechtes über die Schnur sagen.
 

alexpp

Well-Known Member
Besonders im Vergleich mit der T8 Evo fühlte sich die Siglon X8 rau an, das hatte mich am meisten gestört. Tragkraft war zwar nicht übel, aber ich meine, bei meinen Tests unter der T8 Evo und J-Braid. Kann mich aber nicht mehr genau erinnern, müsste erst nachschauen.
 

Bilch

Well-Known Member
@Bilch habe mir heute im Laden die von dir genannte Sigelon x8 aufspulen lassen, morgen geht's ans Wasser von der Haptik her echt eine gute Schnur und sehr sauber und rund geflochten. Der Rest wird sich morgen bei Belastung zeigen. 150m für 25 Teuronen ist echt ein angenehmer Preis.
Kannst Du schon was zu der neuen Schnur sagen?
 

alexpp

Well-Known Member
Meine Kritik an der Siglon wegen der rauen Oberfläche muss ich abschwächen, wenn ich die XPlasma Asegai dazu nehme, dann ist diese rau. Aktuell fahren einige auf die Asegai voll ab, kann ich nur zum Teil verstehen. Sie hat eine gute Tragkraft und scheint eine beständigere Oberfläche zu haben, aber mM ist sie lauter. Die Siglon und Asegai erst nur paar Mal gefischt, deshalb bin ich mit den Aussagen vorsichtig. In Singapur ist die Siglon x8 150m für 19€ und 300m zum Teil für 30€ zu bekommen, das Geld ist sie wert.
 

Sygi.94

Member
Kannst Du schon was zu der neuen Schnur sagen?
Farbe geht relativ schnell von Orange in Gelb über was aber weniger schlimm ist. So an sich echt eine gute Schnur und auch ordentlich was aushält also hänger lösen bzw versuchen abzureißen ist echt schwierig. Bisher auch keine Perücken oder sonstiges gehabt. Sie ist nichtmal anfällig für Fransen durch reiben an Bäumen steinen etc also top kann ich nur empfehlen und natürlich ist sie echt leise was bei vielen ja ein wichtiges thema ist.
 

Angler2097

Dirty Roach/Fast Sinking
Wurde die Kairiki hier schon diskutiert? (https://amzn.to/2P1P6e6)

Wie sind eure Erfahrungen damit?
Ich kann nichts Schlechtes über die Schnur sagen. Habe eine 0,15er Chartreuse auf der Zanderrute. Durchmesser kommt hin, ich habe damals glaub 0,17 gemessen... Hatte auch Zugtests mit einem Eimer Wasser gemacht und die Schnur riss bei knapp 5 Kilo (ist mit 9kg angegeben).
In der Praxis macht sie sich gut, habe keine Perücken, die Farbe bleicht nicht schnell aus. Ich bin aber niemand, der täglich am Wasser ist, komme leider aus beruflichen Gründen nicht mehr so oft zum Angeln. Deshalb kann ich zur Haltbarkeit nicht so viel sagen, bei mir franst sie aber nicht übermäßig aus.
 
  • Like
Reaktionen: jkc

Matze HRO

New Member
Ich habe mir heute mal auf meine 4000er Fuego die Daiwa Tournament 8 Braid EVO aufspulen lassen. Hoffentlich werde ich ich nicht enttäuscht.
 
Oben