Der Ultimative Räucherthread..

Hering 58

Hamburger Jung
Mensch Gerd,
ich war doch bei Dir, habe geklingelt und geklopft wie verrückt und keiner hat aufgemacht.
Sag´ jetzt nicht, Du warst nicht zuhause, ich habe ganz deutlich laute Schmatzgeräusche aus Deiner Wohnung gehört.:)
Sieht aber alles sehr gut aus.thumbsup
Da mach dir mal Gedanken siggi,wenn keiner da ist.:laugh
 

Gerd II

Active Member
Hey, Ihr alten Lästermäuler,
mal was anderes, sind hier alles Veganer geworden.
Da muss ich als Fleisch-Räucher -Leihe wohl wieder die nächsten Bilder einsetzen(dauert aber noch).

Gruß Gerd
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Wozu ist Ascorbinsäure beim pökeln wichtig, bzw was bewirkt sie?
Hab es jetzt in mehreren Rezepten gelesen, bin aber unschlüssig ob ich mir da jetzt n Kilo bestellen soll. Das würde mir ja wohl hundert Jahre reichen.
Ascorbinsäure ist Vitamin C und dient zum Haltbarmachen von Lebensmitteln und ist auch in vielen Lebensmitteln enthalten, verhindert somit auch eine ev. Schimmelbildung.
Macht aber nur Sinn, wenn Fleisch trocken gepökelt wird.
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Gerd,
da ich kein Fleisch mehr räucher weil ich in der Familie der einzige Esser davon wäre, habe ich auch nichts mehr dazu zu berichten, aber mach Du mal, damit wieder "Leben" in die Bude kommt.:)
Viel Erfolg weiterhin.
 

Hecht100+

Well-Known Member
Wenn er ihn voll hat zum probieren und der Weg ist nicht so weit, thumbsup
 
So, nachdem ich für mich 2019 zum Aaljahr erklärt habe, gings nun zum ersten mal nach ca. 15 Jahren ans Räuchern.
Zum probieren hab ich nur mal 5 Stück reingehängt.Allesamt Raubaale.Gefangen auf Grundeln. Vor dem Einfrieren hab ich sie für einen Tag in 10%ige Salzlake gelegt.Noch genießbar, aber 7 oder 8 Prozent würden auch reichen.

20191123_110042.jpg
 

Maxthecat

Member
@Seele : So einen Steinofen wollte ich mir auch mal bauen , aber nachdem ich gemerkt habe im Baumarkt wie schwer diese Elemente waren , habe ich es gelassen . Ich bin ja mit 60 nicht mehr sooo stark wie mit 30 , aber du als Waller Spezi kannst das natürlich noch gut stemmen:laugh2 . Ich hatte mich denn für den kleinen Smoki Aalräucherschrank entschieden .;)

@Doanafischer : Ohhh 10 % Lake ?:tease Ja das kann man machen ,wenn es mal schnell gehen muss , aber dann höchsten für 3-5 Stunden einlegen . Bei 24 Stunden wird's dann doch recht salzig . Für normale ,kleine nicht so fette Aale langt 5% Lake ca.12 -16 Stunden . Je Größer und fetter die Aale sind liegt man mit 7 % iger Lake immer gut .
 

Seele

Böhser Siluro
Teammitglied
Der Ofen ist super geworden. Hab ihn gestern eingeweiht und bin mal richtig zufrieden. Speichert wunderbar die Hitze. Muss mich nur noch etwas ran tasten und darf das nächste Mal die Fische ruhig noch etwas früher rein hängen, aber man lernt ja immer dazu.
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Vor allem, den klaut Dir keiner so schnell.thumbsup
Viel Spaß und Erfolg damit wünsche ich Dir.
Ich denke mal, da brauchst Du kein so großes Holzfeuer, kleinere Holzspalten dürften da ausreichend sein, lieber öfter mal nachlegen. Wie gesagt, erst mal rantasten, ev. mal ein paar Durchläufe ohne Fisch machen und die Wärmeentwicklung beobachten.
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Und wenn Du die Glut dann mit fein gespaltenem Holz (ca. in 3 mm Dicke und etwa10 - 15cm Länge) abdeckst, statt mit Räuchermehl, hast Du perfekten, dichten Rauch und es gibt mehr Wärme als mit Mehl.
 

Bocinegro

Active Member
Moinmoin Seele,

schön mal wieder einen Ofen dieser Bauart zu sehen. Hab selber viele Jahre damit gearbeitet. Mit etwas Übung erzielst du sehr sehr gute Ergebnisse damit.
zwei drei kleine Tipps zur Optimierung kann ich dir mit geben.
-Fett Tropf Wanne, meine hing an 3 Ketten damit ich sie direkt unter den Fisch justieren kann und möglichst weit weg vom Feuer
-regelbare Luft zufuhr an der Feuer Schublade (Langloch mit kleinem Schieber in der Mitte überm Griff)
-zweites Thermometer nutzen und beide durch die Steinwand in die Kammer führen(dann kann man auch nach messen wie warm die Steine bzw Grund Temperatur Ofen ist)
-mein Abdeckbrett hat einen kleinen Kamin bekommen hatte da so ein Absperrregler für Kamine beim Offenbauer gekauft.
insgesamt ist mein Deckel viel massiver geworden doppel lagig mit Konsole drunter das die Oberfläche Gefälle bekommt da meiner draußen im wetter stand

Funktionieren tut er auch so aber die Verbesserungen machen ihn einfacher im Händling. Super Teil ziehe ich ich jedem VA Schrank vor.

Viel Freude mit dem Ofen
Lass dir schmecken

Grüße Petri &
tight lines
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
Am besten, zusätzlich ein digitales Thermometer verwenden, da die analogen teilweise bis zu 30 Grad zu wenig anzeigen.
 

sprogoe

-Privatier- sponsert by DRV
:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben