Einstieg ins Angeln

Andal

Teilzeitketzer
Wenn es für den Einstieg nur eine einzige Rute sein soll, dann bin ich immer bei der 3 m Meerforellenrute mit bis zu 40 gr. Wurfgewicht. Mit so einem Stock ist praktisch alles möglich, wenn man mal von den schweren und extremen Techniken absieht.
 

Brandungsbrecher

Active Member
Danke für Eure Antworten. Worauf die Jungs am meisten fischen muss ich nochmal klären. Meistens wohl am Rhein. Bei mir wären Lahn und Main in erreichbaren Nähe. Als bevorzugte Methode ist bei mir sicherlich Pose und Kopfrute der Einstieg. Rennerei habe ich daheim schon genug :)...
Ich hab ja auch letztes Jahr erst angefangen und habe mir während der Zeit, bevor ich den Schein hatte, jede Menge Videos auf Youtube angesehen.
Irgendwann bin ich dann über Jörg Ovens gestolpert, der ein Angler der alten Schule ist und so ziemlich zu jeder Angelart ein Video hat.
Zebco macht mit ihm ein Lehrvideoreihe, die auch noch immer weiter fortgeführt wird. Und sie beginnt mit dem Posenangeln ;)
 
Oben