Dorsch vor Rügen

Broiler

Mefo-Junkie
AW: Dorsch vor Rügen

Wenn die Hornies schon da sind, sind die meistens die Schnellsten, aber abends und im Dunklen sollte das vielleicht noch funktionieren.
 

Berliner_Angler

New Member
AW: Dorsch vor Rügen

Hallo zusammen!
Ich werde kommendes Wochenende ein Wochenende in Sassnitz auf Rügen verbringen. Wo kann ich denn meine Künste im Brandungsangeln dort/in der Nähe von Sassnitz ausprobieren?

Danke für jeden Tipp!!

Beste Grüße
Berliner_Angler
 
Zuletzt bearbeitet:

noisewal

Unterwasserstabhochboxer
AW: Dorsch vor Rügen

Moin,
kann mir vielleicht jemand sagen, wie weit ich in etwa aus dem Greifswalder Bodden raus müsste, um eine reelle Chance auf ein zwei Dorsche zu haben?

Grüße
noisewal
 

exstralsunder

Well-Known Member
AW: Dorsch vor Rügen

Hallo zusammen!
Ich werde kommendes Wochenende ein Wochenende in Sassnitz auf Rügen verbringen. Wo kann ich denn meine Künste im Brandungsangeln dort/in der Nähe von Sassnitz ausprobieren?

Danke für jeden Tipp!!

Beste Grüße
Berliner_Angler
Auch wenn die Frage ein gutes Jahr her ist: ich würde es von der Mole aus probieren...wenn du schon mal in Sassnitz bist. Ansonsten eben Kreptitz.

Moin,
kann mir vielleicht jemand sagen, wie weit ich in etwa aus dem Greifswalder Bodden raus müsste, um eine reelle Chance auf ein zwei Dorsche zu haben?

Grüße
noisewal
ich würde die Gegenrichtung nehmen: http://wiecker-fisch.de/
Greifswalder Bodden und Dorsch? 0 Chance. In Worten: Null.
 

noisewal

Unterwasserstabhochboxer
AW: Dorsch vor Rügen

Ja, deswegen frug ich ja wie weit ich raus müsste aus dem Bodden, um vor Rügen einen Dorsch zu fangen.

noisewal
 

exstralsunder

Well-Known Member
AW: Dorsch vor Rügen

naja...der Greifswalder BODDEN ist nicht die Ostsee.
Ab Höhe Binz wird's in etwa interessant.
Weiter oben Richtung Norden sowieso.
Da ist es aber besser, du ziehst dein Boot bis Glowe oder Schaprode. Ansonsten ist die Karte in etwa hilfreich.
Der Dorsch (Nr3) ist hier sogar erst ab Sassnitz eingezeichnet.
http://www.angeln-ruegen.de/angelrevier-ostsee-ruegen.html
DAs der Dorsch im Strelasund ist, halte ich für einen (Druck) Fehler.
Ich habe zwar schon mal einen im Stalsunder Hafen als Beifang gehabt, allerdings hatte ich dafür 50 Jahre gebraucht. Dann war der Dorsch auch nur 12 cm lang.
Ansonsten hier noch mal eine Karte:
http://www.ruegenmagic.de/angeln-ruegen.htm
 
Zuletzt bearbeitet:

noisewal

Unterwasserstabhochboxer
AW: Dorsch vor Rügen

Ich komme ja dann aus dem Peenestrom, wenn das Wetter passt kann ich ja mal versuchen Richtung Binz. Wenn der Hering dann schon da ist, kann ich ja im Bodden bleiben, da haben die Kinder auch mehr Spaß.
Danke für die Info!!
noisewal

PS: Slippe Glowe ist gesperrt bis zum Sommer (laut Hafen-Homepage)
 

exstralsunder

Well-Known Member
AW: Dorsch vor Rügen

Scheinst mir aber sehr hartnäckig zu sein|supergri
Von Peenemünde Rtg Binz sinds gut 30 Kilometer.
Mit nem schnellen Boot bist du also mindestens eine Stunde unterwegs. Das dann natürlich auch wieder zurück.
Wäre mir für nen Dorsch zu aufregend.
Der Hering wird mit ziemlicher Sicherheit....so wie hunderte Jahre zuvor...auch wieder im März /April in den Boddengewässern sein. Gefolgt im April/Mai vom Hornhecht.
Gerade wenn du Kinder hast, finde ich die Angelei auf obige Fische für sinnvoller..
Dorsch macht wirklich nur Sinn, wenn du von Rügen aus startest. Falls Glowe wirklich so lange zu ist (mag ich mir gar nicht vorstellen) - dann eben Schaprode oder auch Wiek.
Oder eben du hast ein leichtes Schlauchboot und das Wetter passt...dann kannst du es vorm Bug (Dranske) ins Wasser werfen. Aus dem Stehgreif weiß ich jetzt nicht, ob die Slipanlage in Dranske öffentlich zugänglich ist..

[Edit Mod: Bild gelöscht. Bitte keine Fremdbilder einstellen, verlinken ist ok.]
 
Zuletzt bearbeitet:

noisewal

Unterwasserstabhochboxer
AW: Dorsch vor Rügen

Mal eine kurze Rückmeldung:
Einen Tag im Bodden auf Hering probiert, mit Frau und Kindern bei Ententeich. 1,2 °C Wassertemperatur war den Kleinen wohl noch zu kalt. Den Dorschen im Prorer Wiek wohl auch...
Hab dann noch 2 Tage ein bischen Trolling auf Mefo versucht, auch Schneider geblieben.
Hat trotzden Spaß gemacht :-D

Grüße
 

yves1311

Member
Im Moment ist in Küstennähe nicht viel zu holen, die Fische sind in Richtung tiefes Wasser abgezogen.
Vor Rügen ist nichtmal besonders viel Hering unterwegs.
Das wird wohl erst nach dem Laichen wieder besser.
Momentan ist sowieso kein rauskommen wegen des Sturmes.
 

daerik

Member
Hi,
weiss jemand wie tief die Dorsche aktuell stehen? Danke
Also ich war vor kurz vor Weihnachten nochmal los. Die Fische standen in Tiefen um die 20m. Dort zum Teil in grossen Schwärmen, die Größe der Fische war durschnitlich. Teilweise haben die Fische so flach gejagt, dass sie den Köder auf Sichttiefe attackiert haben. Das hatte ich auch noch nicht.
Also Petri heil und immer schön vernünftig bleiben mit dem Fanglimit. Dann haben wir auch in den nächsten Jahren gute Dorsche in der Ostsee..
 

Anhänge

G

Gelöschtes Mitglied 150887

Guest
Abends werden regelmäßig Dorschen in der Brandung gefangen, kann schon was gehen.
 

Inni

Active Member
Waren noch nicht auf der Ostsee. Sind noch auf dem Bodden. Vielleicht morgen/übermorgen je nach Wind
 

Emslandschipper

New Member
Moin Moin.
Wie sind nächste Woche auf Rügen zwecks Urlaub. Ich wollte gerne eine Kuttertour machen, doch der Kapitän sagte mir das keine Anmeldungen vorliegen würden und er nicht rausfahren würde. Hat Jemand einen Tip was mann sonst noch für Möglichkeiten hat?

MfG

Mario
 
Oben