Doofe Frage - Bodensee / Untersee

andi1982hh

New Member
Moin moin,

ich bin vor kurzem von Hamburg (wer häts gedacht) nach Konstanz gezogen und habe mir letzte Woche nun einen Erlaubnisschein (Sportfischerkarte) für den Untersee besorgt.

Nun eine ganz blöde Frage, denn in beiliegendem Heftchen steht folgendes (Fischerei Vorschriften für den Untersee §18):
"Die Verwendung des Kosack, des Zockers, des Pilkers und der Juckschnur ... sind untersagt"

Was ist nun ein Kosack und ein Zocker?
Und sind Blinker, Wobbler, Spinner erlaubt?

Bedanke mich schon jetzt für alle Antworten - und auch für alle Tipps, wo man am Untersee am besten angeln kann... :)

Viele Grüße
Andreas
 

Case

Mitglied
AW: Doofe Frage - Bodensee / Untersee

Ein Zocker ist so eine Art kleiner Pilker. Wird zum Barschangeln
verwendet und so ähnlich wie ein Pilker geangelt.
Juckschnur weiß ich auch nicht. Jucken bedeutet im schwäbischen
so was wie hüpfen. Was ein Kosack ist...keine Ahnung.

Case
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Gewässergütebestimmung und Bewirtschaftung 22
C Karpfenangeln 10
Bennox PLZ 2 9
K Junganglerfragen 8
Maddel73 PLZ 2 2
Oben