Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

putschii

Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Top, danke für die Tipps! Hab vor zwei Tagen extra mal Popper bestellt =) Barsch und Rapfen reicht auch erstmal, bin eh gerne UL/L/ML unterwegs, da kann ich ruhig warten,statt die Zander zu nerven. Vllt ziehe ich auch mal mit der Fliege am Rhein los. Freue mich schon sehr!
 

Carsten_

Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Für mein Revier müsste der Pegel noch knapp 4m fallen und für mein Empfinden die Temperatur knapp ans Zweistellige gehen. Wenn ich dann auch noch rein zufällig frei habe komme ich endlich wieder an die Angel o_O
 

Carsten_

Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

vorausgesetzt es regnet und stürmt nicht :/
Schwere Zeiten für Angler...
 

smilex

Pottsau
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Moin, ich schleiche mich mal hier in den Thread rein, hab dieses Jahr auch mal die untere Ruhr Karte mitgenommen und werd mal schauen wie ich mich da so zurecht finde. War als Jugendlicher viel in Steele und am Baldeneysee, vermute aber die untere Ruhr ist doch was ganz eigenes. Na ja wollt nur schon mal Hallo sagen während ich drauf warte das der Pegel singt. (Gibts eigentlich so Messstationen wie am Rhein auch für die Ruhr ?)

grüße
Marcel
 

rheinfischer70

Active Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Überlege mir nach einigen Jahren Pause wieder einen Hafenschein zu kaufen. Habe gehört, dass die eine Tötungspflicht eingeführt haben. Kann das jemand erklären bzw. bestätigen?
 

Stefan660

Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Hallo Marcel,

http://www.talsperrenleitzentrale-ruhr.de/online-daten/gewaesserpegel/2769990000100/?tx_onlinedata_gauges[action]=show&tx_onlinedata_gauges[controller]=Gauges

gibts auch für andere Talsperren.

Grüße
Stefan

Moin, ich schleiche mich mal hier in den Thread rein, hab dieses Jahr auch mal die untere Ruhr Karte mitgenommen und werd mal schauen wie ich mich da so zurecht finde. War als Jugendlicher viel in Steele und am Baldeneysee, vermute aber die untere Ruhr ist doch was ganz eigenes. Na ja wollt nur schon mal Hallo sagen während ich drauf warte das der Pegel singt. (Gibts eigentlich so Messstationen wie am Rhein auch für die Ruhr ?)

grüße
Marcel
 

Carsten_

Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

War schon mal wieder jemand angeln?
Pegel stimmt ja so langsam wieder (5m).
 

Drillsucht69

Well-Known Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

War vor zwei Wochen aber abgeschneidert nur ein zarghaften Biss und dabei Gummischwanz abgebissen...
Wassertemperatur voll im Keller, 5 Grad z.Z.
Anfang nächster Woche, wenn die Zeit es zulässt geh ich mal...
Wird nicht einfach, werde etwas mit langsamer Köderpräsentation versuchen...
Vielleicht geht was !!!
 

Drillsucht69

Well-Known Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Ich war am Samstag mal wieder Zandern...
Es gab zwei Stück, ein 50+ und ein untermaßigen...
Es waren einige Angler unterwegs wie ich es beobachten konnte, wahrscheinlich alle nachholbedarf wie auch ich wegen dem Hochwasser bis dato...
Das waren auch die ersten für mich dieses Jahr am Rhein...
Gebissen haben die Abends als die Sonne verschwand...

War sonst noch jemand unterwegs ???
 

sam1000-0

Active Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Ich war am Samstag mal wieder Zandern...
Es gab zwei Stück, ein 50+ und ein untermaßigen...
Es waren einige Angler unterwegs wie ich es beobachten konnte, wahrscheinlich alle nachholbedarf wie auch ich wegen dem Hochwasser bis dato...
Das waren auch die ersten für mich dieses Jahr am Rhein...
Gebissen haben die Abends als die Sonne verschwand...

War sonst noch jemand unterwegs ???
Petri zu den Zetis!
In den Häfen herscht tote Hose,zumindest bei mir.
 

putschii

Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Mal ne Frage zur unteren Ruhr: Ich hatte mich im Sommer mal mit einem Aufseher über das Angeln in Mülheim vom Boot/Kanu unterhalten, was ja in Essen erlaubt ist und warum bei uns nicht. Er sagte, dass es eventuell geändert werden soll. Hat da jemand Infos zu?
 

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Hi, Anger kenne ich nicht, aber auf der Ruhr war hoffentlich noch niemand. Mal davon abegesehen, dass es nicht erlaubt ist, die Eisflächen zu betreten, ist auch schweinegefählich auf einem Fließgewässer aufs Eis zu gehen, kann man hier in unserem Raum wirklich niemandem empfehlen.

Grüße JK
 

RuhrPur

Member
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Ich sag mal so... wenn man in der Ruhr schwimmen darf, darf man auch das Eis betreten... nur stellt sich die Frage .. wer ist so doof? Mal abgesehen davon ist das Eis noch lange nicht so dick das man es betreten könnte.

Ob man da bald vom Boot aus angeln darf weiß ich nix von, nur das man es momentan NICHT darf. Keine Montagen rausbringen etc.
Fände es aber ehrlich gesagt auch ******* wenn sich das ändern würde, gäbe nur noch mehr Stress mit den ganzen Kanufahrern etc. pp bla bla bla bla ...
Lieber Angeln auf klassischer Art und Weise.

Es gibt natürlich den ein oder anderen der sich nicht dran hält aber ok muss ja jeder selbst wissen.
 

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
AW: Duisburger Hafen, Rhein und Untere Ruhr

Hi, derjenige der für die Verkehrssicherungpflicht verantwortlich ist verbietet in NRW in der Regel das Betreten der Eisflächen, an der Ruhr ist das zweifelsfrei flächendeckend der Fall.

Grüße JK
 
Oben