Der wichtigste Angler

Andal

Teilzeitketzer
Welcher Angler hat nach eurer Meinung das Angeln am meisten geprägt? Wer verdient den Titel des Kwisatz Haderach?
 

Bankside Dreamer

Well-Known Member
Für das Angeln prägend war auf jeden Fall Lauri Rapala.
Auch wenn er den Wobbler nicht erfunden hat, so war er doch maßgeblich an der Entwicklung des modernen Spinnfischens beteiligt.
 
Deswegen hatte ich sie auch erwähnt, leider ist sie dieses Jahr verstorben.
Der erfolgreichste Angler aller Zeiten - zumindest was Titel angeht - ist also eine Frau und kein Mann. Das wissen bestimmt nicht viele. Als ich vor über zehn Jahren zum ersten Mal über ihre Geschichte gestolpert bin war ich echt baff.
Aber natürlich kann sie nicht an den Ort gelangen der ihr Schrecken verheisst, für den Kwisatz Haderach ist sie also disqualifiziert. ;)

Aber ansonsten mit am einflussreichsten war vielleicht Izaak Walton.

Ich glaube es ist extrem schwierig da eine Person auszumachen. Bekannte Grössen waren auch Dick Walker und John Wilson.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hecht100+

Moderator
Teammitglied
Karl Koch, seine Artikel und seine Kontrolle der Artikel haben doch tausende an die passenden Angelarten geführt
 

Andal

Teilzeitketzer
Für mich sind es Leute, wie Chris Yates, s.N.s.g., die weniger durch die spleenige Art, als durch ihr kompromisslos einfaches Angeln überzeugen. Rute, Rolle, Schnur und Haken und wenn es hochkompliziert wird, dann noch Pose und Klemmblei. Dazu noch einen Kescher und fertig ist der vollständige Angler.
 

Michael.S

”Und eines Tages kommt hoffent
John Sidley , schade das er so früh gestorben ist
 

Kochtopf

Chub Niggurath
Der Ükel als Kollektiv
 

angler1996

35Z Löffelschnitzer
naja das Problem , das an einer Person festzumachen liegt schon hier
Helga Wischer oder doch:https://www.welt.de/sport/article11834140/Keiner-kennt-die-erfolgreichste-Sportlerin-der-Welt.html

wat nu???

Prägend fürs Angeln - wer hat es erfunden - die Geschichte dies Boilies....
Wobbler oder Ähnliches - wer istd er Wirklihc der Erfinder

Brauchts überhaupt einen Übervater / mutter????
Ich hab bei den ganzen Vorbildfiguren immer so Bauchschmerzen,
die sind nicht unangreifbar und wozu sind die eigentlich gut ??
Ich will doch nur Angeln! Der Modeschnickschnack ist mir eh Fisch äh Wurst und in die Richtung gehen ja die ganzen selbsternannten oder gemachten Gurus.

Der Homo Sapiens ( naja oder doch der Typ aus Neandertal??)
Er erfand den Haken in welcher Form auch immer , er erfand die Nutzung eines Stockes mit daran befestigtem Faden , woraus auch immer und irgendwann nannte er es Angeln ( womit die Angelfischer vom DAfV wieder draußen sind;-))) )

Nur so, was mir durch die Rübe geht bei Andals guter Frage, mußte erst mal googeln , wen er da in den Kampf schickte;)))

Gruß A.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kochtopf

Chub Niggurath
Wer sind all die genannten Namen?
... und sind die so wichtig, dass ich ohne diese nun kreuzworträtseln statt angeln täte?
Nö, aber vermutlich würdest du deutlich anders fischen wenn es Walker etc. Nicht gegeben hätte
 
Oben