Durchlaufblinker ‒ DIE Montage für Meerforelle! Das Vorfach für alle Mefo Angler an der Ostsee

Anglerboard Redaktion

Administrator
Teammitglied

Beim Meerforellenangeln sind Blinker super Köder, um Fische in der Ostsee zu fangen. Doch noch bessere Meerforellenköder als normale Küstenblinker sind Durchlaufblinker. Wer mit diesem speziellen Meerforellenblinker an die Ostsee fährt, wird häufig mit Heringsfressern und dicken Überspringern belohnt werden. Wie Ihr die frei auf der Leine laufenden Blinker am besten montiert, zeigt Euch Jesco Peschutter in diesem Angelvideo. Wer mit Durchlaufblinker Meerforelle oder auch Dorsch fangen möchte, der braucht erst einmal eines der vielen Modelle, die es in Angelgeschäften zu kaufen gibt. Schlanke Ausführungen mit Gewichten von 15 bis 30 Gramm sind immer eine gute Wahl beim Mefo angeln.

Außerdem benötigt Ihr noch bei dieser Montage zum Meerforellenangeln Sprengringe und Perlen als Knotenschutz. Jesco Peschutter nutzt aber gerne besondere Tubes oder Sleeves aus dem Karpfenbereich, um den Knoten zu schützen. Beim Angeln Meerforelle mit Durchlaufblinker zu fangen, geht am besten mit 0,40er Fluorocarbon als Vorfach. 0,40 Millimeter als Schnur sind extrem wichtig, da beim Fischen mit diesem besonderen Küstenblinker enorme Kräfte auf den Knoten wirken. Das stört die Ostsee Forelle nicht beim Watangeln an der Küste...
 
Oben